Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Hinweise auf iOS…

Innovation pur

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Innovation pur

    Autor: SirRobin 28.01.13 - 12:25

    Da sieht man mal wie innovativ Apple doch noch ist... Speicherverdopplung - wow... Die Aktien gehen bestimmt schon durch die Decke... <fail>

    . . . -- -- -- . . . -- -- -- . . . -- -- -- . . . -- -- -- . . . -- -- --
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  2. Re: Innovation pur

    Autor: rj.45 28.01.13 - 12:33

    Dann lieber wie Samsung - ein S3 Mini11!1!!! oder ein 8" Note!!!!!!!!!!!11!!

  3. Re: Innovation pur

    Autor: ObiWan 28.01.13 - 12:35

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann lieber wie Samsung - ein S3 Mini11!1!!! oder ein 8"
    > Note!!!!!!!!!!!11!!


    +1

  4. Re: Innovation pur

    Autor: jayjay 28.01.13 - 14:03

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann lieber wie Samsung - ein S3 Mini11!1!!!

    Das S3 Mini wird nicht als Innovation verkauft, sondern ist nur Samsungs reaktion auf die Kunden, die dauernt so lautstark schreien, dass das S3 zu groß sei.

    Die nächste Innovation kommt mit dem S4... oder evtl. auch nicht ;)

  5. Re: Innovation pur

    Autor: Hösch 28.01.13 - 14:12

    SirRobin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sieht man mal wie innovativ Apple doch noch ist... Speicherverdopplung -
    > wow... Die Aktien gehen bestimmt schon durch die Decke...

    OK, ich fasse zusammen: Wenn Apple den Speicher nicht erhöht jammert ihr, es sei nicht zeitgemäss, erhöht Apple den Speicher, jammern die selben, es sei nicht innovativ genug. Wie innovativ ist es denn, bei jeder Handygeneration das Display grösser und den Prozessor schneller zu machen? Mehr macht die Konkurrenz auch nicht. Oder ist es innovativ Techniken wie NFC zu verbauen, die kein Mensch sinnvoll nutzen kann, oder induktives laden, mit einem riesigen Stromverlust, wie es bei Zahnbürsten in den 80ern schon Mode war?

  6. Re: Innovation pur

    Autor: nr69 28.01.13 - 14:19

    ..., die jedoch damit bestraft werden, dass minderwertige Technik im Vergleich zu anderen Geräten der Displaygröße geboten wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. beeline GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Funkchips: Apple klagt gegen Qualcomm
    Funkchips
    Apple klagt gegen Qualcomm

    Rund eine Milliarde US-Dollar will Apple von Qualcomm haben. Der Chiphersteller ärgert sich aber über Apple und hält das Geld zurück. Deshalb klagt Apple.

  2. Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!
    Die Woche im Video
    B/ow the Wh:st/e!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Whistleblower begnadigt, einer länger im Exil - und ein Australier, der Aufmerksamkeit sucht. Dazu fröhliche Konsolenspieler mit neuem Nintendo-Spielzeug und aus Mozilla wird Moz://a. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41