1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aspire 1825PTZ im Test: Acers…

Sehr eigenartig

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr eigenartig

    Autor: Drokz 19.05.10 - 13:00

    Eigenartiger "Test".
    Ich hab die 1820PT Variante (also mit resistiven Touch), die sonstige Hardware ist aber exakt identisch, also auch der Lagesensor. Bei mir geht der Wechsel zügig ohne Wartezeit. Vll. einfach mal Win7 neu installieren, davor wars System sowieso etwas träge.
    Wackelig ist hier auch nichts, ist im täglichen Ausseneinsatz an der FH. Gut, beim 1820PT Modell ist die Verarbeitung des Displayteils etwas schlechter, stört mich aber nicht weiter, solangs funktioniert.

  2. Re: Sehr eigenartig

    Autor: dEEkAy 19.05.10 - 15:07

    Drokz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigenartiger "Test".
    > Ich hab die 1820PT Variante (also mit resistiven Touch), die sonstige
    > Hardware ist aber exakt identisch, also auch der Lagesensor. Bei mir geht
    > der Wechsel zügig ohne Wartezeit. Vll. einfach mal Win7 neu installieren,
    > davor wars System sowieso etwas träge.
    > Wackelig ist hier auch nichts, ist im täglichen Ausseneinsatz an der FH.
    > Gut, beim 1820PT Modell ist die Verarbeitung des Displayteils etwas
    > schlechter, stört mich aber nicht weiter, solangs funktioniert.


    Das is doch immer so. Das erste das man Heutzutage nach einem Laptop/PC kauf macht ist formatieren. Da ist soviel Müll mit installiert den man a) nicht braucht und b) nur Performance frisst.

    War bei meinem HP damals auch nicht anders. Irgendwelche toolbars und Mediacenter-Ersatz-Mediacenter zusätzlich zum Win-Mediacenter sowie irgendwelche Dödelspiele...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  3. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day 1 Edition PS4/Xbox One für 29,99€, Day 1 Edition PC für 49,99€)
  2. 219,99€ (Release 7.05.)
  3. (u. a. WD Blue SN550 1TB PCIe-SSD für 88€, Philips 65OLED855/12 65 Zoll OLED für 1.999€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme