1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple kündigt Macbook Pro mit…

Die Preise sind eine Unverschämtheit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: void 14.04.10 - 00:59

    Zeit für einen Systemwechsel.

  2. Re: Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: therealbass 14.04.10 - 08:17

    Also das kleinste 13.3" finde ich ok vom Preis. Das aber die 15" so angezogen haben ist schon extrem.

  3. Re: Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: Der Kollege 14.04.10 - 10:02

    Die 15"-Preise sind NICHT angezogen, im Gegenteil: Das derzeit günstigste (2 GPUs) ist 50 Euro billiger geworden. Es ist nur so, dass das bisher günstigste (mit einer GPU) gestrichen wurde.

  4. Re: Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: therealbass 14.04.10 - 10:28

    So kann man es natürlich auch betrachten :)
    Ich brauche keines mit 2 GPUs, insofern wäre es für mich teurer.

  5. Re: Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: mgm86 14.04.10 - 11:14

    Ihr habt beide Recht. Einserseits ist das kleinste 15" jetzt teurer als vorher, andererseits ist es aber auch deutlich leistungsstärker. Das kleinste 15" hatte ja vorher nur die 9400m als GPU. Die neue ist um ein vielfaches schneller!

    Es fehlt aber wirklich ein "preisgünstiges" 15" Modell. Ich hätte mir ein 15" mit Core 2 Duo und der neuen GPU vom 13" (Geforce 320m) für 1599 gewünscht! Das hätte dann sicher auch 10h Akku Laufzeit...

  6. Re: Die Preise sind eine Unverschämtheit

    Autor: IPCtec 16.04.10 - 11:22

    Wer zB ein Auto kaufen will kann sich einen 10 Jahre alten Panda kaufen für 250€ oder einen neuen Porsche Turbo für 160000€....beides sind Auto, was man wählt is halt Geschmackssache !!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. über experteer GmbH, Hamburg
  3. Hays AG, Krailling
  4. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17