1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Macbook Pro 16…

Ohne Notch...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ohne Notch...

    Autor: Extrawurst 08.11.21 - 13:56

    ... wäre es ein Insta-Buy für mich.

    Naja aber wer weiß, vielleicht reift das Konzept mit der Notch ja noch.

    Oder eventuell lenkt Apple sogar wie bei den Anschlüssen und der Tastatur ja sogar ein. Selbst ihr Safari-Redesign haben sie (zum Teil) aufgegeben. Mir scheint, als würde Apple langsam doch mal lernen, auf Feedback zu hören.

    Und alleine deswegen, werde ich vom Kauf absehen, solange das Teil eine Notch hat. Wenn mir das andere gleich tun würden, dann würde auf Apple vielleicht ähnlich viel Druck entstehen, wie schon bei der Butterfly-Tastatur.

  2. Re: Ohne Notch...

    Autor: incoherent 08.11.21 - 13:59

    Ich bin mit der Notch auch noch nicht ganz warm geworden. Allerdings sieht es in side-by-side Vergleichen so aus, als würde der Notch-Bereich on-top des normalen Anzeigebereichs kommen. Man verliert also keinen Bildschirmplatz, sondern gewinnt den links und rechts der Notch dazu. Die skurrile Auflösung der Displays spricht auch dafür.

    Ob man das jetzt schick findet steht auf einem anderen Blatt...

  3. Re: Ohne Notch...

    Autor: ManuPhennic 08.11.21 - 14:18

    bereits nach dem hochfahren habe ich vergessen, das es den notch überhaupt gibt. Manchmal frage ich mich, wie Leute durch die Welt gehen, wenn sie sich schon an so etwas stören.

    Und selbst für diese Leute gibt es eine Lösung und zwar "No Notch", welches die Taskleiste schwarz einfärbt und schon hat man wieder einen schwarzen "Rahmen" und der Notch ist verschwunden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.21 14:19 durch ManuPhennic.

  4. Re: Ohne Notch...

    Autor: Minijobber 08.11.21 - 14:30

    Oh Mann. Der Bereich links und rechts der Notch ist bei der Auflösung/Seitenverhältniss on Top dazugekommen. Das bedeutet ein mehr an nutzbarer Bildschirmfläche. Da stört mich diese absolut Null und gut ist.

  5. Re: Ohne Notch...

    Autor: unbuntu 08.11.21 - 15:27

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bereits nach dem hochfahren habe ich vergessen, das es den notch überhaupt
    > gibt. Manchmal frage ich mich, wie Leute durch die Welt gehen, wenn sie
    > sich schon an so etwas stören.

    Und andersrum sitze ich jeden Tag an nem iMac mit riesigen Rändern und frage mich, wie sich Leute daran stören und lieber bevorzugen, dass ein schwarzer Klotz ins Bild ragt und die Menüzeile beschneidet.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Ohne Notch...

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 08.11.21 - 18:15

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManuPhennic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Und andersrum sitze ich jeden Tag an nem iMac mit riesigen Rändern und
    > frage mich, wie sich Leute daran stören und lieber bevorzugen, dass ein
    > schwarzer Klotz ins Bild ragt und die Menüzeile beschneidet.

    Wow, also wenn das iStats-Menü da irgendwie beschnitten wird ... ein kleines Monitoring-Tool das Golem da als "inkompatibel" gefunden hat ... nee, dann ist so ein Gerät wirklich völlig unbrauchbar :)

    PS: Ein möglichst kompaktes Mobil-Gerät ist vielleicht anders zu bewerten, als ein großer All-in-One-PC?

    Da geht es weniger um die Ästhetik schmaler Ränder, als um die Tatsache das ein 16"-Zoll-Display in die Gehäusegröße eines ehemaligen 14"-Gerätes passt.

  7. Re: Ohne Notch...

    Autor: Fotobar 09.11.21 - 11:15

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wäre es ein Insta-Buy für mich.
    >
    > Naja aber wer weiß, vielleicht reift das Konzept mit der Notch ja noch.
    >
    > Oder eventuell lenkt Apple sogar wie bei den Anschlüssen und der Tastatur
    > ja sogar ein. Selbst ihr Safari-Redesign haben sie (zum Teil) aufgegeben.
    > Mir scheint, als würde Apple langsam doch mal lernen, auf Feedback zu
    > hören.
    >
    > Und alleine deswegen, werde ich vom Kauf absehen, solange das Teil eine
    > Notch hat. Wenn mir das andere gleich tun würden, dann würde auf Apple
    > vielleicht ähnlich viel Druck entstehen, wie schon bei der
    > Butterfly-Tastatur.

    Wenn dein Kauf nur von der Notch abhängt, scheinst du A.: nicht Apples Zielgruppe zu sein und B.: Kein Professioneller Nutzer zu sein der es eh nicht benötigt.

    Denn WENN du ein professioneller Nutzer wärest der diese Power benötigt, wäre dir die Notch scheißegal.

  8. Re: Ohne Notch...

    Autor: Fex 09.11.21 - 11:25

    Und jetzt kommt der Seitenhieb: keine Sorge - den notch hat Apple ja mal ausnahmsweise nicht erfunden :D

    Ich finde ja webcams im Display etwas creepy. Aber da hat wohl jeder andere Vorstellungen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  2. Hochschulabsolvent (w/m/d) Management Consulting
    ifb group, verschiedene Einsatzorte
  3. SAP WM/EWM-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  4. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de