Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus' Padfone im Test: Drei…

5000x rein/raus und kein NFC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5000x rein/raus und kein NFC

    Autor: schipplock 08.08.12 - 12:45

    Ich finde es auch interessant, aber schade, dass das Smartphone kein NFC unterstuetzt. Alle neueren Modelle unterstuetzen dies und es ist ein nettes Spielzeug.

    Lustig die Angabe von Asus:

    "According to lab test results, PadFone can withstand a minimum of 5000 insertions and removals."

    Wieso auch immer die das auf die Produktseite schreiben :). Interessiert doch niemanden.

  2. Re: 5000x rein/raus und kein NFC

    Autor: Symm 08.08.12 - 13:02

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "According to lab test results, PadFone can withstand a minimum of 5000
    > insertions and removals."
    >
    > Wieso auch immer die das auf die Produktseite schreiben :). Interessiert
    > doch niemanden.

    So unterschreiben würd ich das nicht. Wenn dir der Adapater fürs Fon nach 100 mal rein und raus kaputt geht ist das gesamte Konzept fürn Hintern.

  3. Re: 5000x rein/raus und kein NFC

    Autor: Xstream 08.08.12 - 13:11

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso auch immer die das auf die Produktseite schreiben :). Interessiert
    > doch niemanden.

    also für mich scheint das eine der wichtigsten angaben bei einem solchen produkt zu sein. auch laptops würde es z.b. gut zu gesicht stehen wenn der hersteller eine bestimmte anzahl an öffnungs und schließvorgängen garantieren würde

  4. Re: 5000x rein/raus und kein NFC

    Autor: Anonymer Nutzer 08.08.12 - 13:18

    Nicht wenn man die Teile auch einzeln nachkaufen könnte, was man allerdings bei der"wir haben noch genügend Ressourcen-Politik" der Konzerne bezweifeln darf. Da waren andere Hersteller schon vor 30 Jahren weiter nur leider leider nicht "billig" genug...

  5. Re: 5000x rein/raus und kein NFC

    Autor: Vodka-Redbull 08.08.12 - 18:18

    sollte das innerhalb der Garantie passieren wird Asus das wohl reparieren und danach gibts bestimmt bei Ebay gebrachte einzelteile als Ersatz. Außerdem geht ja eh wenn das Tablet kaputt und das Handy (das teurere) bleibt erhalten!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  4. HB Technologies AG, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York