Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Update auf iOS 8 macht…

Apple: Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

Besitzer eines iPhone 4S sollten abwägen, ob sie gleich auf iOS 8 wechseln. Danach reagiert das alte iPhone-Modell langsamer, so dass Nutzer mit einem flüssiger laufenden iOS 7 besser dran sind. Zudem macht sich das kleine Display negativ bemerkbar.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Langsam glaube ich Apple das nicht mehr 9

    Bachsau | 18.09.14 11:26 19.09.14 14:47

  2. Apple macht aus ihrer Sicht alles richtig.... (Seiten: 1 2 3 ) 48

    prof_kai | 18.09.14 11:55 19.09.14 14:39

  3. Hach, "schön", wenn sich dann bald kaum noch Apps installieren lassen ... (Seiten: 1 2 ) 28

    MrSpok | 18.09.14 09:57 19.09.14 09:15

  4. Warum? 5

    iKlikla | 18.09.14 22:28 19.09.14 09:08

  5. Farbbrillanz der icons 15

    michelmichel | 18.09.14 13:57 19.09.14 00:27

  6. Geplante Obsoleszenz... 12

    COL | 18.09.14 09:39 19.09.14 00:20

  7. Wie berechenbar! (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Anonymer Nutzer | 18.09.14 13:25 18.09.14 20:51

  8. Ich kann nur jedem raten,... 2

    Anonymer Nutzer | 18.09.14 11:33 18.09.14 20:04

  9. Da lobe ich mir KitKat 17

    Lord Gamma | 18.09.14 09:32 18.09.14 19:10

  10. iPhone 4S und iOS8 laufen flüssig 17

    duwi2mex | 18.09.14 10:36 18.09.14 19:10

  11. Nur eine Quelle? 4

    mich | 18.09.14 10:37 18.09.14 17:00

  12. Das ist auch der Grund warum das grosse iPhone jahrelang verzoegert wurde. 4

    sirbender | 18.09.14 15:13 18.09.14 16:59

  13. Kann man eigentlich mit iOS7 noch Apps entwickeln..? 6

    sirbender | 18.09.14 15:00 18.09.14 16:53

  14. zur Einordnung der Leistung: 1

    yast | 18.09.14 15:02 18.09.14 15:02

  15. Kann man auf dem ipad 3 noch auf iOS 7 updaten ? 5

    DY | 18.09.14 14:25 18.09.14 14:47

  16. läuft gut 4

    GoHomeYouAreDrunk | 18.09.14 12:07 18.09.14 13:41

  17. Realistisch heißt das also 3 Jahre Software-Support 8

    sp1derclaw | 18.09.14 10:28 18.09.14 12:27

  18. Noch träger? 3

    casaper | 18.09.14 11:46 18.09.14 12:21

  19. vermutlich die älteren ipads auch? 12

    miauwww | 18.09.14 09:36 18.09.14 12:01

  20. War auch schon in der Beta! 2

    Bizzi | 18.09.14 10:51 18.09.14 10:57

  21. pflegt ältere releases? 5

    tunnelblick | 18.09.14 09:43 18.09.14 10:19

  22. Wer hätte das gedacht... 4

    BenediktRau | 18.09.14 09:31 18.09.14 09:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. 239,53€
  3. für 169€ statt 199 Euro


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.

  2. Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen
    Air-Berlin-Insolvenz
    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

    Die Air-Berlin-Pleite sorgt gezwungenermaßen für ein Umdenken in der Verwaltung. Statt teurer und nun auch langwieriger Dienstreisen per Zug sollen die Beamten mehr Videokonferenzen abhalten. Unumstritten ist der Einsatz von modernen Kommunikationsmethoden jedoch keineswegs.

  3. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00