1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Transformer AiO…

Zwei OS macht keinen Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei OS macht keinen Sinn

    Autor: macgyver2k 08.03.13 - 10:00

    Warum sollte sich jemand bei einem einzigen Gerät auf die Verwendung von zwei OS einlassen? Ich persönlich finde beide zu inkompatibel vom Bedienkonzept. Und da es am Ende als EIN Gerät verkauft wird, muss sich der Nutzer auf zwei getrennten Systemen einrichten und seine Apps einrichten.
    Sowas kann man doch maximal einem Experten zumuten, und nicht dem Normalverbraucher, dem die Benutzung von Computern damit sicher nicht vereinfacht wird.

    Für mich ein ganz klarer FAIL.

  2. Re: Zwei OS macht keinen Sinn

    Autor: Komischer_Phreak 08.03.13 - 10:26

    Warum? Otto-Normalverbraucher nutzt den Rechner für Facebook, Briefe / Mails und evtl. einem oder zwei kleinen Online-Spielchen. Dafür ist das Konzept ok.

  3. Re: Zwei OS macht keinen Sinn

    Autor: rabatz 08.03.13 - 10:26

    Sehe ich nicht so! Hätten sie etwa Windows RT auf das Tablet packen sollen. Dann hätten zwar beide Teile das gleiche Interface aber es wären trotzdem zwei Systeme. Das wäre IMHO verwirrend. So weiß man genau in welchem Modus man sich gerade befindet. In dem Gerät stecken eigentlich zwei Geräte. Ein Tablet und ein Desktop-Computer, bei dem das Tablet als Bildschirm und Eingabegerät für den Desktop wirkt. Eigentlich ganz schlau. Man kann übrigens den PC Teil auch ohne Tablet mit einem externen Monitor betreiben.

  4. Re: Zwei OS macht keinen Sinn

    Autor: macgyver2k 08.03.13 - 10:46

    Es macht dennoch für mich keinen Sinn ein Gerät mit zwei getrennten Systemen als ein Gerät anzubieten, das ist keine Lösung sondern maximal ein Kompromiss.

    Richtig perfekt wäre es wirklich, wenn sie noch ein iPhone als dritte Plattform mitbringen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.13 10:48 durch macgyver2k.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. August Storck KG, Halle (Westf.)
  4. Campact e.V., deutschlandweit (Remote-Arbeitsplatz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de