Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos 101 G9: 10-Zoll-Tablet…

OT: Gute Tablets der Mittelklasse?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Gute Tablets der Mittelklasse?

    Autor: Vanger 16.11.12 - 16:44

    Ein wenig Off-Topic: Kann mir jemand ein Tablet der Mittelklasse empfehlen? Es soll ein Familien-Tablet für meine Eltern (beide sind in den 50ern) werden. Anlass ist, dass ihnen die gedruckte Zeitung zu teuer wird und die ePaper-Variante um satte 120 Euro im Jahr günstiger ist als wenn täglich die paar Seiten recyceltes Papier im Briefkasten stecken. Vorgabe war, dass sich ein Tablet in spätestens 3 Jahren amortisieren müsse (also: Preisvorgabe <= 360 Euro).

    Das Tablet wird damit eigentlich nur zum Zeitung lesen und am Abend vielleicht mal zum surfen benutzt. WLAN und Steckdose sind somit immer vorhanden, ein UMTS-Modul braucht es also wirklich nicht und die Akkulaufzeit muss nicht übermäßig großartig sein. Spiele interessieren meine Eltern nicht, es braucht also wirklich nur so viel Power damit das Surfen flüssig funktioniert. Filme schauen sie am Fernseher und für Musik haben sie ein Radio mit CD-Player. Mehr wollen sie nicht. Eine Speicherkartenslot wäre schick damit man vielleicht mal eine SD-Karte mit Bildern einstecken kann.

    Das Tablet sollte nicht unterirdisch verarbeitet sein aber natürlich auch nicht entsprechend einem Top-Modell, eben der Mittelklasse angemessen. Weil auf dem Gerät viel Text gelesen wird wäre eine höhere Auflösung als 1280x800 schick, soweit ich mich informiert habe ist das aber schwer zu realisieren.

    Mir persönlich als der Familien-Admin wäre wichtig, dass es zumindest Android 4.0 hat und sich später die CyanogenMod installieren lässt.

    Über Tipps würde ich mich freuen :)

  2. Re: OT: Gute Tablets der Mittelklasse?

    Autor: mp. 16.11.12 - 19:08

    Warum (abgesehen von dem fehlendem SD-Slot) kein Nexus 10? 300.- + ein wenig Geduld.

  3. Re: OT: Gute Tablets der Mittelklasse?

    Autor: Vanger 16.11.12 - 19:53

    Das Nexus 10 kostet 400 Euro, keine 300 Euro. Ich hatte schon darüber nachgedacht, aber irgendwie ist ein derart hochwertiges und leistungsfähiges Tablet nicht nötig - vor allem da es über der finanziellen Vorgabe liegt.

  4. Re: OT: Gute Tablets der Mittelklasse?

    Autor: irgendwersonst 16.11.12 - 20:14

    klingt nach einem Galaxy Tab 2
    z.B. hier: http://www.notebooksbilliger.de/tablets/samsung+tablets/samsung+galaxy+tab+2/samsung+galaxy+tab+2+101+16gb+wifi

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Vaihingen
  2. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. censhare AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  2. Ethereum-Boom vorbei Viele gebrauchte AMD-Grafikkarten im Angebot
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  2. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS