Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Padfone 2 im Test…

Preis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis

    Autor: Vodka-Redbull 25.01.13 - 12:20

    das Preisargument stimmt so nicht ganz.

    Ein Tablet mit LTE und ähnlicher ausstattung kostet mindestens 450¤. Und für unter 350¤ bekomm ich kein Handy mit dieser Ausstattung.

  2. und 900 euro ist günstiger als 800 euro?

    Autor: fratze123 25.01.13 - 12:48

    krasse rechnung. :)

  3. Re: und 900 euro ist günstiger als 800 euro?

    Autor: dumdideidum 25.01.13 - 12:57

    Ein tablet mit LTE koste mind. 450 ¤? Von welchem Modell sprechen wir da?

    ....ipad und surface kostet eher 550-650 euro...

  4. Re: und 900 euro ist günstiger als 800 euro?

    Autor: t-master 25.01.13 - 12:58

    Das Teil gibts schon für 800¤ (mit 32GB) ;)
    Ich habs und ich finds Klasse, es hat zwar ein paar nerfige Macken (kein Datenaustausch mit PC vom Tablet aus, die etwas niedrige Auflösung) aber ansonsten ist es super, ich hab ein super Smartphone und ein gutes Tablet, auf beiden die gleichen Daten und 3G und LTE.

    Btw, die USB-Host funktion funktioniert mit den neueren Updates auch mit dem Smartphone (das ist übrigens das 3. oder 4. Update seit dem Release Mitte Dezember, da kann man echt nicht meckern)

  5. Re: und 900 euro ist günstiger als 800 euro?

    Autor: 7hyrael 25.01.13 - 16:50

    hätt ich momentan genug asche rumliegen für dich ich keinen besseren zweck weiß hätt ichs mir wohl auch schon bestellt.

    die qualität die asus abliefert kenn ich bisher nur vom innenleben meiner rechner und da war ich bisher immer mehr als zufrieden.

  6. Re: und 900 euro ist günstiger als 800 euro?

    Autor: Vodka-Redbull 25.01.13 - 19:19

    dumdideidum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein tablet mit LTE koste mind. 450 ¤? Von welchem Modell sprechen wir da?
    >
    > ....ipad und surface kostet eher 550-650 euro...

    ASUS Eee Pad Transformer TF300TL-1K044A 32GB LTE
    kostet 469¤, wobei der Prozessor wohl nicht 100%ig mithalten kann. Aber der Rest passt denke ich!

  7. Re: Preis

    Autor: Hösch 25.01.13 - 22:55

    Vodka-Redbull schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Preisargument stimmt so nicht ganz.

    doch, eigentlich schon...

    > Ein Tablet mit LTE und ähnlicher ausstattung kostet mindestens 450¤. Und
    > für unter 350¤ bekomm ich kein Handy mit dieser Ausstattung.

    Nur das du hier kein Tablet hast, sondern einen Monitor mit Akku im Tabletformat.
    Ein Handy und ein Tablet kannst du gleichzeitig nutzen, versuch das mit dem Ding mal...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Diedenbergen
  2. über Harvey Nash GmbH, Köln
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. TAIFUN Software AG, Raum Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.

  2. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55