1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Kommt ein 16 Zoll…

Wenn jetzt noch ein Matter Bildschirm angekündigt wird wie im 17 Zoll MBP von 2011

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn jetzt noch ein Matter Bildschirm angekündigt wird wie im 17 Zoll MBP von 2011

    Autor: Doener 18.02.19 - 22:10

    Dann könnte es eventuell doch nochmal ein neues MacBook geben. Dafür muss aber mindestens die SSD zerstörungsfrei ausbaubar sein. Was da drauf ist gehört mir und bleibt auch bei mir bei Reparaturen, Weiterverkauf etc.

  2. Re: Wenn jetzt noch ein Matter Bildschirm angekündigt wird wie im 17 Zoll MBP von 2011

    Autor: budweiser 19.02.19 - 07:51

    Forget it.

  3. Re: Wenn jetzt noch ein Matter Bildschirm angekündigt wird wie im 17 Zoll MBP von 2011

    Autor: Yo 19.02.19 - 11:26

    Das Thermaldesign muss auch gewährleisten das das Gerät die Hitze abgeführt werden kann. Apple hat in Bezug auf fehlerhaftes Thermaldesign bei ihren Notebooks ja eine lange Geschichte.
    Jonny Ive mag ja ein ausgezeichneter Designer sein, aber immer nur alles dünner zu machen ist nicht gutes Design wenn dabei alles andere den Bach runtergeht.

  4. Re: Wenn jetzt noch ein Matter Bildschirm angekündigt wird wie im 17 Zoll MBP von 2011

    Autor: marcelpape 19.02.19 - 15:31

    Da ist bei Apple Hopfen und Malz verloren, die SSDs sind bspw. nur noch die Flashbausteine, als Controller fungiert der T2-SoC, beim iMac Pro findet man noch Riegel im M.2-Format, die aber nur besagte "nackte" Speicherbausteine enthalten und von daher ohne den im T2 integrierten Controller nutzlos sind.

    Und schon länger gilt ja dort Style over Substance und eine Kompromisslosigkeit, die immer häufiger ihren Tribut fordert, die klemmenden Tasten, Hitzeprobleme (schon öfters in der Vergangenheit, am besten die Apple III, die fast instant verreckt sind, weil mangels Belüftung sich die Komponenten ausgelötet haben, da wirkt der Red Ring of Death harmlos gegen), auch gute und/oder noch weit verbreitete Anschlüsse wie Magsafe und USB-A weg, das iPad Pro ist nicht das erste leicht biegsame Gerät (it's a Feature, not a Bug/You're holding it too tight).

    Ach ja, das mit Anschlüssen und wechselbaren Teilen können andere Hersteller gut, bspw. Fujitsu beim Lifebook U938, CPU (wobei, gibts überhaupt noch gesockelte Mobil-CPU? meine nach Haswell hat Intel aufgehört und das waren ja auch da schon nur noch die hochgezüchteten für Gaming-Notebooks/Workstations und sonst nur noch solche Koffer mit Desktop-CPU, deren Mobilität aber in etwa bei 2/10 liegt, Schlepptop im wahrsten Sinne des Wortes) und eine RAM-Bank, die zweite zur Erweiterung ist ein Steckplatz und ebenso sind SSD, WLAN und WWAN (hatte Apple das eigentlich je in den MacBooks? Die f*cking Watch gibts inzwischen damit, aber die MacBooks immer noch nicht...) sowie der Akku (nur verschraubt): https://www.notebookcheck.com/Test-Fujitsu-Lifebook-U938-i5-8250U-LTE-SSD-Full-HD-Subnotebook.305790.0.html
    Und bei den Anschlüssen u.a. USB-C, zweimal USB-A, HDMI, ein ausklappbarer LAN-Port.
    Ist auch um einiges leichter als das MBP 13, zwar dadurch kein Unibody aber durchaus solide.

    Statt eben mal solche Ideen wie diesen LAN-Port lässt Apple es lieber ganz weg, selbiges beim iPhone 7 und neuer, Klinkenbuchse komplett weg, da meine ich einige Jahre davor haben sie ein Patent eingereicht oder es kam so als Konzept durchgesickert, eine Klinkenbuchse zu verbauen, die sich beim Einführen des Steckers weitet oder einfach eine 2,5mm-Klinke, aber stattdessen überhaupt keine mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  3. Hays AG, Illertissen
  4. CCV GmbH, Au i.d. Hallertau, Moers

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-44%) 27,99€
  3. (-91%) 1,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de