1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone greift wegen…

Aber bis es diesen schalter gibt....

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: Micha_T 06.12.19 - 08:28

    .... verdient Apple fleißig weiter Millionen damit.


    Bekommen die dann später die Rechnung für ihre verarsche oder wird das einfach tot geschwiegen?

  2. Re: Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: SomeDifferent 06.12.19 - 08:34

    So, wie die Funktionalität im Artikel beschrieben ist, verdient Apple damit nichts.

  3. Re: Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: budweiser 06.12.19 - 08:44

    Welche Verarsche? Und wie kann man damit Millionen verdienen? Herje...

  4. Re: Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: Eierspeise 06.12.19 - 08:59

    Ist schon wieder Freitag, ne?

  5. Re: Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: herc 06.12.19 - 09:02

    Vielleicht wird der Standort irgendwo im Dateisystem "gecached", da das GPS Signal ja nicht immer durchgängig stabil ist. Die gecachten Daten könnten dann durch Apps mit Bugs / Hintertüren / (Staats)Trojaner ausgelesen werden.
    Und ja - auch bei Apple gibt es Hunderte Sicherheitslücken ! Man denke nur an den Whatsapp Hack.
    Die besten Standortdaten sind die Daten, die gar nocht erst erhoben werden ( wenn der User das nicht will)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.19 09:03 durch herc.

  6. Re: Aber bis es diesen schalter gibt....

    Autor: violator 06.12.19 - 11:42

    Wenn Apple das sagt, dann wirds natürlich stimmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. ING Deutschland, Frankfurt
  4. cargo support GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme