1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Watch Series 7 im…

Iwatch Apps

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Iwatch Apps

    Autor: ProjektOliver 21.10.21 - 11:42

    Die Gesundheits Apps sind wirklich der Schrott! Ich benutze immer noch die Samsung Health App, weil die einfach Klasse ist. Alles zentral, Schritte, Sport, Kalorien, Ernährung und Schlaf.
    Leider muß ich mit der Iwatch alles händisch eintragen, aber immer noch besser.
    Auch Amazon Music App fehlt mir für die Iwatch, aber ob das an Einschränkungen von Apple oder Amazon liegt?

  2. Re: Iwatch Apps

    Autor: Myxin 21.10.21 - 12:25

    Was trägst du denn alles händisch ein? :-)

  3. Re: Iwatch Apps

    Autor: ProjektOliver 21.10.21 - 12:44

    Die Sportzeiten (Sportart, Uhrzeit/Datum, Dauer, KM). Gewicht und Ernährung muss man eh immer selbst eintragen.

  4. Re: Iwatch Apps

    Autor: bifi 21.10.21 - 13:30

    man könnte natürlich die Workout App auf der Apple Watch (!! wo kommt denn die Bezeichnung iWatch überhaupt her?) verwenden. Oder sonst irgendeine andere Sport-App, welche ihre Daten in die Health-Datenbank schreibt.

    Oder auch eine Körperwaage, welche die Daten direkt in Health rein schreibt (z.B. Withings).
    Dann bleiben am Ende wirklich nur noch die Ernährungsdaten... aber da dürfte es auch Apps geben, die hierbei unterstützen.

    Das schöne an der Apple Health Datenbank ist ja, dass sie entsprechende APIs hat. Niemand muss die Health-App selber benutzen. Man kann andere benutzen, welche dann aber alle auf die selbe Datenbasis zugreifen.

  5. Re: Iwatch Apps

    Autor: ProjektOliver 21.10.21 - 14:25

    ist halt die Abkürzung für Apple, rafft ja jeder.
    Genau, du beschreibst ja das Problem. Es gibt für alles eine App, bestimmt auch gute, dann brauche ich aber mind. 5 verschiedene. Aber keine wie von Samsung, alles zentral an einem Ort und ohne Kosten und Werbung! Die wird bestimmt auf Android noch besser sein, aber schon auf IOS klasse. Hoffe mal auf eine kompatibilität mit IOS!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FullStack Entwickler / Developer (m/w/d) mit Backend Fokus
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  3. Projektingenieur Netzführung Strom (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  4. Frontend Developer (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf, Kleve (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 35,99€
  3. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
    Glasfaser
    Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

    Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
    Von Achim Sawall

    1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
    2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
    3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten