Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook Pro Retina…

iMac SSD Preise ebenfalls günstiger

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iMac SSD Preise ebenfalls günstiger

    Autor: Luxdealer 14.02.13 - 11:22

    Ich muss feststellen dass die SSD Preise auch beim neuen iMac gefallen sind.
    Hatte ich noch weit über 1000 Euro für die 768er SSD gezahlt im Dezember 2012 ist der Preis hier auch drastisch reduziert. Hätte man das gewusst...

  2. Re: iMac SSD Preise ebenfalls günstiger

    Autor: Forkbombe 14.02.13 - 14:20

    Schreib dem Apple Support doch mal ne Mail, dass du das unverschämt findest. Ist zwar keine Garantie für eine Gutschrift, aber umso mehr Leute sich beschweren, umso höher die Wahrscheinlichkeit auf eine Gutschrift, imho.

    Als ich meinen 2009er iMac frisch von Apple geliefert bekam, hatte dieser am Alugehäuse links einen deutlich sichtbaren Kratzer. Wollte das Gerät nur wegen eines Kratzers ungern zurückgeben - habe mich an den Support gewandt und wenigstens eine Gutschrift in Höhe von 50 ¤ bekommen. Passt zwar nicht ganz zu deinem Fall, möchte damit aber sagen dass der Apple Support durchaus auch kulant sein kann :)

  3. Re: iMac SSD Preise ebenfalls günstiger

    Autor: Luxdealer 14.02.13 - 14:31

    Vielen Dank für den Tipp!
    Ich werde mich sofort an den Apple Support wenden.
    Meiner Berechnung nach sind es genau 380,16 ¤ die man einspart! (iTunes Luxemburg).

    Frage: An welcher Stelle soll ich mich bei Apple melden? Produkt Support? Oder Bestell Support? Email / Telefon?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 14:40 durch Luxdealer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg
  2. Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. 17,99€ statt 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  2. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  3. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor

  1. Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
    Quantencomputer
    Alleskönner mit Grenzen

    Quantenkonferenz Quantencomputer lösen bestimmte Probleme im Handumdrehen - doch auch sie haben technische und physikalische Grenzen.

  2. Deutschland: Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten
    Deutschland
    Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten

    Eine neue Handelsplattform des Breko soll lokalen Netzbetreibern leichter ermöglichen, ihre Netze großen, überregionalen Nachfragern anzubieten. So soll sich Fiber To The Home (FTTH) schneller rechnen und besser verbreiten.

  3. App Store: Apple kürzt Provision für Affiliate-Links
    App Store
    Apple kürzt Provision für Affiliate-Links

    Für das Affiliate-Programm des App Stores gelten neue Regeln: Apple wird die Provision von bisher 7 auf 2,5 Prozent kürzen. Für Betreiber zahlreicher Internetseiten dürfte das ein spürbarer Einschnitt sein.


  1. 12:03

  2. 11:54

  3. 11:15

  4. 11:00

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:46

  8. 09:29