1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad Air 2 soll ohne…

Da kommt hoffentlich die Lautstärke

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 07:45

    Da kommt hoffentlich eine Lautstärke-Regelung, ähnlich der aus Android.
    Bei iOS regt mich das ständig auf und dabei ist es doch echt kein großer Akt.

    So sollte das idealerweise aussehen und nicht irgendwo im System vergraben.






  2. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Hanson 09.10.14 - 08:02

    das geht bei IOS noch nicht?!

  3. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: foobar_germany 09.10.14 - 08:08

    OP zufolge nein, da scheint noch a) die Innovation und b) das Patent zu fehlen.

  4. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: entonjackson 09.10.14 - 08:09

    Kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass es sowas bei iOS nicht gibt, aber wundern würde es mich nicht...

  5. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: briesead 09.10.14 - 08:45

    Keiner von euch hat in letzter Zeit ein iOS Gerät in der Hand gehabt oder? :D
    Nächstes mal bitte besser recherchieren

  6. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Nasreddin 09.10.14 - 08:52

    also ich kann an meinem Gerät nur eine Lautstärke verstellen -> Kopfhörer/Lautsprecher. Klingeltonlautstärke einzustellen ist etwas frickeliger. Gut die muss man zwar nicht so oft verstellen, aber Android Zeigt eine Möglichkeit.

  7. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 08:53

    briesead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keiner von euch hat in letzter Zeit ein iOS Gerät in der Hand gehabt oder?
    > :D
    > Nächstes mal bitte besser recherchieren
    Kann man so lange recherchieren wie man will. Wo nix ist, kann man auch nix finden ..

  8. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 08:56

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass es sowas bei iOS nicht gibt, aber
    > wundern würde es mich nicht...

    Ich hab natürlich ein iPhone, sonst würde ich mich wohl kaum darüber aufregen.^^
    Ich muss sogar zugeben das mich das Thema Lautstärke, bei IOS schon echt verwirrt hat.
    Eine Mute Taste macht bei einem solchen Gerät nämlich garkeinen Sinn.
    Der Grund dafür ist eigentlich hier im Bild zusehen und vielleicht versteht jetzt der ein oder andere was mich immer verwirrt.




    Die klugscheisserfraktion kann übrigens auch gerne Screenshots posten,daran scheitert es bei mir mit IOS zwar auch,aber das ist ggf nur mein Problem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.14 09:01 durch Tzven.

  9. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: briesead 09.10.14 - 09:01

    Train your brain ;)

  10. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:04

    briesead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Train your brain ;)

  11. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: MarcoLinder163 09.10.14 - 09:10

    Wenn man, ohne dass Musik oder sonstige Medien am Laufen sind, die Lautstärke tasten betätigt, verändert man die Klingeltonlautstärke.

    Während des anhören oder ansehen von Musik oder Videos regelt man damit die Medienlautstärke.
    Diese kann man auch im Kontrollzentrum (das Menü, welches man vom unteren Rand nach oben zieht) ändern! Und das geht auch, wenn keine Musik läuft!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.14 09:12 durch MarcoLinder163.

  12. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:11

    Und weiter?

  13. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:12

    MarcoLinder163 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man, ohne dass Musik oder sonstige Medien am Laufen sind, die
    > Lautstärke tasten betätigt, verändert man die Klingeltonlautstärke.
    > Während des anhören oder ansehen von Musik oder Videos regelt man damit die
    > Medienlautstärke. Diese kann man auch im Kontrollzentrum (das Menü, welches
    > man vom unteren Rand nach oben zieht) ändern!
    Danke. nun kann jeder den Unterschied sehen.

  14. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:32

    Interessanterweise hat MarcoLinder163 in seiner Ausführung noch ein weiteres Manko von IOS aufgezählt das wieder,potentiell verwirrend ist.

    Die Lautstärke Regelung über das pullup Menü pausiert nämlich jegliche Medieninhalte,ausgenommen Musik.
    Ernsthaft,eine zentral und sofort zugängliche, globale Lautstärke Regelung ist technisch die bessere Lösung.
    Denn Klingelton und Wecker sind ja offensichtlich schonmal garnicht von einander zu differenzieren und das ist schon allein betrachtet Kacke.

  15. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Caipirinha 09.10.14 - 09:42

    Habt Ihr keine anderen Probleme als euch über die Lautstärkeregelung von IOS aufzuregen?

    Die Lautstärke lässt sich auf dem Speerbildschirm, dem Pull-up Menü oder über die Hardwaretasten steuern, je nachdem welche Anwendung gerade Ton ausgiebt, wenns keine macht, steuert man damit die Lautstärke vom Klingelton. Stellt ihr für jeden Wochentag eine andere Lautstärke eures Weckers ein oder was ist los?

  16. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: MarcoLinder163 09.10.14 - 09:45

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessanterweise hat MarcoLinder163 in seiner Ausführung noch ein
    > weiteres Manko von IOS aufgezählt das wieder,potentiell verwirrend ist.
    >
    > Die Lautstärke Regelung über das pullup Menü pausiert nämlich jegliche
    > Medieninhalte,ausgenommen Musik.
    Ich sehe dies nicht als Manko, weil ich sehr selten meine Ruftonlautstärke ändere.
    Entweder sie ist komplett laut oder ich schalte sie stumm, wenn ich Arbeiten bin.
    Und 2 mal am Tag die Medien zu stoppen ist für mich kein Manko!

    > Denn Klingelton und Wecker sind ja offensichtlich schonmal garnicht von
    > einander zu differenzieren und das ist schon allein betrachtet Kacke.
    Was ist daran Kacke?
    Der Klingelton ist laut und der Wecker auch!
    Wer lässt sich denn leise wecken? Ich nicht!

  17. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: MarcoLinder163 09.10.14 - 09:48

    > Die klugscheisserfraktion kann übrigens auch gerne Screenshots posten,daran
    > scheitert es bei mir mit IOS zwar auch,aber das ist ggf nur mein Problem.
    Wo ist das Problem, gleichzeitig 2 Knöpfe zu drücken?

  18. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:53

    Ich glaube ich habe mich hinreichend genug erklärt.
    Da man nicht bereit ist meine regelmäßig auftretende Verwirrung als ein Problem für mich zu sehen,habe ich
    keinen Grund für eine weitere Konversation.

  19. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 09:55

    MarcoLinder163 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die klugscheisserfraktion kann übrigens auch gerne Screenshots
    > posten,daran
    > > scheitert es bei mir mit IOS zwar auch,aber das ist ggf nur mein
    > Problem.
    > Wo ist das Problem, gleichzeitig 2 Knöpfe zu drücken?


    Ja,wenn du einen Screenshot hier hochgeladen hast, dann schreib mit gerne ne PN.
    Andernfalls würde ich...

  20. Re: Da kommt hoffentlich die Lautstärke

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 10:13

    MarcoLinder163 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wo ist das Problem, gleichzeitig 2 Knöpfe zu drücken?

    Bezüglich der 2 Knöpfe ist mir noch eingefallen,
    auch hier ist Android zumindest effektiver/komfortabler.
    Allerdings nicht in Stock-Android und der Screenshot
    hier ist ein echtes anatomisches Wunder.

    Dafür verdiene ich Respekt und keine dämlichen fragen die ich bereits beantwortet habe,bevor sie gestellt wurden.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, Darmstadt (Home-Office möglich)
  3. Gameforge AG, Karlsruhe
  4. Bayerisches Rotes Kreuz K.d.ö.R. Landesgeschäftsstelle, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. RU7099 70 Zoll (178 cm) für 729,90€ (Vergleich 838€), RU7179 75 Zoll (189 cm) für 889...
  2. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  3. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  4. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

  1. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  2. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.

  3. Versorger-Allianz 450: Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen
    Versorger-Allianz 450
    Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen

    Kein Plan und kein Geld bei den Blaulichtorganisationen für ein Funknetz bei 450 MHz - das kritisiert das Stadtwerkekonsortium Versorgerallianz 450. Das Tetra-Digitalfunknetz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften liefert Spitzenwerte von 28,8 KBit/s.


  1. 17:00

  2. 16:46

  3. 16:22

  4. 14:35

  5. 14:20

  6. 13:05

  7. 12:23

  8. 12:02