1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Update auf iOS 8 macht…

Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: Bachsau 18.09.14 - 11:26

    Beim 3GS war es noch verständlich dass es für iOS 7 viel zu schwach ist. Das sieht man auch anhand der technischen Daten. Dass das 4S aber mit iOS 8 langsamer wird, halte ich für künstlich erzeugten Betrug oder schlechtes Software-Design. Ab dieser Generation ist die Leistung generell ausreichend, dass kleinere Änderungen wie bei iOS 8 keine Rolle mehd spielen dürften. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Hardware wird das Argument irgendwann unglaubwürdig, die alten Geräte wäre zu alt, um ein neues System zu betreiben. Irgendwann kann der Grundbetrieb kaum noch ressourcenlastiger werden, außer man pfuscht mit Absicht

  2. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: Der Supporter 18.09.14 - 11:29

    Hast du dass denn selbst getestet oder glaubst du alles, was im Internet geschrieben wird? Also das iPhone 4s meiner Frau, heute Morgen via OTA auf iOS 8 aktualisiert, läuft gefühlt genauso schnell wie vorher.

  3. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: ChMu 18.09.14 - 11:52

    Bachsau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim 3GS war es noch verständlich dass es für iOS 7 viel zu schwach ist.
    > Das sieht man auch anhand der technischen Daten. Dass das 4S aber mit iOS 8
    > langsamer wird, halte ich für künstlich erzeugten Betrug oder schlechtes
    > Software-Design. Ab dieser Generation ist die Leistung generell
    > ausreichend, dass kleinere Änderungen wie bei iOS 8 keine Rolle mehd
    > spielen dürften. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Hardware wird das
    > Argument irgendwann unglaubwürdig, die alten Geräte wäre zu alt, um ein
    > neues System zu betreiben. Irgendwann kann der Grundbetrieb kaum noch
    > ressourcenlastiger werden, außer man pfuscht mit Absicht

    Du musst Apple nichts glauben, der Bericht kommt von einem Internet Blog.
    In der Realitaet laeuft das 4S genauso wie vorher, auch der "kleine" Bildschirm, seit ueber 7 Jahren im Einsatz, funktioniert wunderbar.

    Wenns Haenger gibt, kann man immer noch die seit Jahren bewaehrte Methode nehmen und iOS8 clean installieren (kein Update), wirkt oft Wunder. iOS7 zB war tatsaechlich recht langsam auf dem 4er (ohne S) aber ein clean install hat da eine grosse Verbesserung gebracht.

  4. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: Leynad 18.09.14 - 11:52

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du dass denn selbst getestet oder glaubst du alles, was im Internet
    > geschrieben wird? Also das iPhone 4s meiner Frau, heute Morgen via OTA auf
    > iOS 8 aktualisiert, läuft gefühlt genauso schnell wie vorher.

    Du meinst wohl "gefühlt so langsam". Es wurde ja schon mit iOS 7 erheblich langsamer gemacht.

  5. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: oliver.n.h 18.09.14 - 12:21

    Clean install brauchte es nicht mal umbedingt, wobei ich eh den weg wähle, wenn kein PC in der nähe ist kann man auch anderst die situation schon verbessern.
    Alle Einstelleungen zurücksetzen reicht aus neben. Minimal ausmisten des Gerätes, bruact man alle DB offlindaten/Video etc. noch? Wenn nicht weg.

  6. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: razer 18.09.14 - 12:59

    Sie haben für Entwickler massiv unter der Haube gearbeitet, bspw gibts jetzt autolayout für Tabellenzellen (die machen 90% der Apps aus), dadurch kann die Zelle selbst errechnen, wieviel Platz sie braucht. Wahnsinnige Erleichterung für Entwickler, aber kostet nunmal Leistung. Durfte ich bei einer eigenen App probieren. Von da her müssen die Limits nunmal angehoben werden.

  7. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: Bachsau 18.09.14 - 13:07

    Und ich dachte tabellenbasierte Layouts sind endlich out. Genau das meine ich mit schlechtem Software-Design. Aber egal, solche features fressen nicht so viel Leistung, dass es bei modernen Prozessoren ins Gewicht fällt. Und wenn, kann man sowas cachen statt immer neu berechnen.

  8. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: paulmuaddib 18.09.14 - 23:04

    Nein.

  9. Re: Langsam glaube ich Apple das nicht mehr

    Autor: Trollversteher 19.09.14 - 14:47

    >Du meinst wohl "gefühlt so langsam". Es wurde ja schon mit iOS 7 erheblich langsamer gemacht.

    Erheblich langsamer? Was hast Du angestellt? Das 4s meiner Freundin läuft ziemlich flüssig unter iOS7. Lediglich etwas aufwendigere, neuere Spiele ruckeln schon mal ein wenig mehr als auf meinem 5s - aber das ist wohl noch nachzuvollziehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  3. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler