Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Phil Schiller: Android…

hat apple irgendwie angst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hat apple irgendwie angst?

    Autor: Liriel 14.03.13 - 13:07

    hat apple irgendwie angst das der marketing chef sowas ablassen muss?

    updaten beim ersten anschalten eines gerätes ist heutzutage doch normal um auf den aktuellen stand zu sein das macht doch apple auch nur.

    achja mit dem 1 jahr alten android auf dem samsung galaxy s4 hat er sowas von gelogen den heute ist bekannt gegeben wurden das das s4 android 4.2.1 hat udn das ist vom november.
    http://www.connect.de/news/alle-infos-zum-samsung-galaxy-s4-1447103.html

    irgendwie kommt mir das gejammer wie mimimimimimi vor.

    nebenbei liegt das mit alten android versionen nicht bei google sondern bei den smartphone herstellern die das machen

  2. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: Sharra 14.03.13 - 14:10

    Apple hat keine Angst. Sie folgen nur weiter ihrer Firmendoktrin aus Desinformation, Lügen und unterdrückter Wahrheit. Was Apple schon alles erfunden haben will... Und was es an Fehlern nie gegeben haben darf, bis sie dann mangels weiterer Verheimlichungsmöglichkeiten dann irgendwann doch eingestanden werden mussten...

    Nicht dass andere Firmen besser wären.

    Aber für mich bedeutete diese Meldung eigentlich nur, dass Apple grade nichts neues auf der Pfanne hat, und deswegen die Konkurrenz schlechtreden muss. Sonst kauft ja der vernünftige Mensch evtl bessere Konkurrenzprodukte.

  3. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: Algo 14.03.13 - 14:17

    Naja wie ist die Aussage denn zusammen gekommen? Apple sagt normal gar nichts, ausser sie werden gefragt. Also wer hat Phill Schiller welche Frage gestellt, die er mit der Kritik an der Update Politik der Androiden beantwortet hat?

    Was soll er denn anderes sagen wenn ihn ein Reporter oder Analyst fragt was er von der Updatepolitik von Android hält? ... "Kein Kommentar" O_o?

    Ah: http://www.reuters.com/article/2013/03/13/us-apple-schiller-idUSBRE92C1FQ20130313

    >Schiller, in an interview on the eve of the Galaxy S4's launch in New York, said ...

    Also irgendwer hat einen Tag vor dem S4 Release Phill Schiller interviewt und gefragt was was er von Android und dem S4 hält. Und ihr erwartet jetzt dass es keine Kritik übt?

  4. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: cephei 14.03.13 - 14:35

    Was ihr immer für Probleme habt mit Apple und Google. Seid lieber Dankbar.
    Google hat das Internet massentauglich gemacht, auch wenns nicht ihre Idee war.
    Apple hat Smartphones massentauglich gemacht, auch wenns nicht ihre Idee war.
    Die Beiden lassen den IT Bereich seit Jahren boomen, was uns Allen unsere Jobs und damit unsere Lebensgrundlage sichert. Und nebenbei gesagt wir haben einen geilen Beruf.

  5. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: Liriel 14.03.13 - 14:56

    cephei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Google hat das Internet massentauglich gemacht, auch wenns nicht ihre Idee
    > war.

    google?
    ähm sagmal bist du etwas spät aufgestanden?

    das internet war schon massentauglich da gabs google noch gar nicht und das war vor 1998.
    und google spielt erst seitdem ihre suchmaschine gross geworden ist ne rolle.

    und smartphone gabs schon vor apple und die waren auch nicht gerade ein kleiner markt nur hiessen die pda und co.
    selbst tablets gabs schon um 1990 rum

  6. nein, aber irgendwie recht.

    Autor: FaLLoC 14.03.13 - 15:03

    Also bitte, als ob die Updatestrategien bei Android-Telefonen nicht wirklich zu beanstanden wären.

    Man kann Apple vieles vorhalten, die machen vieles falsch. Aber im Punkt Updates und Updatefähigkeit ist Apple ausnahmsweise einmal vorbildlich. Das funktioniert noch nichteinmal bei den Nexus-Geräten so reibungslos und schnelll.

    --
    FaLLoC

  7. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: hypron 14.03.13 - 15:06

    Liriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nebenbei liegt das mit alten android versionen nicht bei google sondern bei
    > den smartphone herstellern die das machen

    Ist doch egal wer schuld hat, es geht nur um die Tatsache dass es so ist.
    Und wenn das S4 4.2.1 hat ist es schon fast ein Aussenseiter, weil trotzdem dauernd 4.1er auf den Markt kommen, obwohl 4.2 schon fast ein halbes Jahr alt ist.

  8. Re: nein, aber irgendwie recht.

    Autor: Liriel 14.03.13 - 15:15

    die update polotik liegt aber nicht bei google sondern bei den smartphone herstellern die bestimmen die updates.
    google wollte das schon längst auf ein system wie bei ios ändern aber die haben sich da gesträubt

  9. Re: nein, aber irgendwie recht.

    Autor: Netspy 14.03.13 - 15:18

    Natürlich kann Google maßgeblichen Einfluss auf die Update-Politik nehmen. Es würde schon reichen, wenn sie wie Apple Vorabversionen veröffentlichen würden und den Anbietern damit die Möglichkeit geben würden, schon vorab ihrem ganzen Oberflächen Dingsdas anpassen zu können.

  10. Re: hat apple irgendwie angst?

    Autor: ruamzuzler 14.03.13 - 15:37

    Liriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > irgendwie kommt mir das gejammer wie mimimimimimi vor.
    >
    Hehehehe! Also wirklich!
    Vergleich nicht Apples Gejammere mit den hoch intelligenten Äußerungen des Assistenten/Versuchskaninchen des Professors bei der Muppet-Show!

  11. Völlig egal woran es liegt

    Autor: FaLLoC 15.03.13 - 11:04

    Liriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die update polotik liegt aber nicht bei google sondern bei den smartphone
    > herstellern die bestimmen die updates.
    > google wollte das schon längst auf ein system wie bei ios ändern aber die
    > haben sich da gesträubt

    Ich habe nie behauptet es läge an Google. Und das spielt auch keine Rolle.

    Das Ergebnis ist, dass ein Benutzer mit Iphone update-technisch besser drann ist als ein Benutzer eines Android-Geräts. Punkt.

    Ob das an Google, dem Hersteller, dem Wetter oder dem Sternzeichen des Firmenchefs liegt ändert an dieser Tatsache ansich nunmal garnichts. Und solange die Gründe für die schlechte Update-Lage bei Android - welche das auch immer sein mögen - nicht beseitigt werden und die Update-Lage bei Android nicht besser wird, darf sich zumindest diesbezüglich Apple getrost auf die eigene Schulter klopfen.

    --
    FaLLoC

  12. Re: nein, aber irgendwie recht.

    Autor: posix 15.03.13 - 12:57

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich kann Google maßgeblichen Einfluss auf die Update-Politik nehmen.
    > Es würde schon reichen, wenn sie wie Apple Vorabversionen veröffentlichen
    > würden und den Anbietern damit die Möglichkeit geben würden, schon vorab
    > ihrem ganzen Oberflächen Dingsdas anpassen zu können.

    Die Hersteller könnten auch mal intelligent handeln und auf ihre ach so dämlichen Anpassungen verzichten die meist nur in Geräteabstürzen, extra Schwachstellen und Performance Einbußen enden, anstatt ein simples stabiles schönes Stock Android zu nutzen was von Google brandaktuell ausgerollt wird ohne irgendein Problem.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. avitea GmbH, Lippstadt
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14