1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook Pro…
  6. Thema

Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Maddix 19.10.21 - 07:34

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AussieGrit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > An sich finde ich die Notch gar nicht so schlimm.
    > > Allerdings hat das MacBook gar kein Face ID. Die Notch ist wirklich nur
    > für
    > > die Frontkamera. Das finde ich dann doch etwas schade.
    > > Für Face ID wäre die Notch wesentlich eher zu akzeptieren gewesen.
    >
    > In dem Fall hätte man wenigstens sagen können der extra Platz sei nötig
    > aber hier macht es halt wirklich keinen Sinn. Man hat dadurch nur weniger
    > nutzbare Fläche wenn es drauf ankommt und schön ist es auch nicht, es ist
    > wirklich absurd und ich finde es einfach nur traurig dass es dennoch so
    > viele schönreden bzw keiner etwas kritisches dazu zu sagen scheint. Wegen
    > solchen komischen Entscheidungen sinkt meine Einstellung zu Apple immer
    > mehr in den Keller, egal wie toll die M1 ja sein mögen.

    Sehe ich zu 100% auch so. Was ich noch trauriger finde: diese Kamera (die extra Platz bekommt) ist lediglich eine 1080p Kamera. Wieso kein 4k? Es ist ein Macbook PRO! 4K ist jetzt kein Zauberwerk und wenn man zusätzlich Platz macht, dann doch wenigstens mit sowas.

  2. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: feuernase 19.10.21 - 07:51

    Jetzt komm' mal runter und hör' auf diesen provokanten Mist zu verbreiten. "In anderen Foren" wird kaum das geschrieben was du behauptest. Selbst bei MacRumors wird das kontrovers diskutiert.

    Die Notch hat — im Gegensatz zum verhältnismäßig winzigen Smartphone-Display — auf dem Notebook erhebliche Vorteile. Gerade die Mitte der Menüleiste wird oft kaum benötigt. Da ist es doch besser, fast einen cm in der Höhe zu gewinnen, der nicht mehr von der Menüleiste verbraucht wird, das ist doch Mathematik. Das kannst du nicht leugnen. Und wenn sie dir nicht gefällt, dann kauf dir doch ein anderes Gerät.

    Ist doch kein Grund die ganze Zeit so auszuticken.

    Aber darum geht es dir ja auch gar nicht, nicht wahr?

    Nicht wahr?

  3. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Lufegrt 19.10.21 - 08:16

    Es tut mir leid ich finde es gut und es hat mich gefreut. Ich hoffe das irgendwann Face ID reinkommt.

    Das Apple Marketing funktioniert weil die Kunden es genauso haben wollen und wenn es Sachen gibt die nicht passen wird das auch korrigiert

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schwanzhund schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xPandamon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > EINMAL nachdenken bevor man sowas durchsetzt Apple, einmal, ist das zu
    > > viel
    > > > verlangt?
    > >
    > > Daß Apple Dich bei der Auswahl als Produktmanager übergangen hat,
    > > unbegreiflich. Mit Dir könnte die Firma Millionen Dollar
    > scheffeln…
    >
    > Egal wie oft ihr diesen dummen Satz bringt, er lässt euch nicht schlauer
    > darstehen. Ich will nicht deren Produktmanager sein, ich will nur dass man
    > nicht jeden Mist umsetzt weil man kann, ohne nachzudenken ob man das
    > sollte. Die Notch ist hier komplett sinnbefreit, darüber muss man nicht mal
    > diskutieren.

  4. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: bennob87 19.10.21 - 08:20

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AussieGrit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > An sich finde ich die Notch gar nicht so schlimm.
    > > Allerdings hat das MacBook gar kein Face ID. Die Notch ist wirklich nur
    > für
    > > die Frontkamera. Das finde ich dann doch etwas schade.
    > > Für Face ID wäre die Notch wesentlich eher zu akzeptieren gewesen.
    >
    > In dem Fall hätte man wenigstens sagen können der extra Platz sei nötig
    > aber hier macht es halt wirklich keinen Sinn. Man hat dadurch nur weniger
    > nutzbare Fläche wenn es drauf ankommt und schön ist es auch nicht, es ist
    > wirklich absurd und ich finde es einfach nur traurig dass es dennoch so
    > viele schönreden bzw keiner etwas kritisches dazu zu sagen scheint. Wegen
    > solchen komischen Entscheidungen sinkt meine Einstellung zu Apple immer
    > mehr in den Keller, egal wie toll die M1 ja sein mögen.
    Check mal die Fakten.
    Wo hast du weniger nutzbare Fläche?
    Das MacBook wird mit 16" angegeben und die hast du auch.
    Mit der Notch wird das Display als 16,2" angegeben.
    Außerde gibt es kaum eine Situation wo die Notch wirklich störend ist.
    Sie ist nur verdammt hässlig.

  5. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 19.10.21 - 10:23

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abwegig ist dein Kommentar, denn er basiert auf nix als Wunschdenken.

    Und schon ist mein Wunschdenken Realität: https://www.macrumors.com/2021/10/19/macos-app-compatibility-mode-notch/

  6. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: unbuntu 19.10.21 - 10:25

    Auch wieder schön zu sehen, dass nichtmal Apple selbst die Notch gut findet, sonst würden sie nicht auf nahezu jedem Foto vom Macbook ein Hintergrundbild wählen, das zufällig oben in der Mitte schwarz ist.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  7. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: unbuntu 19.10.21 - 10:27

    flocke74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich verstehen nicht was an der Notch so schlecht ist.
    > Im Gegenteil, das ist ne super Sache. Schon beim iPhone finde ich die Notch
    > richtig gut.
    > Man hat mehr Displayplatz. Besser als wenn oben ein schwarzer Streifen
    > ist.

    Und bis heute konnte mir niemand erklären, wofür genau man mehr Displayplatz hat. Hast du da mal Beispiele?

    Sieht man mehr Icons auf dem Homescreen? Nein.
    Galerie, Videos, Spiele laufen eh im Vollbild.
    Im Browser hat man ne halbe Zeile mehr Text. Das wars.
    Dafür ist aber die Infoleiste massiv beschnitten und auf den kleinen Teil links und rechts in der Ecke beschränkt.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  8. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: xPandamon 19.10.21 - 10:32

    Tommy_Hewitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Abwegig ist dein Kommentar, denn er basiert auf nix als Wunschdenken.
    >
    > Und schon ist mein Wunschdenken Realität: www.macrumors.com

    Gut, das Problem ist behoben. Zumindest teilweise. Leider scheinen Entwickler dennoch eigene Menüleisten entwickeln zu müssen für Notch-Macs, welche dann durch die Kompatibilitäts-App aktiviert werden, es macht also dennoch extra Aufwand. Naja, für manche wird die Lösung taugen, ich hätte lieber gar keine Notch aber wie am Smartphone wird man ja dazu gezwungen, also ist es, zumindest bei Apple, ein notwendiges Übel.

  9. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 19.10.21 - 10:32

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Browser hat man ne halbe Zeile mehr Text. Das wars.

    Du gewinnst in jeder App, welche weiterhin die Statusleiste anzeigt, an Platz. Nicht nur im Browser.

  10. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: Tommy_Hewitt 19.10.21 - 10:35

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es macht also dennoch extra Aufwand.

    Mein Mitleid mit den armen Entwickler hält sich in Grenzen. Zumal der Aufwand sehr überschaubar ist.

    > Ich hätte lieber gar keine Notch

    Jeder hätte lieber keine Notch. Auf eine Webcam können viele in Zeiten von Homeoffice aber dennoch nicht verzichten. Also gibt es halt einen Kompromiss bei dem beide was davon haben.

  11. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: sg-1 19.10.21 - 10:40

    Schwanzhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > EINMAL nachdenken bevor man sowas durchsetzt Apple, einmal, ist das zu
    > viel
    > > verlangt?
    >
    > Daß Apple Dich bei der Auswahl als Produktmanager übergangen hat,
    > unbegreiflich. Mit Dir könnte die Firma Millionen Dollar scheffeln…

    Und ohne ihn Milliarden. Die noch bringt eine Zeile mehr aufs Display (evtl sogar zwei).

  12. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: RicoBrassers 19.10.21 - 11:21

    Tommy_Hewitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Mitleid mit den armen Entwickler hält sich in Grenzen. Zumal der
    > Aufwand sehr überschaubar ist.

    Richtig - wer als Dev den Platz nutzen will, macht sich da halt die Arbeit.
    Wer die Zusatzarbeit nicht haben will, nutzt halt das default behaviour.

  13. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: unbuntu 19.10.21 - 12:04

    Ja aber wofür genau denn? Und diese 3mm sind jetzt so unglaublich wichtig, dass man dafür die Infoleiste beschneidet? Das ist so wenig "zusätzlicher Platz", dass man damit auch keine neuen Elemente einbauen kann. Bleibt also alles wie beim Browser mit ner halben Zeile mehr Text. Yay...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  14. Re: Scheußliche Notch jetzt auch im Notebook

    Autor: unbuntu 19.10.21 - 12:04

    Aber Apple hat doch die besten Designer und Ingenieure der Welt! Die werden schon eine Lösung finden! Probleme gibts doch nur bei den anderen!

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  2. Inhouse Berater SAP (m/w/d)
    über Hays AG, Giengen an der Brenz
  3. IT-Spezialist als Systemarchitekt (m/w/d)
    Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  4. Systemadministrator (m/w/d) - Schwerpunkt Windows Server, VMware und Netzwerk
    CCV GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,49€
  2. 9,49€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku