1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Neue iPads und ein…

"...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: keböb 12.10.18 - 09:54

    vermutlich nichts neues, aber er wird einen USB-C Anschluss haben anstatt Lightning - wenn das iPad Pro wirklich auch USB-C hat.

  2. Re: "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: slead 12.10.18 - 10:42

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn das iPad Pro wirklich auch USB-C hat.

    Wenn dann höchstens als zusätzlichen Anschluss...der dann, nach typischer "Apple Manier", verkrüppelt ist.

  3. Re: "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: FrankGallagher 12.10.18 - 10:47

    Quatsch, warum sollte man einen Stift mit passendem Anschluss auf den Markt werfen, wenn man auch für 20¤ einen Adapter verkaufen kann?

  4. Re: "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: Metalyzed 12.10.18 - 11:05

    Den aktuellen Stift muss man zum pairen in die Lightning-Buchse stecken. Der neue soll sich drahtlos verbinden, wie die AirPods.

  5. Re: "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: slead 12.10.18 - 11:47

    FrankGallagher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quatsch, warum sollte man einen Stift mit passendem Anschluss auf den Markt
    > werfen, wenn man auch für 20¤ einen Adapter verkaufen kann?

    Apple: I like the way you think....you're hired :-)

  6. Re: "...neuer Apple Pencil sein. Was dieser kann, ist nicht bekannt"

    Autor: HeroFeat 12.10.18 - 21:08

    Und selbst wenn die Kopplung drahtlos ist lädt man den aktuellen Apple Pencil auf indem man den Lightning Stecker in die Lightning Buchse des Gerätes steckt. Dementsprechend braucht es bei einem Gerät mit USB-C einen anderen Auflademechanismus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. Porsche Digital GmbH, Berlin
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de