Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Nexus 7: Googles erstes…

klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: OLschwarz 28.06.12 - 16:38

    hier in originalgröße:
    http://versusio.com/en/google-nexus-7-vs-apple-ipad-3-64gb-wifi-cellular

  2. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: Sirus1985 28.06.12 - 18:21

    64.0GB Stimmt beim Nexus 7 leider nicht, eher andersrum

  3. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: Lapje 28.06.12 - 18:27

    Ich sehe die 64GB nur bei den Gründen fürs iP

  4. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: TTX 28.06.12 - 18:55

    Bei mir ist das Nexus 7 schon gekauft, endlich ein anständiges 7 Zoll =)

  5. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: Cohaagen 29.06.12 - 12:24

    Abgesehen davon, dass man auch für beide Geräte noch weitere Gründe hinzufügen könnte (Preis, Verfügbarkeit, akkuraterer Farbraum, Anzahl tablet-optimierte Apps, wahlweise UMTS-Modell), sind einige Punkte falsch.

    Das Nexus 7 ist nur mit 1,3 GHz getaktet, nicht mit 1,5 GHz. Ein simples Multiplizieren der Taktrate und der Anzahl der Kerne sagt jetzt auch nicht viel über die Leistungsfähigkeit aus.

    Flash-Support beim Nexus 7 ist auch nur Wunschdenken, da es mit Jelly Beans ausgeliefert wird: https://www.golem.de/news/adobe-kein-flash-player-fuer-android-4-1-1206-92848.html

    GPS iPad "no" müsste "only 3G model" sein.

    Die genannte App-Anzahl ist bei beiden Systemen völlig veraltet.

    Gratis-Navigationssoftware kommt mit iOS6.

  6. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: Lapje 29.06.12 - 13:02

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Flash-Support beim Nexus 7 ist auch nur Wunschdenken, da es mit Jelly Beans
    > ausgeliefert wird: www.golem.de

    Hat Adobe das nicht auch bei der 4.0 gesagt? Heisst das auch dass der Player vom 4.0 nicht funzt? Oder Flash in Webseiten generell nicht dargstellt wird? Nur so eine Frage...

    > Die genannte App-Anzahl ist bei beiden Systemen völlig veraltet.

    Macht die Anzahl heute überhaupt noch einen Unterschied? Ich denke mal ob 300.000, 400.000 oder 500.000 macht für den User doch wirklich keinen Unterschied, oder?

  7. Re: klasse formfaktor (im vergleich zum ipad 3)

    Autor: Cohaagen 29.06.12 - 13:17

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cohaagen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Macht die Anzahl heute überhaupt noch einen Unterschied? Ich denke mal ob
    > 300.000, 400.000 oder 500.000 macht für den User doch wirklich keinen
    > Unterschied, oder?

    Nö, macht inzwischen eh nichts mehr aus, ist mehr ein Wettstreit zwischen Apple und Google, wer den längsten hat... und Microsoft freut sich darüber, dass seiner prozentual am schnellsten wächst ;)

    Bloß wenn man schon einen Vergleich veröffentlicht, sollte man schon einigermaßen aktuelle Zahlen verwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Technische Universität München, München
  3. Dataport, Hamburg
  4. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 15,99€
  3. 2,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41