1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone greift wegen…

In Zukunft abschalten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Zukunft abschalten...

    Autor: heikom36 06.12.19 - 10:28

    ...die werden regelmäßig ertappt, nicht nur Apple, und als Antwort kommt: "Schalten wir ab".
    Wir wäre es dann mal mit ner Antwort: "Ja, MÜSST ihr auch und für die Rechtsvergehen sind 3 Milliarden Strafe fällig."
    Ob die Daten im Gerät bleiben... das Gegenteil ist nicht belegt. Glaubt man Apple - nö, dafür lügt und verheimlicht man zuviel - nicht nur Apple... ALLE großen aus den USA.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.19 10:29 durch heikom36.

  2. Re: In Zukunft abschalten...

    Autor: Peter Brülls 06.12.19 - 14:52

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die werden regelmäßig ertappt, nicht nur Apple, und als Antwort kommt:
    > "Schalten wir ab".
    > Wir wäre es dann mal mit ner Antwort: "Ja, MÜSST ihr auch

    Klar. Und weil die so im verborgenen arbeiten lassen sie auch das Standortsymbol aufleuchten.

  3. Re: In Zukunft abschalten...

    Autor: heikom36 06.12.19 - 15:54

    Verfolge einfach mal die Medien und staune, wie häufig die Skandale geworden sind.
    Gerade von den großen Unternehmen aus den USA...

  4. Re: In Zukunft abschalten...

    Autor: herc 07.12.19 - 07:07

    Das spät-kapitalistische, Rest-demokratische System hat nur eine Chance auf Fortbestand : indem es sich selbst in eine feudalistisch - oligarchische Überwachungs- Diktatur transformiert (bestes Vorbild China und auch Russland) Da die Leute natürlich bei der Einstampfung ihrer paar FreiheitsRechte und kleinen Notgroschen nicht freiwillig mitmachen (siehe aktuell Massendemos in Frankreich), wird die Überwachung und werden die Polizeibefugnisse massiv ausgebaut (Staatstrojaner, Kennzeichenscanner, 5G - "lawful" interception)

  5. Re: In Zukunft abschalten...

    Autor: Gl3b 08.12.19 - 07:07

    In Frankreich gehen die Menschen der Rentenreform wegen auf die Straße. Schmeiß doch bitte nicht alles durcheinander.

    Das Leben geht weiter und kümmert sich weder um Zeit, noch um Raum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schweizer Electronic AG, Schramberg (im Schwarzwald)
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Bühler Motor GbmH, Monheim
  4. AOK Systems GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. ID Ruggdzz: VW soll Elektro-Geländewagen planen
      ID Ruggdzz
      VW soll Elektro-Geländewagen planen

      Volkswagen will künftig auch einen richtigen Geländewagen mit Allradantrieb als Elektroauto bauen. Das Fahrzeug soll ID Ruggdzz heißen und könnte Landrover Konkurrenz machen.

    2. Bose-Lautsprecher: Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2
      Bose-Lautsprecher
      Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2

      Darauf haben Bose-Kunden seit 2017 gewartet: Der Hersteller hat ein Update mit Airplay 2 für die Soundtouch- und Lifestyle-Modellreihe veröffentlicht. Neben WLAN-Lautsprechern werden auch Heimkinosysteme damit ausgestattet.

    3. Ab Sommer: App Satellite bringt eSIM als In-App-Kauf
      Ab Sommer
      App Satellite bringt eSIM als In-App-Kauf

      Erst einmal nur im Ausland, später auch in Deutschland: Die App Satellite hat die eSIM gemeistert, für Android und iOS. Doch noch nicht für alle Smartphones.


    1. 08:40

    2. 08:24

    3. 08:00

    4. 07:58

    5. 07:32

    6. 07:12

    7. 18:22

    8. 18:00