Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple - MacBook Pro mit 15…

Matt? Niemals!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 12:33

    Unbrauchbar, unbenutzbar, unerträglich. So einen Milchglasmüll der weder drinnen noch draußen was taugt können sich gerne die DAUs dahin klemmen wo es Spaß macht. Ich bin froh, dass wir für den Einsatz seit längerer Zeit den Milchglasmüll entsorgt haben, jetzt kann man draußen auch vernünftig am Notebook arbeiten.

  2. Re: Matt? Niemals!

    Autor: lemetre 11.08.09 - 13:15

    hehe, der gag war gut. spiegel display und arbeiten .. und auch noch draussen .. kicher - nich schlecht! ^_^

  3. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Ashrak 11.08.09 - 13:23

    Den Tonfall eines Freizeit-Demagogen hast du wirklich gut drauf, Hut ab. Aber das Thema ist so irrwitzig eindeutig, dass man dich trotzdem nicht ernst nehmen kann. Oder kann man Glossy-Displays etwa auch für etwas anderes als zum rasieren benutzen?

  4. Re: Matt? Niemals!

    Autor: mint-user 11.08.09 - 13:27

    Mein Lapi hat ein mattes Display, welches auch transflektiv ist.
    -> Bei direkter Sonneneinstrahlung wird das Bild somit umso heller, d.h. auch dann super Bild ohne spiegeln (selbst die Laptop-LEDs sind kaum noch zu erkennen, wegen der Sonneneinstrahlung).
    Kannst Du das mal mit einem Spiegel-Display nachmachen? Bis ja echt gespannt ;o)

  5. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 13:35

    Ja, in einigen Jahren haben 1 Euro Jobber vielleicht auch Notebooks bei der gemeinnützigen Arbeit, dann kannst du es erleben. Aber erst mach mal die Schule mit Abschluss.

  6. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 13:36

    Kein Problem, mein Notebook hat eine gute Hintergrundbeleuchtung, so dass ich immer und überall ein gutes Bild habe. Matte Reflexionen wie bei deinem Milchglasspielzeug kenne ich nicht mehr.

  7. Re: Matt? Niemals!

    Autor: DasEnde 11.08.09 - 13:39

    spieglein spieglein an der wand, wer ist der dümmste poster im ganzen land! richtig, du!

  8. Re: Matt? Niemals!

    Autor: it-2 11.08.09 - 16:28

    Wahrscheinlich hat er nicht mehr geschrieben weil die Sonne raus kam ;-)

  9. Re: Matt? Niemals!

    Autor: mint-user 11.08.09 - 17:48

    Glaube kaum, dass ein Lenovo ThinkPad T400 ein Spielzeug ist :-)
    Was bittesehr sollen matte Reflexionen sein, wo bekommt man denn die ?

    Kleiner Tipp: Geh' mal ein bissel an die frische Luft, und denke Dir was anderes aus um Deine Aggressionen abzubauen.
    Alles Easy Alter!

  10. Re: Matt? Niemals!

    Autor: studi 11.08.09 - 19:02

    hintergrundbeuleuchtungen haben ja auch den vorteil das sie fast keinen strom brauchen gell....
    mich würde mal interessieren was du den für ein notebook hast?
    wohl eines mit 5cm dickem deckel das die 1000W hintergrundbeleuchtung platz hat...
    bei meinem macbook pro mit spiegel is jedenfalls fertig sobald die sonne etwas stärker ist auch wenn ich sonst wirklich freude an dem teil hab.
    und auch sonst hab ich noch niemanden gesehen der mit spiegel in der sonne arbeiten kann

  11. Re: Matt? Niemals!

    Autor: tztz 11.08.09 - 19:08

    hmn dir ist schon klar das milchglas spiegelt ? :)

  12. Re: Matt? Niemals!

    Autor: der_nwb 12.08.09 - 08:46

    Draussen sitzen, Sonne vonn hinten, kann ich alles noch super lesen ?
    Auf ner Bühne unter Scheinwerfern ? Noch mehr Beispiele ? Warum sitzen die Tontechniker wohl in abgedunkelten Ecken mit ihren Kosmetikspiegeln ? Geh mal richtig arbeiten, da merkst du vielleicht, was es mit den Dingern auf sich hat.

  13. Re: Matt? Niemals!

    Autor: der_newb 12.08.09 - 08:49

    Mal richtiges Notebook kaufen. Gibts bei Panasonic für den Outdooreinsatz. Hält sogar Kugeln auf.

  14. <')))))><

    Autor: Bruce Mangee 12.08.09 - 11:48

    Hallo Troll,
    Fisch?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 334,00€
  3. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38