1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook…

preislich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. preislich...

    Autor: Sosel 18.05.10 - 16:39

    ... ist das teil etwa 10-20% über vergleichbarn windows rechnern, und damit nicht wirklich jenseits von gut und böse. unabhängig von "buuhhhuuuu, apple soll untergehen" und dem entsprechenden gegensatz "apple ist sowieso immer das beste" halte ich dieses macbook für ein wirklich feines gerät für den mobilen einsatz. 10 stunden um den preis bei der leistung ist in ordnung, da kann ich auf i3 verzichten.

    und dann noch meine favorisierte grösse: 13"

    einzig ein sd card reader wäre noch sehr von vorteil... :-/

  2. Re: preislich...

    Autor: dEEkAy 18.05.10 - 16:48

    Sosel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist das teil etwa 10-20% über vergleichbarn windows rechnern, und damit
    > nicht wirklich jenseits von gut und böse. unabhängig von "buuhhhuuuu, apple
    > soll untergehen" und dem entsprechenden gegensatz "apple ist sowieso immer
    > das beste" halte ich dieses macbook für ein wirklich feines gerät für den
    > mobilen einsatz. 10 stunden um den preis bei der leistung ist in ordnung,
    > da kann ich auf i3 verzichten.
    >
    > und dann noch meine favorisierte grösse: 13"
    >
    > einzig ein sd card reader wäre noch sehr von vorteil... :-/


    Firewire 800 sowie SDCard Leser und Tastaturbeleuchtung gibts beim 13" MacBook Pro und das ist mit dem Update auch "nur" noch 150€ vom weißen MacBook entfernt. Zumal das Pro noch ein Alu Unibody hat.

    Es ist unbestreitbar das Apple Produkte preislich über dem "Mainstream" liegen. Ich hab es gewagt und mir ein 13" MBP mit 2,53 GHz geholt. War nicht günstig (allerdings über Apple on Campus). Bisher hab ich es nicht bereut, es erfüllt alles was mein vorheriges HP Tablet nicht erfüllen konnte.

  3. Re: preislich...

    Autor: Sosel 18.05.10 - 17:00

    ohhh ja, apple on campus bietet wirklich feine preise, die sind beinahe schon als fair zu bezeichnen.

    bzlg. mbp, da ist halt die akkulaufzeit doch etwas geringer. was ja auch logisch ist, augrund der höheren leistung und des größeren arbeitsspeichers bei gleichbleibendem platz für akku.

  4. Re: preislich...

    Autor: dEEkAy 18.05.10 - 17:09

    Sosel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohhh ja, apple on campus bietet wirklich feine preise, die sind beinahe
    > schon als fair zu bezeichnen.

    Vorausgesetzt man hat Zugang zu Apple on Campus, wenn nicht dann halt der Bildungsstore (nicht ganz so viel Rabatt).

    > bzlg. mbp, da ist halt die akkulaufzeit doch etwas geringer. was ja auch
    > logisch ist, augrund der höheren leistung und des größeren arbeitsspeichers
    > bei gleichbleibendem platz für akku.


    Man muss halt abwägen was man will, mir persönlich reichen meine 7 Std. Akkulaufzeit. Die Tastaturbeleuchtung ist wirklich ein Segen, man sollte zwar immer mit genug Licht arbeiten, aber wenn's mal etwas dunkler ist dann hilft einem das erheblich. Genauso angenehm find ich den Lichtsensor (hat das MacBook glaub auch). Dunkel im Raum? -> Tastaturbeleuchtung an + Display dimmen und umgekehrt. Man kann natürlich auch manuell regulieren.

  5. Re: preislich...

    Autor: irgendwersonst 18.05.10 - 19:12

    Preislich ist das Gerät unattraktiv, für knapp 100 Teuro mehr gibt es das fast identische Gerät in der Pro Version, welche mit einem deutlich besserem Gehäuse aufwarten kann.
    Das billige Plastikgehäuse ist dafür bekannt an verschiedenen Stellen aufzuplatzen, das wird mit dem Metallgehäuse des Pro bestimmt nicht passieren.

  6. Re: preislich...

    Autor: a eon 18.05.10 - 21:01

    das war das alte macbook...das case wurde inzwischen geändert (wurde auch zeit)

  7. HP Tablet FTW!

    Autor: pool 18.05.10 - 21:28

    > es erfüllt alles was mein vorheriges HP Tablet nicht erfüllen konnte.

    omg. Ich habe ein HP Tablet und möchte ihn nicht tauschen (höchsten gegen eines der Nachfolgemodelle)

    So unterschiedlich sind die Anforderungen.

  8. Re: preislich...

    Autor: spanther 19.05.10 - 07:11

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumal das Pro noch ein Alu Unibody hat.

    Genau aus diesem Grunde ist für mich das MacBook Pro absolut unattraktiv :)
    Ich mag kein kaltes Metall sondern das schicke Unibody Plastik! x)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-System- und Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    AIRTEC Pneumatic GmbH, Kronberg, Reutlingen
  2. Entwicklungsingenieur Software-in-the-Loop Testing (m|w|d)
    Bertrandt Technologie GmbH, Mönsheim
  3. Teamleiter (m/w/d) IT-Service Desk / Benutzer- und Problemmanagement
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  4. Fachinformatikerin / Fachinformatiker - Datenverarbeitung
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentation Gute Nacht, Oppy: Kleiner Rover, große Gefühle
Dokumentation Gute Nacht, Oppy
Kleiner Rover, große Gefühle

Eine Dokumentation mit grandiosen Effekten erzählt die erstaunlich vermenschlichte Geschichte zweier Rover, die den Mars erkunden.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Raumfahrt Nasa und Esa ändern Plan zur Bergung von Marsproben
  2. Marskolonie Das Leben auf dem Mars wird laut Musk entbehrungsreich sein

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches