1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus X205: 1-Kilo-Netbook für…

Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

    Autor: sirbender 03.09.14 - 15:30

    Schade, dass Android bisher nicht den Sprung auf den Desktop geschafft hat. Ich vermute ja es gibt da eine geheime Absprache mit Microsoft, dass Android nicht den Desktop verwildert. Es waere ja sehr einfach Android eine Desktop-Oberflaeche zu geben. Multi-Window, etc.

    Will Google scheinbar nicht ernsthaft. Und reines Linux ist fuer viele auch keine Alternative auf so einem Geraet. OSX faellt ganz weg. Bleibt also nur Windows und da ist so ein Geraet finde ich sehr produktiv. Sehr viel produktiver als jedes Tablet mit Tastatur (iPad etc.). Und in der Preisklasse sowieso.

  2. Re: Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

    Autor: Dwalinn 03.09.14 - 15:37

    Gibt doch schon Android auf dem Desktop, Google und Microsoft wollen aber keine Dual geräte (leider)

  3. Re: Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

    Autor: Vollstrecker 03.09.14 - 15:46

    Google Desktopbetriebssystem ist ChromeOS.

  4. Re: Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

    Autor: sirbender 03.09.14 - 15:57

    Neee...es gibt eben Android nicht auf dem Desktop. Im Moment ist Android auf Touch-Bedienung, eine App fuellte den ganzen Bildschirm aus, usw. optimiert.

    Uebrigens gibt es Unterschiede in der UI zwischen Smartphone und Tablets. Weil eine UI fuer BEIDE wenig Sinn machen wuerde. Fuer den Desktop braeuchte man eine radikal andere UI damit EFFIZIENTES Arbeiten wie man es vom Windows/OSX/Linux Desktop gewohnt ist moeglich ist. Tastatur und Maus zentrisch. Fenster. Multi-Window. etc.

    Android ist nicht auf dem Desktop angekommen. Und ChromeOS ist auch kein wirklicher Desktop. Es ist eine Cloud-Spielerei die immer besser wird aber als Desktopersatz nur fuer WENIGE ausreichend ist.

  5. Re: Solange Android nicht den Sprung auf den Desktop schafft machen solche Geraete viel Sinn

    Autor: berritorre 04.09.14 - 21:31

    Und Android gibt es doch auf dem Desktop (auch wenn es vielleicht nicht die typischen Desktopgeräte sind):

    http://www.colombo.com.br/produto/Informatica/Desktop-HP-All-In-One-Quad-Core-1GB-RAM-8GB-eMMC-Android-4-2-2-Slate-21-K100?utm_medium=Ofertas&utm_content=Desktop+HP+All+In+One+Quad+Core+1GB+RAM+8GB+eMMC+Android+4+2+2+Slate+21+K100&utm_source=AdwordsPla&gclid=Cj0KEQjwm6CgBRC0zOmrydrqmosBEiQA_xoLRi087bWHSWx7VcPNfDBpGa_ptugWqpJ7IVtgjCvMViEaAqFg8P8HAQ&adtype=pla&utm_campaign=Informatica

    Android 4.2.2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  3. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  4. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen