Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Teure Lederhülle für…

Apple: Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

Apple hat für das iPhone das sogenannte Lederfolio im Sortiment, das offenbar die Gesprächsqualität verringert, wenn der Nutzer den Deckel umklappt. Anders kann die Hülle aber kaum genutzt werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kunden lieben es, gemolken zu werden 14

    spambox | 23.11.17 09:37 24.11.17 10:20

  2. Wieso zurückklappen? 5

    myxter | 23.11.17 09:07 24.11.17 07:28

  3. habe es gestern getestet... 3

    mike_kaily | 23.11.17 17:05 23.11.17 21:38

  4. Wegen iPhone X dieses Jahr kein Weihnachten 8

    FreierLukas | 23.11.17 10:36 23.11.17 21:26

  5. Herstellungskosten vermutlich um die 10 Euro 6

    miauwww | 23.11.17 11:01 23.11.17 21:03

  6. Hüllen im Allgemeinen... 1

    Emulex | 23.11.17 19:36 23.11.17 19:36

  7. So mal ein ernsthafter Tip 1

    VigarLunaris | 23.11.17 19:32 23.11.17 19:32

  8. Generelles Problem (Seiten: 1 2 ) 30

    Necriso | 23.11.17 08:30 23.11.17 16:51

  9. You're holding it wrong! 5

    Fregin | 23.11.17 08:13 23.11.17 16:43

  10. Ledergate 1

    Noppen | 23.11.17 13:34 23.11.17 13:34

  11. Technische Abhilfe gibt es von Knipex 1

    kayozz | 23.11.17 11:35 23.11.17 11:35

  12. "You're holding it wrong"... (kwt) 1

    omtr | 23.11.17 10:44 23.11.17 10:44

  13. Leider kein Einzelfall 2

    jsm | 23.11.17 09:07 23.11.17 09:51

  14. Re: Wer 1000 Euro für ein Phone ausgibt, dem stören keine 110 Euro

    HerrMannelig | 23.11.17 10:08 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Bavaria Film GmbH, Köln
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. Daimler AG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Panono: Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen
    Panono
    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

    Nach der Pleite von Panono war unklar, ob Vorbesteller ihre Kamera noch bekommen. Jetzt hat der neue Besitzer einen Kompromiss vorgeschlagen: Bisher leer ausgegangene Crowdfunding-Unterstützer können die 360-Grad-Kamera zu Produktionskosten kaufen.

  2. Elon Musk: The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland
    Elon Musk
    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

    Elon Musks Unternehmen the Boring Company hat die Erlaubnis erhalten, einen Tunnel nahe der US-Hauptstadt Washington zu bauen. Das wird aber nicht der erste Abschnitt der Ostküsten-Hyperloop-Trasse, die Musk gern bauen möchte.

  3. Chinesischer Anbieter: NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten
    Chinesischer Anbieter
    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

    Gegen Teslas Modell X will der chinesische Anbieter NIO sein neues Elektroauto positionieren, das über einen austauschbaren Akku verfügt. Den kann Tesla nicht vorweisen, auch wenn die Firma damit einmal experimentiert hat.


  1. 11:26

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:30

  5. 10:14

  6. 09:59

  7. 07:11

  8. 14:17