Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos 97 Platinum HD: Quad…

Oh wer wird da denn gleich klagen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: LevinKopietz 15.02.13 - 12:01

    Nichts gegen Applefans, ich selber besitze auch ein iPad der 2. Generation.
    Aber es lässt sich wohl kaum abstreiten, dass dieses Tablet abgerundete Ecken hat...

  2. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Der Spatz 15.02.13 - 12:10

    Und Golem bekommt eine Klage, weil sie Retina (TM pending) im Zusammenahng mit einem anderen Produkt genannt haben :-)

  3. Blödsinn

    Autor: JanZmus 15.02.13 - 12:24

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Golem bekommt eine Klage, weil sie Retina (TM pending) im Zusammenahng
    > mit einem anderen Produkt genannt haben :-)

    So ein Blödsinn, sie haben geschrieben "mit Retina Auflösung", was soviel wie "mit der Auflösung des Retina-Displays von Apple" bedeutet.

  4. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Endwickler 15.02.13 - 12:26

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Golem bekommt eine Klage, weil sie Retina (TM pending) im Zusammenahng
    > mit einem anderen Produkt genannt haben :-)

    Wo kann man das nachlesen, dass Retina von irgend jemandem zum Schutz angemeldet wurde?

  5. Re: Blödsinn

    Autor: Der Spatz 15.02.13 - 12:38

    Welche?

    220, 227, 264 oder 326ppi? Alles Auflösungen von Apple Displays die "Retina" genannt werden.

    Die 190ppi die das Gerät hat gehört somit nicht dazu - also kann es keine Retina Auflösung sein.

    Wieso also wird der Begriff verwendet?

  6. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Luke321 15.02.13 - 12:39

    "On November 27, 2012 the US Patent and Trademark office approved Apple's application and Retina® is now a registered trademark."

    http://en.wikipedia.org/wiki/Retina_Display

    Gruß

  7. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Der Spatz 15.02.13 - 12:39

    gib mal bei Google "wiki Retina Display" ein und folge im Quellverzeichnis mal den Quellen [3] und [4]

  8. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Endwickler 15.02.13 - 12:42

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gib mal bei Google "wiki Retina Display" ein und folge im Quellverzeichnis
    > mal den Quellen [3] und [4]

    Ich folgte einfach mal den Adressen, die du oder jemand anderer unter Benutzung deines Forennamens im anderen Thread schriebst. :-)

  9. Re: Oh wer wird da denn gleich klagen?

    Autor: Der Spatz 15.02.13 - 12:44

    Sind dieselben :-)

  10. Re: Blödsinn

    Autor: JanZmus 15.02.13 - 14:45

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche?
    >
    > 220, 227, 264 oder 326ppi? Alles Auflösungen von Apple Displays die
    > "Retina" genannt werden.
    >
    > Die 190ppi die das Gerät hat gehört somit nicht dazu - also kann es keine
    > Retina Auflösung sein.
    >
    > Wieso also wird der Begriff verwendet?

    Weil das noch mehr Blödsinn ist, den du schreibst, sorry. Es geht doch um die Auflösung, ppi ist die Pixeldichte. Und da das Archos 97 Platinum HD ein Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln (also der Auflösung des Retina-Display des iPad 3 und 4) hat, kann man schon sagen, dass es ein Tablet mit der Auflösung des Retina-Displays ist.

  11. Re: Blödsinn

    Autor: LH 15.02.13 - 14:57

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das noch mehr Blödsinn ist, den du schreibst, sorry. Es geht doch um
    > die Auflösung, ppi ist die Pixeldichte.

    Exakt, und Retina bezeichnet die Pixeldichte, nicht die Auflösung.

    Allerdings bringt dein Vorposter etwas durcheinander. Das Platinum HD hat eine Pixeldichte von 263 ppi, entsprechend dem iPad 3/4. Das nennt Apple Retina, also passt der vergleich.
    Allgemein ist die Auflösung alleine aber unwichtig, die PPI Zahl ist relevant.

    Da Retina allerdings ein Werbebegriff ist, der durchaus von Apple frei ausgelegt wird, sollte man ihm keine zu große Aufmerksamkeit schenken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Microsoft: Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne
    Microsoft
    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

    Die HPU 2.0 (Holographic Processing Unit) wird dauerhaft aktive Rechenwerke für künstliche Intelligenz integrieren. Microsoft möchte die zweite Generation der Hololens damit ausrüsten, was die Akkulaufzeit und das Tracking verbessern soll.

  2. Schwerin: Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro
    Schwerin
    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

    Die Stadtvertretung Schwerins will ihren Livestream nicht weiterverwerten lassen. Der Beschluss zum Streaming stützt sich auf Persönlichkeitsrechte der Stadtvertreter.

  3. Linux-Distributionen: Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
    Linux-Distributionen
    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

    Das Reproducible-Builds-Projekt der Linux-Distribution Debian meldet neue Erfolgszahlen. Demnach lassen sich auf bestimmten Plattformen bereits 94 Prozent der Pakete reproduzierbar bauen.


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13