Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Garantieverlust bei…
  6. Thema

Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: User_x 26.09.13 - 13:35

    jupp... geschafft dem dummen endverbraucher was anzudrehen und we h damit... da sind ziehmlich alle gleich... aber lustigerweise eher bei den großen zu beobachten... die kleinen müssen zumindest noch irgendwie mehrwert bieten um die größe zu erreichen, danach schwenken die genauso um.

    lustigerweise im kfz-neuwagengeschäft zu beobachten. daimler, vw, bmw und audi... alle haben super service, kostet aber... holst du dir einen asiaten bsp. honda bekommst du vieles günstig bis gratis bei mangelauflistung. hängt aber wahrscheinlich damit zusammen, dass der volksmund eh von reiskocher oder auch dem vorfall in amerika mit dem weiter gas gebenden auto zu tun hat. sonst würden die das auch nicht machen...

    oder wie immer... auch in der politik... jetzt sind ja steuererhöhungen nun doch wieder ein thema... hrhrhr

  2. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: M.Kessel 26.09.13 - 13:59

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder wie immer... auch in der politik... jetzt sind ja steuererhöhungen nun
    > doch wieder ein thema... hrhrhr

    Naaah, die erzählen uns jetzt schon von "Steuererhöhungen", um uns im Oktober, wenn der Dollar zusammengebrochen ist und der Euro hinterhertaumelt, an das Thema "Enteignung" ala Modell Zypern zu gewöhnen.

    Ich hoffe ja so sehr, das die anderen Parteien das "koalieren" wenigstens 2 Monate aussitzen, nur um die CDU für ihre Eurogeschenke an Griechenland zu belohnen.

    .... und danach Neuwahlen, wenn wir alle unser Geld verloren haben.

  3. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: SEK24 26.09.13 - 14:31

    Da hast du Recht. Du bist also meiner Meinung. Schön.

  4. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: SEK24 26.09.13 - 14:33

    Ich wusste nicht, dass es Unterschiede bei der Dicke gibt.

  5. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: SEK24 26.09.13 - 14:34

    Du hast, wie es offensichtlich aussieht, gar nix kapiert hier...

  6. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Quantium40 26.09.13 - 15:15

    lerak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du beschwerst dich wahrscheinlich auch wenn du Benzin in einen Diesel
    > tankst und die Karre dann verreckt.

    Hier geht es aber eher darum, dass die Garantie erlischt, wenn du deinen Diesel-PKW mit Diesel aus dem Kanister statt mit Diesel aus der Zapfpistole an der Tankstelle betankst.

  7. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: User_x 26.09.13 - 15:23

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lerak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du beschwerst dich wahrscheinlich auch wenn du Benzin in einen Diesel
    > > tankst und die Karre dann verreckt.
    >
    > Hier geht es aber eher darum, dass die Garantie erlischt, wenn du deinen
    > Diesel-PKW mit Diesel aus dem Kanister statt mit Diesel aus der Zapfpistole
    > an der Tankstelle betankst.

    die sim war eigentlich standard... apple brutzelt aber halt an eigenlösungen, geht ja technisch nicht anders ;)... dann darf man sich aber auch nicht wundern. und wenns so ist, wird das unternehmen schon eine argumentation finden, zur not auch hier aus der community (zu dick, zu groß, falsche spannung)... den leuten scheints ja zu gefallen... :)

    wäre aber interressant, wie sich das in hinblick auf die kommenden e-autos auswirkt: aral nur bmw-kompatibel, shell bitte nur audi...

  8. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: iboxit 26.09.13 - 16:07

    ich habe sie reingepresst geht auch ;)

  9. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: SEK24 26.09.13 - 16:17

    RICHTIG !

  10. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: kendon 26.09.13 - 16:24

    vielleicht magst du mir ja erklären, warum der hersteller ein garantie auf vorsätzlichen schaden geben soll...

  11. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 16:58

    Und wenn du jetzt noch erklärst wo steht das Apple die Garantie auf das ganze Gerät ausschließt...

  12. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 16:58

    Blödsinn...

  13. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 17:05

    SEK24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RICHTIG !

    Nein falsch! Wenn dann geht's darum das man in ein Fahrzeug das verbleit Tanken muss Bleifrei tankt!

  14. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 17:09

    Wo steht das die gesamte Garantie abgewiesen wird?
    Es ist zum Beispiel möglich das durch die zu dicke Karte intern die pins zu stark belastet werden und dadurch die SIM nicht mehr gelesen werden kann oder das sich der Einschub nicht mehr herausnehmen lässt. Diese Schäden wird Apple ablehnen zu regulieren!

  15. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 17:10

    Wohl kaum...

  16. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: Abseus 26.09.13 - 17:14

    Wenn da aber halt steht das das Phone einen Einschub für Nano SIM hat dann ist das hineinpressen einer zurechtgeschnippelten und zu dicken SIM ein nicht sachgerechter Umgang...

  17. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: .02 Cents 26.09.13 - 18:03

    Na wenn du dich da mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnst ...

    Es steht doch schon im Artikel: Der Knackpunkt ist nicht die Aussenform, und ob diese in den Kartenslot passt / das Problem ist die Dicke. Das man etwas 1,1 Millimeter dickes in einen 1 Millimeter Slot (oder wie auchimmer da die genaue Spezifikation ist) wuergen kann, ist bei Plastik und ein wenig duennem Blech o.ae. wohl so. Das als Konsequenz dann Dinge verbiegen, ausleiern, o.ae. so das dann hinterher die eigentlich vorgesehenen Karten nicht mehr funktionieren bzw irgendwelche Wackelkontakt Effekte zeigen, kann nicht wirklich der Verantwortung des Herstellers zugeschoben werden.

    Das geht insofern schon stark in die Richtung Diesel im Benziner, oder Leitungswasser im Kuehlkreis ...

  18. Re: Garantieverlust bei Nutzung des Geräts

    Autor: kinderschreck 26.09.13 - 18:25

    Die selbst hergestellte Karte ist DICKER als die NanoSim und wenn die dann in die Halterung reingedrückt wird und dadurch irgendwas verbiegt / ausleiert und später dann eine NanoSim nicht mehr funktioniert kann das ja wohl wirklich nicht das Problem des Herstellers sein.

    Was ist daran das Problem?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office
  3. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  4. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  2. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  3. 43,99€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27