Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad 2 ist dünner und…
  6. Thema

Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: rudluc 03.03.11 - 16:48

    theGimp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr viele Anschlüsse und offene Systeme wollt, könnt ihr das deutsche
    > Produkt WeTab kaufen.. Das System ist zwar Schrott, aber dafür habt ihr
    > jede Menge Anschlüsse..

    Das System ist aber nicht dadurch schlecht, dass es offen ist und viele Anschlüsse hat, oder?

    rudluc

  2. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: Peter Brülls 03.03.11 - 16:54

    rudluc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yoless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du willst ein Mobile-Device und willst dann alle Daten dabei haben?
    >
    > Ja. Warum denn nicht? Ich habe z.B. einen iPod Classic mit 160GB, wo meine
    > gesamte Musik drauf ist. Und das Ding ist immerhin schon ein paar Jahre
    > alt.

    Und macht nichts anderes als Musikabspielen.

    > Wenn ich höre, dass Apple heute immer noch Geräte mit nur 16GB
    > Speicherkapazität auf den Markt bringt, dann wundert mich das schon ein
    > bisschen.

    Mich nicht.



    > Ich habe noch niemanden gehört, der bei SD-Karten von "Herumschleppen"
    > gesprochen hat.

    Das "Schleppen" bezieht sich dabei darauf, das es ein weiteres Kleinteil ist, dass man irgendwie verwalten muss.


    > Und SD-Karten werden mit immer größerer Kapazität auf den
    > Markt gebracht, wodurch das iPad quasi mitwachsen würde, wenn ein
    > entsprechender Slot eingebaut wäre.

    Ja, ist aber außer für Nischenanwender uninteressant.



    > Und wenn die mal nicht mehr reichen?

    64 GB kriegt man nur mit ungewöhnlich großen Video/Musiksammlungen voll. Oder als Vollfotograf, der alle Bilder mit sich rumschleppen (sic) will.

    > Ich verstehe einfach nicht, warum sich die iFans so vehement gegen ein paar
    > Verbesserungen wehren.

    Weil es keine sind. Gerade Musik und Video sind absehbar Kandidaten für die Cloud, Bei Musik haben die meisten Leute ein paar Alben, die sie immer wieder hören wollen, Filme werden einmal gesehen/ausgeliehen und dann gelöscht.

    Und ja, ich habe als Packratte auch so 500 GB in iTunes und noch mal 1 TB Content. Ich käme nicht auf die Idee, das alles mitnehmen zu wollen, geschweige denn, dafür irgendwelche Kärtchen rein- und ausstecken.

    Da kann ich doch lieber AirVideo aufrufen und das auf's Gerät streamen.

  3. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: gg 03.03.11 - 17:41

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Wenn ich höre, dass Apple heute immer noch Geräte mit nur 16GB
    > > Speicherkapazität auf den Markt bringt, dann wundert mich das schon ein
    > > bisschen.
    >
    > Mich nicht.

    ein paar Spiele, Navigation und dann kaum Platz für Musik oder Fotos .... v.a. ein Problem, wenn man mit dem iPhone Fotos schiesst und diese nach der Kopie auf den Rechner nicht löscht ...

  4. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: Peter Brülls 03.03.11 - 18:55

    gg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter Brülls schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > > Wenn ich höre, dass Apple heute immer noch Geräte mit nur 16GB
    > > > Speicherkapazität auf den Markt bringt, dann wundert mich das schon
    > ein
    > > > bisschen.
    > >
    > > Mich nicht.
    >
    > ein paar Spiele, Navigation und dann kaum Platz für Musik oder Fotos ..

    Bei 64 GB?

    Navigation? EU 10 von Navigon kommt mit 900 MB aus. Und das ist schon die größe App, gefolgt von Myst mit 500 MB.


    > v.a. ein Problem, wenn man mit dem iPhone Fotos schiesst und diese nach der
    > Kopie auf den Rechner nicht löscht ...

    Natürlich, das stopft dann irgendwann. Allerdings sehe ich keinen Sinn in einem solchen Verhalten. Was will man mit einer Album Roll von ein paar tausend Bildern?

  5. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: unsigned_double 04.03.11 - 08:50

    Nö, viel eher dadurch dass die Deppen tatsächlich versucht haben, ein eigenes OS zu schreiben und kollosal dabei auf die Schnauze gefallen sind - man sollte halt nicht immer das Rad neu erfinden sondern zB. auf einen fertigen Android-Zug aufspringen, dann klappts auch mit dem Markstart, gell ;)

  6. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: MabuseXX 04.03.11 - 10:22

    Das ganze neue Zeug zum gleichen Preis zeigt nur wie extrem Ihr euch von Apple beim Preis des iPad 1 über den Tisch habt ziehen lassen....

  7. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: Trollversteher 04.03.11 - 10:51

    >Das ganze neue Zeug zum gleichen Preis zeigt nur wie extrem Ihr euch von Apple beim Preis des iPad 1 über den Tisch habt ziehen lassen....

    Äh, wo habe ich mich bitte über den Tisch ziehen lassen? Bitte keine Lügen verbreiten...

    Zum Preis: Wenn Apple mit dem Preis über den Tisch zihet, was macht dann die gnadenlos überteuerte Konkurrenz? Raubmorden und vergewaltigen?

  8. Re: Gibt es nun wenigstens einen SD-Kartenslot...

    Autor: Wurstbrot 04.03.11 - 14:42

    Stimmt wohl, aber einen Mini- oder Micro-USB Port fänd ich jetzt angenehmer.
    Vor allem ist das Camera Connection Kit jetzt auch nicht sonderlich günstig für so 'ne kleine Büchse mit sehr beschränktem Funktionsumfang.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. Hays AG, Sindelfingen
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,30€
  2. 137,70€
  3. 4,31€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Digitaler Assistant: Google macht Google Assistant zum Mann - und klingt gut
    Digitaler Assistant
    Google macht Google Assistant zum Mann - und klingt gut

    Erlösung für alle, die sich mit der Stimme des Google Assistant nie anfreunden konnten. Für deutsche Nutzer gibt es eine alternative Stimme. Diesmal ist es eine Männerstimme - und sie gefällt uns besser als die alte.

  2. COD: Activision erklärt Crossplay für Modern Warfare
    COD
    Activision erklärt Crossplay für Modern Warfare

    Kurz vor dem Start eines Betatests für alle Plattformen erklärt Activision das neue Crossplay-Modell. Spieler von Call of Duty: Modern Warfare auf Windows-PC, PS4 und Xbox One können auch dann miteinander spielen, wenn sie unterschiedliche Eingabegeräte nutzen.

  3. Firefox 69.0.1: Mozilla beseitigt Captive-Portal-Problem
    Firefox 69.0.1
    Mozilla beseitigt Captive-Portal-Problem

    Wer Probleme mit Captive Portals hat, dürfte sich über das aktuelle Wartungsupdate von Firefox 69 freuen. Parallel wurden einige andere kleine Fehler beseitigt und das Hijacking von Mauszeigern unterbunden.


  1. 10:33

  2. 10:11

  3. 09:56

  4. 09:41

  5. 09:26

  6. 08:33

  7. 07:58

  8. 07:46