Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus' Padfone im Test: Drei…

Und nun noch mit Windows 8 drauf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: volkerswelt 08.08.12 - 16:25

    Und nun noch mit Windows 8 drauf, und ich kauf das Ding. Auch für über 700¤!

  2. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: Milber 08.08.12 - 20:15

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nun noch mit Windows 8 drauf, und ich kauf das Ding. Auch für über
    > 700¤!

    Oder irgend ein anderes vernünftiges OS.
    Damit möchte ich das Betriebssystem nicht schlecht machen, aber es soll halt vernünftige Software drauf laufen. Überall wird davon geredet, dass man gefälligst seine Daten überall bearbeiten können soll und dann ist man auf Google angewiesen.
    Ich will halt, wenn, dann meine Sachen in einem populären Format vorliegen haben und nicht in einem Format, das ich auf einer winzigen Seite bearbeiten muss. Und da denke ich an die Textverarbeitung von eben Google. Wenn die Bildschirme schon nicht nach oben und unten reichen, dann sollen sie wenigstens ein wenig die Breite nutzen.
    Das Gerät selbst finde ich super, aber ich kann mich mit dem Betriebssystem einfach nicht anfreunden. Wegen fehlender Software.
    Und wenn jetzt einer sagt, dass es sehr viel davon gibt, gebe ich ihm Recht - aber zuhause kann ich damit nix anfangen. Und meinen PC und mein Notebook will ich garantiert nicht brach liegen lassen.

  3. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: volkerswelt 09.08.12 - 08:24

    Öhm, da ist Android drauf, sollte für deine Google Textverarbeitung etc. kein Problem darstellen afaik.

  4. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: Milber 09.08.12 - 08:29

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm, da ist Android drauf, sollte für deine Google Textverarbeitung etc.
    > kein Problem darstellen afaik.

    Ich WILL genau diese Textverarbeitung nicht. Ich bin Vielschreiber und will eine "richtige" Textverarbeitung. Ich bin auch ein ekelhafter Formatierer, da reicht das von Google nicht.
    Und außerdem muss ich meist recht sensible Daten schreiben, die eben nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind und die ich deswegen nicht in der Cloud ablegen kann.
    Also stellt sich für meine Person die Frage nicht, ob mir Android reicht.

  5. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: eddie8 09.08.12 - 14:18

    > Ich WILL genau diese Textverarbeitung nicht. Ich bin Vielschreiber und will
    > eine "richtige" Textverarbeitung. Ich bin auch ein ekelhafter Formatierer,
    > da reicht das von Google nicht.

    Dann installier Ubuntu parallel, geht prima.
    Aber GERADE als Vielschreiber sollte man doch auf Layout etc. als letztes bearbeiten? GERADE Vielschreiber nutzen erstmal nur einen simplen Texteditor und setzen das ganze später in DTP oder einer "richtigen" Textverarbeitung...

    > Und außerdem muss ich meist recht sensible Daten schreiben, die eben nicht
    > für die Öffentlichkeit bestimmt sind und die ich deswegen nicht in der
    > Cloud ablegen kann.

    GoogleDocs funktionieren auch offline.
    Andere (lokale/offline) Textverarbeitungen für Android auch einige...

    > Also stellt sich für meine Person die Frage nicht, ob mir Android reicht.

    Deine Aussagen wundern mich ein wenig: Da kommt der Verdacht auf, dass nun als Antwort kommt dass Libre/OpenOffice auch keine "richtige" Textverarbeitung ist, Ubuntu sowieso nicht für Vielschreiber geeignet ist, und du Word benutzen willst... Sei dir gegönnt, aber dann sag doch nicht du seist Vielschreiber, sondern bist nur zu bequem dich auf eine andere als die dir bekannte Textverarbeitung umzustellen? Ist ja auch völlig legitim... aber dann sollte man sich keine Ausreden suchen...

  6. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: smueller 09.08.12 - 15:10

    latex...?

  7. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: Milber 09.08.12 - 20:51

    smueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > latex...?

    Klar, dass ein Latex-Sado kommt.
    Ich benutze übrigens LO und Oo, und dass GoogleText auch offline funktioniert weiß ich auch. Und dass man zuerst den Inhalt und dann die Form machen sollte dürfte klar sein. Du schreibst also keinem völligen Trottel.
    Und die Sachen, die Du ansprichst, handhabe ich seit 30 Jahren so. Und jetzt? Welche Textverarbeitung kannst Du mir für Android empfehlen?
    Eben. Funkstille.

  8. Re: Und nun noch mit Windows 8 drauf

    Autor: Nebucatnetzer 10.08.12 - 15:03

    Milber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smueller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > latex...?
    >
    > Klar, dass ein Latex-Sado kommt.
    > Ich benutze übrigens LO und Oo, und dass GoogleText auch offline
    > funktioniert weiß ich auch. Und dass man zuerst den Inhalt und dann die
    > Form machen sollte dürfte klar sein. Du schreibst also keinem völligen
    > Trottel.
    > Und die Sachen, die Du ansprichst, handhabe ich seit 30 Jahren so. Und
    > jetzt? Welche Textverarbeitung kannst Du mir für Android empfehlen?
    > Eben. Funkstille.


    Zu faul zum suchen oder was?

    https://play.google.com/store/search?q=Office&c=apps

    Zudem kommt das Tablet sehr wahrscheinlich mit Polaris Office. Ist zumindest auf der Transformer Reihe standardmässig drauf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Minden
  3. über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. 3,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Zuckerberg-Anhörung: Nicht mehr reden, sondern regulieren
    Zuckerberg-Anhörung
    Nicht mehr reden, sondern regulieren

    Viele kritische Fragen, nur ausweichende Antworten: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist in der Anhörung vor dem EU-Parlament noch besser davongekommen als vor dem US-Kongress. Doch nun drohen Abgeordnete mit Bußgeldern und Regulierung.

  2. Funklöcher: Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten
    Funklöcher
    Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten

    Mit 32 neuen Mobilfunkmasten will ein Bundesland die Mobilfunkversorgung verbessern. Doch es gibt über 23.000 Funklöcher in Brandenburg.

  3. IT-Studium: Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren
    IT-Studium
    Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren

    Trotz wachsendem Interesse an der Informatik werden kaum mehr Professoren und Lehrkräfte eingestellt. Die Hochschulen müssten selbst mehr tun, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu halten.


  1. 23:05

  2. 18:56

  3. 18:14

  4. 16:59

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 16:19

  8. 15:56