1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos 101 XS im Test…

Alternative mit Tastaturdock und 4:3 Bildschirm?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Alternative mit Tastaturdock und 4:3 Bildschirm?

    Autor: Trockenobst 07.12.12 - 14:53

    Die meisten Alternativen sind sehr viel teurer (Asus Transfomer 550¤ etwa)
    und alle haben diesen lahmen 16:9 Schirm.

    Der Nexus im Dock wäre sehr lecker, aber da ist noch nichts zu finden,
    außer diese lahmen Ledertaschen - nicht sehr !"stylisch"!

    Siehe auch:
    http://forums.androidcentral.com/google-nexus-10-tablet-forum/224501-nexus-10-key-board-dock.html

  2. Re: Alternative mit Tastaturdock und 4:3 Bildschirm?

    Autor: ChMu 07.12.12 - 23:07

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Alternativen sind sehr viel teurer (Asus Transfomer 550¤ etwa)
    > und alle haben diesen lahmen 16:9 Schirm.
    >
    > Der Nexus im Dock wäre sehr lecker, aber da ist noch nichts zu finden,
    > außer diese lahmen Ledertaschen - nicht sehr !"stylisch"!
    >
    > Siehe auch:
    > forums.androidcentral.com

    Na ja, auch das Nexus 10 ist nirgends zu finden. Scheint sich eher um ein paar sample Geraete zu handeln, nichts fuer die breite Oeffentlichkeit.

  3. Re: Alternative mit Tastaturdock und 4:3 Bildschirm?

    Autor: zZz 08.12.12 - 01:33

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Alternativen sind sehr viel teurer (Asus Transfomer 550¤ etwa)
    > und alle haben diesen lahmen 16:9 Schirm.

    vielleicht ist es der aufpreis wert, wenn man sich die qualität des archos anschaut. das ist ja unglaublich, was die da abliefern. sowas sollte doch beim testen des geräts auffallen. schweine!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) KDO-Cloud-Arbeitsplatz
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Softwaretester / Testingenieur (m/w/d)
    Swarco Shared Service GmbH, Unterensingen
  3. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
  4. IT-Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 24,99€ (UVP 49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden
Microsoft
Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden

Fast alle Maschinen mit modernen CPUs von AMD und Intel sind von dem Fehler betroffen, wenn sie Daten verschlüsseln - etwa per Bitlocker.

  1. Microsoft AWS ermöglicht leichte Nutzung von Windows-11-VMs
  2. Microsoft Windows 11 wird künftig Brute-Force-Angriffe verlangsamen
  3. Microsoft Die Taskleiste in Windows 11 soll mehr Symbole halten können

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Akkutechnik: Was hat es mit der Holzbatterie von Northvolt auf sich?
    Akkutechnik
    Was hat es mit der "Holzbatterie" von Northvolt auf sich?

    Es ist ein Kompromiss für umweltfreundlichere Akkus mit Schnellladung, guter Leistung bei Kälte und etwas weniger Kapazität, der seine Kunden finden wird.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Altris Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    2. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    3. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise