1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook Pro…

Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: xPandamon 18.10.21 - 21:18

    Der Titel sagt genug. Was soll das Apple? Es löst mal wieder Probleme die nicht existieren, man sieht ja sogar auf dem Photo wie toll man daraus einen dicken schwarzen Balken macht damit man die Notch nicht sieht.. EINMAL nachdenken bevor man sowas durchsetzt Apple, einmal, ist das zu viel verlangt? Und die Fanboys suchen jetzt schon krampfhaft nach Argumenten um die Entscheidung zu verteidigen. Ich bin einfach nur baff was diese Firma alles machen kann ohne Folgen, deren Schar ist echt gruselig wenn es darum geht sich Sachen schönzureden..

  2. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: AussieGrit 18.10.21 - 21:22

    An sich finde ich die Notch gar nicht so schlimm.
    Allerdings hat das MacBook gar kein Face ID. Die Notch ist wirklich nur für die Frontkamera. Das finde ich dann doch etwas schade.
    Für Face ID wäre die Notch wesentlich eher zu akzeptieren gewesen.

  3. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: violator 18.10.21 - 21:25

    Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz auf dem Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)

  4. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Schwanzhund 18.10.21 - 21:32

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EINMAL nachdenken bevor man sowas durchsetzt Apple, einmal, ist das zu viel
    > verlangt?

    Daß Apple Dich bei der Auswahl als Produktmanager übergangen hat, unbegreiflich. Mit Dir könnte die Firma Millionen Dollar scheffeln…

  5. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: xPandamon 18.10.21 - 21:33

    AussieGrit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An sich finde ich die Notch gar nicht so schlimm.
    > Allerdings hat das MacBook gar kein Face ID. Die Notch ist wirklich nur für
    > die Frontkamera. Das finde ich dann doch etwas schade.
    > Für Face ID wäre die Notch wesentlich eher zu akzeptieren gewesen.

    In dem Fall hätte man wenigstens sagen können der extra Platz sei nötig aber hier macht es halt wirklich keinen Sinn. Man hat dadurch nur weniger nutzbare Fläche wenn es drauf ankommt und schön ist es auch nicht, es ist wirklich absurd und ich finde es einfach nur traurig dass es dennoch so viele schönreden bzw keiner etwas kritisches dazu zu sagen scheint. Wegen solchen komischen Entscheidungen sinkt meine Einstellung zu Apple immer mehr in den Keller, egal wie toll die M1 ja sein mögen.

  6. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: xPandamon 18.10.21 - 21:35

    Schwanzhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > EINMAL nachdenken bevor man sowas durchsetzt Apple, einmal, ist das zu
    > viel
    > > verlangt?
    >
    > Daß Apple Dich bei der Auswahl als Produktmanager übergangen hat,
    > unbegreiflich. Mit Dir könnte die Firma Millionen Dollar scheffeln…

    Egal wie oft ihr diesen dummen Satz bringt, er lässt euch nicht schlauer darstehen. Ich will nicht deren Produktmanager sein, ich will nur dass man nicht jeden Mist umsetzt weil man kann, ohne nachzudenken ob man das sollte. Die Notch ist hier komplett sinnbefreit, darüber muss man nicht mal diskutieren.

  7. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: budweiser 18.10.21 - 21:39

    Ist das denn gesichert dass es kein FaceID hat?

  8. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 18.10.21 - 21:40

    Jetzt mal ganz ehrlich. Wie genau kommst du auf den Trichter, dass man WENIGER nutzbare Fläche hat, wenn man die Menüleiste nun neben die Webcam setzt anstatt darunter?

  9. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 18.10.21 - 21:42

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz auf dem
    > Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)

    Nicht dieses "in das Display ragende Element" erzeugt mehr Platz, sondern das Display, dass nun links und rechts hochgezogen ist und so die Menüleiste beherbergen kann. Oder willst du mir erzählen, dass man nun weniger Platz für Fenster hat als noch bei früheren MacBooks?

  10. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: 21:9FTW 18.10.21 - 21:45

    Tommy_Hewitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt mal ganz ehrlich. Wie genau kommst du auf den Trichter, dass man
    > WENIGER nutzbare Fläche hat, wenn man die Menüleiste nun neben die Webcam
    > setzt anstatt darunter?

    Da Oberkante bis Notchunterkante wesentlich breiter ist als andere Displayränder von der Konkurrenz

  11. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: docscrap 18.10.21 - 21:46

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz auf dem
    > Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)


    Ich verstehe die Aussage nicht ganz. Dir wär es also lieber, wenn der Displayrand breiter wäre und dafür die Menüleiste darunter? Aber dann würde ich ja tatsächlich Platz verlieren. Könntest du das genauer erklären?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.21 21:48 durch docscrap.

  12. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Khitomer 18.10.21 - 21:51

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AussieGrit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > An sich finde ich die Notch gar nicht so schlimm.
    > > Allerdings hat das MacBook gar kein Face ID. Die Notch ist wirklich nur
    > für
    > > die Frontkamera. Das finde ich dann doch etwas schade.
    > > Für Face ID wäre die Notch wesentlich eher zu akzeptieren gewesen.
    >
    > In dem Fall hätte man wenigstens sagen können der extra Platz sei nötig
    > aber hier macht es halt wirklich keinen Sinn. Man hat dadurch nur weniger
    > nutzbare Fläche wenn es drauf ankommt und schön ist es auch nicht, es ist
    > wirklich absurd und ich finde es einfach nur traurig dass es dennoch so
    > viele schönreden bzw keiner etwas kritisches dazu zu sagen scheint. Wegen
    > solchen komischen Entscheidungen sinkt meine Einstellung zu Apple immer
    > mehr in den Keller, egal wie toll die M1 ja sein mögen.


    Wer redet denn hier was schön? Die Geräte wurden gerade mal vor 2h vorgestellt. Der Beitrag ist doch eher Meinung statt Beitrag. Denn es geht doch nur um bashing und nicht um Meinungsaustausch.

  13. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Extrawurst 18.10.21 - 21:52

    docscrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz auf
    > dem
    > > Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)
    >
    > Ich verstehe die Aussage nicht ganz. Dir wär es also lieber, wenn der
    > Displayrand breiter wäre und dafür die Menüleiste darunter? Aber dann würde
    > ich ja tatsächlich Platz verlieren. Könntest du das genauer erklären?

    Ja wäre es. Gerade auf kleineren MacBook-Bildschirmen arbeitet man oft im Vollbild, da ist die Notch dann nicht mehr dezent in der Menüleiste, sondern mitten in der UI vom Programm.

    Von Vollbild Videos/Spielen mal ganz abgesehen.

    Naja, aber ich fand auch schon den neuen "bunten" iMac sehr billig. Was Design angeht, gefallen mir die neuen Macs wirklich gar nicht. Nur gut, dass mein 2019er iMac und 2017er MacBook Pro noch brav ihre Dienste verrichten, denn ich wüsste echt nicht, ob ich auf so hässliche Modelle umsteigen würde.

    Dann im Zweifel lieber nen Mac Mini mit frei wählbarem Bildschirm.

  14. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 18.10.21 - 21:55

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > docscrap schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > violator schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz auf
    > > dem
    > > > Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)
    > >
    > >
    > > Ich verstehe die Aussage nicht ganz. Dir wär es also lieber, wenn der
    > > Displayrand breiter wäre und dafür die Menüleiste darunter? Aber dann
    > würde
    > > ich ja tatsächlich Platz verlieren. Könntest du das genauer erklären?
    >
    > Ja wäre es. Gerade auf kleineren MacBook-Bildschirmen arbeitet man oft im
    > Vollbild, da ist die Notch dann nicht mehr dezent in der Menüleiste,
    > sondern mitten in der UI vom Programm.
    >
    > Von Vollbild Videos/Spielen mal ganz abgesehen.

    Setzen 6. Da ragt nichts in die Menüleiste, es wird einfach nur ein schwarzer Balken oben eingeblendet. Verhält sich dann so, wie bei den alten MacBooks.

  15. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: 21:9FTW 18.10.21 - 22:03

    Tommy_Hewitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Extrawurst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > docscrap schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > violator schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Gleich kommt bestimmt wieder einer und erzählt was von "mehr Platz
    > auf
    > > > dem
    > > > > Display", den dieses ins Display reinragende Element erzeugt. ;)
    > > >
    > > >
    > > > Ich verstehe die Aussage nicht ganz. Dir wär es also lieber, wenn der
    > > > Displayrand breiter wäre und dafür die Menüleiste darunter? Aber dann
    > > würde
    > > > ich ja tatsächlich Platz verlieren. Könntest du das genauer erklären?
    > >
    > > Ja wäre es. Gerade auf kleineren MacBook-Bildschirmen arbeitet man oft
    > im
    > > Vollbild, da ist die Notch dann nicht mehr dezent in der Menüleiste,
    > > sondern mitten in der UI vom Programm.
    > >
    > > Von Vollbild Videos/Spielen mal ganz abgesehen.
    >
    > Setzen 6. Da ragt nichts in die Menüleiste, es wird einfach nur ein
    > schwarzer Balken oben eingeblendet. Verhält sich dann so, wie bei den alten
    > MacBooks.

    Und dieser Balken ist unnötig dick. Das ist das Problem

  16. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: docscrap 18.10.21 - 22:03

    Okay, danke für die Info. Ich nutze eigentlich kein Macbook / macOS und war mir dessen nicht Bewusst, dass die Menüleiste im Vollbild-Modus verborgen wird.

    Aber ich hätte da noch eine Frage. Die Displays werden mit einer Größe von 14,2 bzw. 16,2 Zoll angegeben. Die Auflösung beträgt 3456x2234 Pixel. Es sind 16:10 Displays, richtig? Das würde ja bedeuten, dass für die eigentliche Arbeitsfläche ja nur 3456x2160 Pixel zur Verfügung stehen. Dann wären 74 Pixel für die Menüleiste übrig. Das würde ja bedeuten, dass der Platz schon mehr oder weniger gewonnen ist, weil die Programme im Vollbild-Modus angezeigt werden können, und trotzdem immer noch Platz für die Menüleiste bleibt. Oder sehe ich das falsch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.21 22:04 durch docscrap.

  17. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: xPandamon 18.10.21 - 22:05

    Jeder von euch der Apple verteidigt und von Menürahmen nebem der Notch redet ist einfach nur uninformiert. Geht auf Apple.de, da sieht man klar wie die Notch ausgeblendet wird, einfach minimal runterscrollen. Hier geht es nicht um Bashing, hier geht es darum dass die Notch KEINEN Sinn macht, weil sie eben nicht mehr Bildschirm ermöglicht. Packt die Kamera nach oben in den Rahmen, dann habt ihr tatsächlicg einen Balken mehr Platz, so aber eben nicht..

    https://www.apple.com/macbook-pro-14-and-16/

    Da, scrollt runter, direkt unter den ersten "Supercharged" Textabschnitt. Dicker schwarzer Balken, nix von einem Menü zu sehen. Es ist eine komplette Verarsche, man hätte die Notch auch gleich lassen können, es geht nur darum Aufmerksamkeit zu bekommen, hat ja funktioniert.

    PS: Scrollt man runter auf deren Seite sieht man die Menüleiste. Man sieht auch dass keine der Apps maximiert ist, es geht an allen Seiten wertvoller Platz verloren. Ich bin einfach nur baff wie sinnbefreit die Designentscheidung ist, das toppt wirklich alles die letzten Jahre seitens Apple.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.21 22:07 durch xPandamon.

  18. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 18.10.21 - 22:05

    docscrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, danke für die Info. Ich nutze eigentlich kein Macbook / macOS und war
    > mir dessen nicht Bewusst, dass die Menüleiste im Vollbild-Modus verborgen
    > wird.
    >
    > Aber ich hätte da noch eine Frage. Die Displays werden mit einer Größe von
    > 14,2 bzw. 16,2 Zoll angegeben. Die Auflösung beträgt 3456x2234 Pixel. Es
    > sind 16:10 Displays, richtig? Das würde ja bedeuten, dass für die
    > eigentliche Arbeitsfläche ja nur 3456x2160 Pixel zur Verfügung stehen. Dann
    > wären 74 Pixel für die Menüleiste übrig. Das würde ja bedeuten, dass der
    > Platz schon mehr oder weniger gewonnen ist, weil die Programme im
    > Vollbild-Modus angezeigt werden können, und trotzdem immer noch Platz für
    > die Menüleiste bleibt. Oder sehe ich das falsch?

    Nein, das siehst du richtig. Ich denke auch, dass in Zukunft die ganzen Apps noch angepasst werden und den Platz dann effizienter nutzen auch.

  19. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Schwanzhund 18.10.21 - 22:11

    > Packt die Kamera nach oben in den Rahme…

    Diese Ingenieure bei Apple, alles Idioten, warum hören die nur nicht auf Dich…

    Ich frage mich allerdings wie die Kamera in den Rahmen passen soll wenn dieser am Rand abgeflacht ist…



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.21 22:12 durch Schwanzhund.

  20. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: docscrap 18.10.21 - 22:13

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder von euch der Apple verteidigt und von Menürahmen nebem der Notch
    > redet ist einfach nur uninformiert. Geht auf Apple.de, da sieht man klar
    > wie die Notch ausgeblendet wird, einfach minimal runterscrollen. Hier geht
    > es nicht um Bashing, hier geht es darum dass die Notch KEINEN Sinn macht,
    > weil sie eben nicht mehr Bildschirm ermöglicht. Packt die Kamera nach oben
    > in den Rahmen, dann habt ihr tatsächlicg einen Balken mehr Platz, so aber
    > eben nicht..
    >
    > Da, scrollt runter, direkt unter den ersten "Supercharged" Textabschnitt.
    > Dicker schwarzer Balken, nix von einem Menü zu sehen. Es ist eine komplette
    > Verarsche, man hätte die Notch auch gleich lassen können, es geht nur darum
    > Aufmerksamkeit zu bekommen, hat ja funktioniert.
    >
    > PS: Scrollt man runter auf deren Seite sieht man die Menüleiste. Man sieht
    > auch dass keine der Apps maximiert ist, es geht an allen Seiten wertvoller
    > Platz verloren. Ich bin einfach nur baff wie sinnbefreit die
    > Designentscheidung ist, das toppt wirklich alles die letzten Jahre seitens
    > Apple.


    Wie gesagt, ich kenne mich mit macOS nicht aus, würde es aber gerne verstehen. Deiner Aussage entnehme ich, dass es auch Programme gibt, die keine Menüleiste haben/brauchen. Stimmt das? Dann ist an der Stelle, an der sich die Menüleiste sonst befindet ein schwarzer Balken oder wie? Das heißt dann aber nur, dass ich keinen Platz verloren habe, oder? Hab ja immer noch mein volles 16:10 Display oder?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.21 22:15 durch docscrap.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Support Spezialisten (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  3. UI/UX Java Developer (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich
  4. IT-Security Engineer Schwerpunkt Splunk (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de