1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aspire one Pro 531 - Acer…

Acer und Business?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acer und Business?

    Autor: 0800 06.08.09 - 13:11

    Aber hallo! Wohl eher ein schlechter Scherz. In der c't-Umfrage Service ist Acer mal wieder auf dem vorletzten Platz!

    Vermutlich ist es bei den Mediamarkt-Saturn-Käufern gerade gefragt sich Business-Geräte zu kaufen. Und dann muss Acer natürlich seinen Billigscheiß in der Form anbieten.

  2. Re: Acer und Business?

    Autor: DerLustige 06.08.09 - 14:02

    FULL ACK,

    Acer darf man für gar nichts verwenden.

  3. Musste auch lachen. (kwt.)

    Autor: albern 06.08.09 - 14:32

    nix

  4. Vorurteile sind toll

    Autor: urkel 06.08.09 - 16:15

    Ach ja, Umfragen, Umfragen... Schade, dass z.B. in der c't-Umfrage nicht differenziert wird: Es gibt nämlich bei ACER seit längerem eine separate RMA-Schiene für den Fachhandel und eine dadurch deutlich kürze Durchlaufzeit von Reparaturen für die Travelmate-Modelle. Ich hatte jedenfalls bei ACER noch nie Kummer mit der RMA, ganz im Gegensatz zu HP übrigens.

  5. Re: Acer und Business?

    Autor: Frickler++ 06.08.09 - 16:18

    Nunja, das war nicht immer so.

    Ich kann mich an Zeiten erinnern, bei denen die Businesslösungen bei Acer auch wirklich noch welche waren (ID-Card-Slot, robustes Design, top Verarbeitung, etc. pp.)
    Hab selbst so ein Gerät zuhause. Das Teil ist inzwischen gut und gerne 5 Jahre alt, sieht trotz recht unpfleglicher Behandlung noch aus wie neu und hat (ausser einem neuen Akku nach 3 Jahren) in der ganzen Zeit keine Probleme verursacht.

    Der Service war damals auch top. Wir hatten einige Geräte die bei Lieferung defekt waren und durch den deutschen Vertragspartner von Acer binnen tagesfrist ausgetauscht wurden. Auch später wurden nötige Reparaturen immer sehr zeitnah und unkompliziert abgewickelt.

    Wirklich schlimm ist der Support bei Acer erst seit ca. 2-3 Jahren.
    Möglich, dass Acer in Zukunft wieder mehr für seine Kunden tun möchte. Mit dem hier vorgestellten Gerät haben sie aber wieder mal am (Business-)Markt vorbei entwickelt. Schade!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LDB Analytics Services GmbH, Berlin
  2. Reitsport Schockemöhle GmbH, Steinfeld-Mühlen
  3. Autohaus Heisel GmbH, Merzig
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. (u. a. WD My Passport 4 TB für 99,00€, WD My Cloud EX2 Ultra 12 TB für 359,00€, Sandisk Ultra...
  4. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. Init-System: Debian soll erneut über Systemd entscheiden
    Init-System
    Debian soll erneut über Systemd entscheiden

    Die Pflege von Alternativen zu Systemd wird für das Debian-Projekt immer schwieriger. Der aktuelle Projektleiter plant deshalb ein Urabstimmung darüber, ob das Projekt diese Alternativen überhaupt noch unterstützen soll oder eben nicht.

  2. Videospiellokalisierung: Lost in Translation
    Videospiellokalisierung
    Lost in Translation

    Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.

  3. Frost Canyon: Intel plant NUCs mit sechs Kernen
    Frost Canyon
    Intel plant NUCs mit sechs Kernen

    Die hauseigene Mini-PC-Reihe wird erweitert: Als NUC10 vermarktet, werden die Systeme mit Hexacore-Prozessoren ausgestattet. Optional steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD in den kleinen Rechnern.


  1. 12:20

  2. 12:04

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:43

  6. 11:33

  7. 11:19

  8. 11:05