Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Wer will ein Tablet mit Windows Apps?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will ein Tablet mit Windows Apps?

    Autor: chriz.koch 29.11.12 - 16:07

    Wer will bitte Photoshop auf nem 10Zoll Tablet bedienen?
    Selbst bei Office hätte ich keine Lust auf 10 Zoll!

    Bin ich der einzige, der 10Zoll Netbooks für unnötig, weil zu klein hält?
    Jeder der hier groß mit produktiv unterwegs rumeiert: Zeigt mir wie ihr auf 10 Zoll irgendwas oberhalb von Mails und Textverarbeitung macht. Egal ob da Android, IOS oder Windows drauf läuft, bei 10Zoll geht da nicht viel. (Ich hab persönlich mindestens 3 Stunden meiner Zeit damit vergeudet, Photoshop auf nem 10 Zoll Screen zu nutzen, da geht nix!)

    Ergo: Mit nem Bluetooth Keyboard und irgendeinem Tablet kann die gleiche Arbeit verrichtet werden, da kann Ballmer sagen was er will...

    Ich checke es echt nicht, wie das halbe Golem Forum Windows 8 als das ultra-produktiv-tablet abstempelt, weil es Windows Programme ausführen kann... super... sobald man etwas anspruchvolleres macht: der Bildschirm ist zu klein, die Akkulaufzeit zu kurz, die Hardware zu schwach etc.; Tablets sind echt nicht für sowas konstruiert, selbst wenn man ne Tastatur dranklebt, die nehmen sich da alle nicht viel!

    Und wenn jetzt einer kommt, dass so ein Tablet ja praktisch alles ersetzt (also Tablet, Laptop und stationären Rechner) fall ich lachend vom Stuhl, das Teil ist ein mittelmäßiges Tablet, ein schlechtes Notebook und ein Witz als stationärer PC , da bringen Windows Programme nichts!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. SYSback AG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14