1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Macbook Pro 16…

"Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

    Autor: Sybok 08.11.21 - 16:13

    Und darum geht es ja schließlich, nicht wahr? ;-)

    Ernsthaft: "Selbst hartgesottene Mac-OS-Skeptiker können sich eingestehen: Das Macbook Pro 16 ist eines der besten Notebooks derzeit - trotz Notch."

    Die Hardware kann noch so affengeil sein - wenn darauf viel meiner Software nicht läuft, dann ist das Ding für mich kein Werkzeug sondern ein Spielzeug. Das muss gar nicht abwertend verstanden werden, ein Ferrari ist auch eher ein "Männer-Spielzeug" und ganz sicher kein Werkzeug.

  2. Re: "Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

    Autor: backslash 08.11.21 - 16:46

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und darum geht es ja schließlich, nicht wahr? ;-)
    >
    > Ernsthaft: "Selbst hartgesottene Mac-OS-Skeptiker können sich eingestehen:
    > Das Macbook Pro 16 ist eines der besten Notebooks derzeit - trotz Notch."
    >
    > Die Hardware kann noch so affengeil sein - wenn darauf viel meiner Software
    > nicht läuft, dann ist das Ding für mich kein Werkzeug sondern ein
    > Spielzeug. Das muss gar nicht abwertend verstanden werden, ein Ferrari ist
    > auch eher ein "Männer-Spielzeug" und ganz sicher kein Werkzeug.

    Also für mich ist der Mac das einzig wahre Werkzeug mit dem ich jeden Tag meine Arbeit effizient erledige. Das wahre Spielzeug ist Windows meiner Meinung nach was sich für mich maximal als Spielestarter eignet.

  3. Re: "Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

    Autor: Sybok 08.11.21 - 18:04

    backslash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sybok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und darum geht es ja schließlich, nicht wahr? ;-)
    > >
    > > Ernsthaft: "Selbst hartgesottene Mac-OS-Skeptiker können sich
    > eingestehen:
    > > Das Macbook Pro 16 ist eines der besten Notebooks derzeit - trotz
    > Notch."
    > >
    > > Die Hardware kann noch so affengeil sein - wenn darauf viel meiner
    > Software
    > > nicht läuft, dann ist das Ding für mich kein Werkzeug sondern ein
    > > Spielzeug. Das muss gar nicht abwertend verstanden werden, ein Ferrari
    > ist
    > > auch eher ein "Männer-Spielzeug" und ganz sicher kein Werkzeug.
    >
    > Also für mich ist der Mac das einzig wahre Werkzeug mit dem ich jeden Tag
    > meine Arbeit effizient erledige. Das wahre Spielzeug ist Windows meiner
    > Meinung nach was sich für mich maximal als Spielestarter eignet.

    Soso... Welche Arbeiten erledigt man denn so *mit einem Betriebssystem*? Oder arbeitet man doch eher mit der Software die vom Betriebssystem ausgeführt wird? Und dass MacOS besonders hilfreich beim Arbeiten wäre halte ich in Anbetracht des grottigen Fensterhandlings und des unzureichenden Mehrbildschirmsupports für ein Gerücht.

  4. Re: "Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

    Autor: backslash 08.11.21 - 18:49

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > backslash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sybok schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und darum geht es ja schließlich, nicht wahr? ;-)
    > > >
    > > > Ernsthaft: "Selbst hartgesottene Mac-OS-Skeptiker können sich
    > > eingestehen:
    > > > Das Macbook Pro 16 ist eines der besten Notebooks derzeit - trotz
    > > Notch."
    > > >
    > > > Die Hardware kann noch so affengeil sein - wenn darauf viel meiner
    > > Software
    > > > nicht läuft, dann ist das Ding für mich kein Werkzeug sondern ein
    > > > Spielzeug. Das muss gar nicht abwertend verstanden werden, ein Ferrari
    > > ist
    > > > auch eher ein "Männer-Spielzeug" und ganz sicher kein Werkzeug.
    > >
    > > Also für mich ist der Mac das einzig wahre Werkzeug mit dem ich jeden
    > Tag
    > > meine Arbeit effizient erledige. Das wahre Spielzeug ist Windows meiner
    > > Meinung nach was sich für mich maximal als Spielestarter eignet.
    >
    > Soso... Welche Arbeiten erledigt man denn so *mit einem Betriebssystem*?
    > Oder arbeitet man doch eher mit der Software die vom Betriebssystem
    > ausgeführt wird? Und dass MacOS besonders hilfreich beim Arbeiten wäre
    > halte ich in Anbetracht des grottigen Fensterhandlings und des
    > unzureichenden Mehrbildschirmsupports für ein Gerücht.

    Habe hier weder Probleme mit dem OS noch mit Anwendungen oder dem Fensterhandling. Ich weiß nicht wovon Du redest und ich kenne sowohl Windows als auch Linux ziemlich gut.

    Ich glaube du machst irgendwas falsch oder gehst mit einer falschen Erwartungshaltung an die Dinge. Das verhält sich ähnlich wenn man jahrzehntelang auf Mc Donald's Fraß konditioniert wurde und sich auch nix besseres mehr vorstellen kann.

  5. Re: "Das ist ein Apple-Gerät, das war bestimmt teuer."

    Autor: Trollversteher 09.11.21 - 08:52

    >Die Hardware kann noch so affengeil sein - wenn darauf viel meiner Software nicht läuft, dann ist das Ding für mich kein Werkzeug sondern ein Spielzeug. Das muss gar nicht abwertend verstanden werden, ein Ferrari ist auch eher ein "Männer-Spielzeug" und ganz sicher kein Werkzeug.

    Ach so, und nur weil *Deine* spezielle Software nicht darauf läuft (gibt es keinen Mac OS Port) degradiert das das MacBook zum Spielzeug und deren User zu hedonistischen Luxus-Hobbyisten?
    Mal darüber nachgedacht, dass es andere "da draußen" gibt, deren Software auch auf Mac OS läuft und die so ein hochleistungs Laptop professionell bei ihrer Arbeit zu schätzen wissen?
    Im Übrigen: Wem es nur um einen für alle sichtbaren Apfel auf dem Deckel geht, der ist mit einem der kleinen Geräte mit "normalem" M1 für einen Drittel des Preises deutlich besser bedient.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Microsoft Office 365 & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Hays AG, Leipzig
  3. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
    andagon people GmbH, Köln
  4. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,99€
  3. 7,49€
  4. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de