1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Neues iPad Pro kommt…

Kein A13?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein A13?

    Autor: FranzJosephStraußAirport 18.03.20 - 17:36

    Gibts nähere Infos zur SoC? Es ist etwas verwunderlich, weshalb kein A13X verbaut ist. Deutet das auf eine Priorisierung der SoCs für die stärker verkauften iPhones hin, oder hat man mit dem A12Z dieselbe Leistung erreichen können?

  2. Re: Kein A13?

    Autor: ikso 18.03.20 - 19:49

    War ja bisher immer so, dass die iPads ein den gleichen Chip mit mehr Power bekamen, früher war es die Erweiterung X.

  3. Re: Kein A13?

    Autor: FranzJosephStraußAirport 18.03.20 - 21:31

    Nein, es müsste ja ein A13X sein, doch anscheinend wird hier nur eine schnellere A12 Variante aus 2018 verwendet.

  4. Re: Kein A13?

    Autor: sofries 18.03.20 - 23:52

    FranzJosephStraußAirport schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts nähere Infos zur SoC? Es ist etwas verwunderlich, weshalb kein A13X
    > verbaut ist. Deutet das auf eine Priorisierung der SoCs für die stärker
    > verkauften iPhones hin, oder hat man mit dem A12Z dieselbe Leistung
    > erreichen können?

    Dieses iPad Pro ist gerückten zu folge nur ein Zwischenschritt. Apple plant ein 5G iPad Pro mit Mini LED Bildschirm. Das dürfte dann wahrscheinlich einen A13X oder wahrscheinlicher dann schon einen A14X bekommen. Ende des Jahres sollte es erscheinen, aufgrund der Verzögerungen kann es sich aber auch hinziehen.

  5. Re: Kein A13?

    Autor: ssj3rd 19.03.20 - 07:48

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FranzJosephStraußAirport schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts nähere Infos zur SoC? Es ist etwas verwunderlich, weshalb kein
    > A13X
    > > verbaut ist. Deutet das auf eine Priorisierung der SoCs für die stärker
    > > verkauften iPhones hin, oder hat man mit dem A12Z dieselbe Leistung
    > > erreichen können?
    >
    > Dieses iPad Pro ist gerückten zu folge nur ein Zwischenschritt. Apple plant
    > ein 5G iPad Pro mit Mini LED Bildschirm. Das dürfte dann wahrscheinlich
    > einen A13X oder wahrscheinlicher dann schon einen A14X bekommen. Ende des
    > Jahres sollte es erscheinen, aufgrund der Verzögerungen kann es sich aber
    > auch hinziehen.


    Zwei IPad Pro‘s in einem Jahr? Never ever

  6. Re: Kein A13?

    Autor: Blasti 19.03.20 - 08:56

    iPad 2 März 2011
    iPad 3 März 2012
    iPad (4. Generation) Oktober 2012

    Bin immer noch ein bisschen angepisst...

  7. Re: Kein A13?

    Autor: Deff-Zero 19.03.20 - 08:58

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zwei IPad Pro‘s in einem Jahr? Never ever

    Gabs alles schonmal: im Frühjahr das Retina iPad, im Herbst dann das fast doppelt so schnelle, dünnere iPad 4.

    Dito damals beim iMac zum Intel-Umstieg: Im Spätherbst neue G5 iMacs, im Januar der Intel-iMac.

  8. Re: Kein A13?

    Autor: ChMu 19.03.20 - 11:44

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPad 2 März 2011
    > iPad 3 März 2012
    > iPad (4. Generation) Oktober 2012
    >
    > Bin immer noch ein bisschen angepisst...

    Das iPad3 war ja auch ein Rohrkrepierer. Zu schwer, zu langsam (gegenueber dem 2er) kaum Batterie....nein, das war nichts.
    Genau wie dieses iPad pro. Nicht das es nicht schnell ist oder gut, nur eben kein erheblicher Unterschied gegenueber dem jetzigen iPad pro. Gleicher Bildschirm, gleiches Memory, gleicher Prozessor, marginal bessere Kamera (nicht wirklich der selling point eines Tablets) usw.
    Das beste an diesem Geraet ist eher, das es das existierende pro billiger werden laesst.
    Bis dann im Herbst was wirklich neues kommt. Was, (ausser 5G) man nun noch gross verbessern will, sei mal dahingestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Doom Eternal für 37,99€, Doom für 9,99€, Rage 2 für 16,99€, Skyrim Special Edition...
  2. 4,19€
  3. 89,99€ (Release: 17. Juli)
  4. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de