1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook-Nutzer…

You are folding it wrong

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. You are folding it wrong

    Autor: Blutgruppe10w60 01.08.21 - 23:05

    Wenn sich plötzlich unüblich viele Leute mit ein und demselben Problem bei uns in der IT melden, würden wir nie auf die Idee kommen, dass die selbst schuld sind.
    Das sind solche Schwachmaten bei Apple, anders kann ich mich nicht ausdrücken.

  2. Re: You are folding it wrong

    Autor: gan 02.08.21 - 07:53

    Blutgruppe10w60 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich plötzlich unüblich viele Leute mit ein und demselben Problem bei
    > uns in der IT melden, würden wir nie auf die Idee kommen, dass die selbst
    > schuld sind.
    > Das sind solche Schwachmaten bei Apple, anders kann ich mich nicht
    > ausdrücken.

    Das sind keine Schwachmaten. Apple zeigt nur, was denen der Kunde wert ist. Das sieht man auch schon an den Garantiezeiten:

    Apple 12 Monate
    Aldi: üblicherweise 3 Jahre

  3. Re: You are folding it wrong

    Autor: Johnny1187 02.08.21 - 08:02

    Garantie ≠ Gewährleistung. Die beträgt immer (mindestens) 2 Jahre.

  4. Re: You are folding it wrong

    Autor: Maikules 02.08.21 - 08:10

    Johnny1187 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garantie ≠ Gewährleistung. Die beträgt immer (mindestens) 2 Jahre.

    Und was soll deine Aussage nun bedeuten?

    Apple gibt 12 Monate Garantie.
    Bei der Gewährleistung musst DU beweisen, dass der Fehler von Anfang an vorhanden war. Da DU das nicht beweisen kannst, wird dir Apple auch nicht helfen.

  5. Re: You are folding it wrong

    Autor: Potrimpo 02.08.21 - 09:17

    Nicht ganz richtig.

    Beweislast während der ersten 6 Monate Verkäufer (geplant ist zukünftig ein Jahr), Beweislast anschließend beim Käufer, also nicht von Anfang an.

    Ansonsten hast Du völlig Recht. Der Beitrag von Johnny1187 ist deplatziert, da der Vorposten ausdrücklich die freiwillige Garantie und nicht die gesetzliche Gewährleistung mit Blick auf die Wertschätzung von Kunden genannt hat.

  6. Re: You are folding it wrong

    Autor: Blutgruppe10w60 02.08.21 - 09:29

    Bestimmt Applenutzer.

  7. Re: You are folding it wrong

    Autor: Fotobar 02.08.21 - 10:46

    Blutgruppe10w60 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestimmt Applenutzer.

    Warum muss man Nutzer eines speziellen Geräts sein, um etwas realistisch und objektiv betrachten und beurteilen zu können?

  8. Re: You are folding it wrong

    Autor: Blutgruppe10w60 02.08.21 - 16:27

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blutgruppe10w60 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bestimmt Applenutzer.
    >
    > Warum muss man Nutzer eines speziellen Geräts sein, um etwas realistisch
    > und objektiv betrachten und beurteilen zu können?


    "Garantie ≠ Gewährleistung. Die beträgt immer (mindestens) 2 Jahre." ist eine stumpf ins Forum gerotzte Aussage und keine Urteil nach einer objektiven Betrachtung. Er hat sich nichtmal mit dem Beitrag darüber ausseinandergesetzt.

  9. Re: You are folding it wrong

    Autor: Clown 03.08.21 - 09:43

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht ganz richtig.
    >
    > Beweislast während der ersten 6 Monate Verkäufer (geplant ist zukünftig ein
    > Jahr), Beweislast anschließend beim Käufer, also nicht von Anfang an.

    Stimmt. Allerdings hatte ich bei IT Produkten in meinem ganzen Leben noch keinen einzigen Hersteller oder Händler, der auf die Beweislastumkehr pochte. Nicht mal der Mediamarkt hatte bei einer fast 2 Jahre alten, defekten Festplatte ein Problem mir den vollen Kaufpreis zu erstatten.

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  10. Re: You are folding it wrong

    Autor: Potrimpo 05.08.21 - 09:30

    Das nennt man Kulanz - oder vorausschauende Denken.

  11. Re: You are folding it wrong

    Autor: Clown 05.08.21 - 10:34

    Es ist völlig Hupe, wie man das nennt. Bezeichnend ist, dass das die Regel zu sein scheint.

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  2. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  3. Spezialist (m/w/d) Prozesse/SAP CS
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand und Kingston KC2500 2 TB für...
  2. 71,39€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 83,99€)
  3. 211,65€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 232,94€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de