Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Surface…

Die meisten warten eh auf die Intel Variante

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Cyrano_B 13.11.12 - 10:43

    ... denke ich mal.

    Also fürmich persönlich ist die Version mit i5 und TypeCover sehr interessant. Quasi Laptopersatz und eben ab und zu als Pad benutzen...

  2. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: ChStecker 13.11.12 - 11:00

    Also wenn dann ist sowas nur mit x86 & "echtem" Win8 brauchbar, wenn ich ein abgespecktes System zum Surfen & Mailen will hab ich bei Apple & Android genug Auswahl in allen Preisklassen & mit florierendem Ökosystem.

  3. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.11.12 - 11:01

    Na ja, was heißt brauchbar. Ich könnte mir vorstellen, dass die RT-Version auch im Zusammenspiel mit WP8 einige Vorteile bringt, die man mit Android / iOS nicht hat.

  4. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: X4U 13.11.12 - 11:21

    Jo, seh ich auch so. Falls sie es geschafft haben, mit der großen Variante eine Oberfläche zu bauen, mit der man was Gescheites und produktives tun kann, wird das auch ein Erfolg werden. Wenn nicht, wirds ein epic fail, Consumer-Pads und Tablets gibts genug und die sind trendiger als MS-Hardware.

    my2ct

  5. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: User2 13.11.12 - 11:31

    Ich warte auch auf die Intel variante.
    Schade das nicht Dez 2012 kommt..
    Wobei es kein Microsoft Tablet sein muss. Könnte mir auch eins von anderem Hersteller holen, wenn es den schon gute gleichwertige "Surface Pro " Alternativen gäbe

  6. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Feron 13.11.12 - 12:43

    Ich warte wohl auf das Transformer Book. In meinen Augen eines der besten Geräte und vereint die Vorteile beider Welten perfekt mit einander. Wenn das Teil noch in den Tests nicht zu schlecht abschneidet, ist es meins.

    Nur leider weiß man nicht, wann es verfügbar ist und soweit ich es sehen kann, ist es sogar von Amazon wieder verschwunden. Auch interessiert mich das Surface Pro.

    Unterm Strich ist es schon bemerkenswert wie MS und seine Partner es nicht gebacken bekommen Geräte zum Marktstart von Windows 8 erhältlich zu machen. Das ist echt ein Trauerspiel. Es gibt wirklich nur sehr weniger Geräte (ich rede von Convertibles), die auch verfügbar sind.

  7. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: swissmess 13.11.12 - 13:11

    Ich warte auch auf die Pro Variante des Surface. Warte dann noch bis Februar März und werde dann vermutlich eine Alternative dazu kaufen.
    Bisher gefallen mir die Asus-Transformers besser, aber das Touch/Type-Cover finde ich relativ gut gelungen von der Idee.
    Kritisch sehe ich neben der Laufzeit eben auch die Wärmeentwicklung/Lüftung/Lärm.
    Mal schauen, wie sie das umgesetzt haben. Würde bei mir dann gleich 3 Geräte ersetzen (Privat-Laptop, Geschäfts-Laptop und Tablet). Die Umwelt wird sich freuen.
    Aber erstmal sollte Microsoft die namensgebende Funktion, das Fenstermanagement, überarbeiten, damit man Modern Style UI auf mehreren Displays gleichzeitig nutzen kann...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  8. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Ekelpack 13.11.12 - 13:25

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, was heißt brauchbar. Ich könnte mir vorstellen, dass die RT-Version
    > auch im Zusammenspiel mit WP8 einige Vorteile bringt, die man mit Android /
    > iOS nicht hat.

    Assumption is the mother of all fuckups

  9. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: BLi8819 13.11.12 - 13:37

    > Die Umwelt wird sich freuen.

    Die Umwelt freut sich, wenn du drei Geräte weg schmeißt? :-)

  10. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.11.12 - 13:43

    Wow, aus welchem Film ist das denn?

  11. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: swissmess 13.11.12 - 14:43

    Neee.
    Das Lenovo Geschäftslaptop musste nur in den letzten 6 Monaten 5 mal eingeschickt werden (2mal Mainboardtausch, 1mal GPU-Tausch, 2* "Kontaktstellen gereinigt")
    Allein die Kosten bzw Benzin für den Kurier... Wenn das so weitergeht ist das ein baldiger Neukauf
    Mein Laptop ist schon 5 Jahre alt und wird ersetzt.
    iPad1 mit Displayschaden, wobei die Flüssigkeit bald den ganzen Display überdeckt. erspart mir den Kauf eines neueren Tablets...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  12. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: burzum 13.11.12 - 16:42

    ChStecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn dann ist sowas nur mit x86 & "echtem" Win8 brauchbar, wenn ich

    Es war seltendämlich von MS die RT variante um den Desktop zu beschneiden, man kann ihn zwar sehen aber keine Anwendungen dafür erwerben. Das dürfte beim Enduser nicht gut ankommen.

    Gut im Businessbereich kann ich immerhin meine eigenen Anwendungen darauf ausliefern, das geht wohl und macht auch Sinn. Aber anderen diese Möglichkeit vorzuenthalten finde ich dumm. Irgendwie Apple like, bevormundung der Kunden.

    Mein persönlicher Traum wäre ein Asus Zenbook mit Win8 mit abnehmbaren Screen der dann als Tablet weiter werkeln kann.

    > ein abgespecktes System zum Surfen & Mailen will hab ich bei Apple &
    > Android genug Auswahl in allen Preisklassen & mit florierendem Ökosystem.

    Abgespecktes Ökosystem? Das Argument "Mein <OS> hat <Millionenzahl> Anwendungen mehr als Deins!" ist doch Bullshit³. Korrekt formuliert müßte es heißen: "Mein <OS> hat <Millionenzahl> mal mehr Schrottapps als Deins!", Quantität != Qualität. Außerdem hat Android ein massives Malwareproblem bekommen. Aber hey, ist ja ein unbeakable god like Linux drunter, da *kann* es so was doch gar nicht geben der Logik einiger Verwirrter nach... :D

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 16:43 durch burzum.

  13. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Massel29 13.11.12 - 17:36

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChStecker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Mein persönlicher Traum wäre ein Asus Zenbook mit Win8 mit abnehmbaren
    > Screen der dann als Tablet weiter werkeln kann.


    Gibts doch bereits :)

    http://www.asus.com/vivo/en/transformerBook.htm

  14. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: Feron 13.11.12 - 20:10

    Massel29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > burzum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ChStecker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > Mein persönlicher Traum wäre ein Asus Zenbook mit Win8 mit abnehmbaren
    > > Screen der dann als Tablet weiter werkeln kann.
    >
    > Gibts doch bereits :)
    >
    > www.asus.com


    Da interessiere ich mich auch brennend für! Nur leider gibts keine Infos zur Verfügbarkeit :(

  15. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: irata 13.11.12 - 20:47

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, aus welchem Film ist das denn?


    http://www.youtube.com/watch?v=wg4trPZFUwc

    ;-)

  16. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: oSu. 13.11.12 - 20:52

    Warum eigentlich? Windows Tablets gibt es doch schon ewig.
    Und wenn man den normalen Desktop startet, ist es mit dem Finger genauso wenig bedienbar wie eh und je.

    Also im Westen, außer hässlichen Kacheln, nichts Neues.

  17. Re: Die meisten warten eh auf die Intel Variante

    Autor: swissmess 14.11.12 - 17:24

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum eigentlich? Windows Tablets gibt es doch schon ewig.
    > Und wenn man den normalen Desktop startet, ist es mit dem Finger genauso
    > wenig bedienbar wie eh und je.
    >
    > Also im Westen, außer hässlichen Kacheln, nichts Neues.

    Das finde ich nicht. Immerhin benutze ich mein Tablet zu 66% an Orten wo ich ohne Probleme auch Maus und Tastatur benutzen könnte.
    Ausserdem benutze ich immer mehr Win8 Apps. Die Golem App zB finde ich gut gelungen, auch wenn mich die Art und Weise der Einbindung Kommentaren/Threads nervt.
    Und wenn ich doch Lust habe zum zocken, Maus verbinden.

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  3. Softship AG, Hamburg
  4. Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 395,00€
  2. 44,99€
  3. 29,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Kupfer: Nokia hält Terabit DSL für überflüssig
    Kupfer
    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

    Ein Nokia-Experte sagt, dass Terabit DSL eher zu spät komme. Wichtiger als das Konzept des DSL-Erfinder John Cioffi sei die Verbreitung von G.fast und künftig XG-Fast, was nun als G.mgfast entwickelt wird.

  2. Kryptowährung: Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch
    Kryptowährung
    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

    Die Kryptowährung Bitcoin hat ihren Kurs in den vergangenen Monaten verdoppelt und notierte am Wochenende erstmals über 2.000 US-Dollar. Mit der Ransomware-Epidemie Wanna Cry dürfte das allerdings nur am Rande zu tun haben.

  3. Facebook: Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt
    Facebook
    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

    Gezeichnete Nacktheit ist okay, fotografierte nicht: Mit derlei Vorgaben sollen Tausende Moderatoren bei Facebook für eine "saubere" Timeline sorgen. Eine britische Zeitung hat jetzt interne Dokumente zugespielt bekommen.


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31