Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bald mehr Geschwindigkeit für…

Verarbeitung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verarbeitung

    Autor: Palme 04.11.09 - 12:51

    Und als nächstes müssen sie etwas an der Verarbeitung ändern mein Pre knarrt im eingeschobenen Zustand beim draufdrücken und der Schiebemechanismus ist sehr wackelig.

    Aber WebOS ist 1A =)

  2. Re: Verarbeitung

    Autor: Sukram71 04.11.09 - 12:56

    Palme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und als nächstes müssen sie etwas an der Verarbeitung ändern mein Pre
    > knarrt im eingeschobenen Zustand beim draufdrücken

    Das macht meiner auch. Aber die Rückseite (die knarrt) kann man ja austauschen. Da besteht also durchaus Hoffnung. :)

    > und der Schiebemechanismus ist sehr wackelig.

    Bei mir nicht. Höchstens halt ein kleines bisschen.
    Es ist halt ein Slider-Mobile-Phone.

    Gegen ein iPhone würde ich es trotzdem nicht eintauschen, auch wenn die
    iPhone-HW-Anmutung besser ist.

    > Aber WebOS ist 1A =)

    Eben drum. :)

  3. Re: Verarbeitung

    Autor: Palme 04.11.09 - 13:02

    Leider ist es bei mir nicht der akkudeckel der knarrt -.- .

    Mein altes Samsung D500 ist nicht wackelig.

  4. Re: Verarbeitung

    Autor: Sukram71 04.11.09 - 13:07

    Palme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider ist es bei mir nicht der akkudeckel der knarrt -.- .
    > Mein altes Samsung D500 ist nicht wackelig.

    Damit muss man als Palm und WebOS-Fan wohl leben. :)
    Mich stört das nicht soo sehr.
    Das Pre hat halt andere Vorteile.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.09 13:07 durch Sukram71.

  5. Re: Verarbeitung

    Autor: Sukram71 04.11.09 - 14:22

    Insgesamt finde ich die Pre-Verarbeitungsqualität aber voll in Ordnung.

  6. Re: Verarbeitung

    Autor: tztzz 04.11.09 - 15:22

    knarzen bin ich als g1 besitzer ja gewohnt ;)

    was ich viel schlimmer fand
    -trackball,
    (ka haptisch absolut komisch so glatt und ohne wiederstand)

    -keyboard,
    eins der argumente das das pre für mich intressant gemacht hätte da mir nur wenns keinen ausweg gibt n touchscreen only handy ins haus kommt
    allerdings waren die tasten unglaublich weich,klein und nah zusammen, im gegensatz zu g1, alten xdas (egal ich hoch oder querformat slider) und selbst dem xperia leider kein vergleich

  7. Re: Verarbeitung

    Autor: Sukram71 04.11.09 - 16:02

    tztzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ich viel schlimmer fand
    > -trackball,
    > (ka haptisch absolut komisch so glatt und ohne wiederstand)

    Was möglicherweise ja daran liegt, dass es keine Trackball ist, sondern einfach nur ein Knopf. ;) (Mit angrenzendem Gestenbereich)


    > -keyboard,
    > eins der argumente das das pre für mich intressant gemacht hätte da mir nur
    > wenns keinen ausweg gibt n touchscreen only handy ins haus kommt
    > allerdings waren die tasten unglaublich weich,klein und nah zusammen, im
    > gegensatz zu g1, alten xdas (egal ich hoch oder querformat slider) und
    > selbst dem xperia leider kein vergleich

    Also zumindest *ich* komme mit der Pre-Tastatur prima klar. Ich tippt damit sauber und super schnell. K. A. wass die Leute für Pranken haben. :)

    Ne Bildschirmtastatur ist für den Pre offenbar auch in Arbeit.

  8. Re: Verarbeitung

    Autor: tztzz 04.11.09 - 16:19

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was möglicherweise ja daran liegt, dass es keine Trackball ist, sondern
    > einfach nur ein Knopf. ;) (Mit angrenzendem Gestenbereich)

    hehe habs nach blackberry und htc mal einfach für ein navigationsdevice gehalten und nur mal kurz mit im ladne gespielt


    > Also zumindest *ich* komme mit der Pre-Tastatur prima klar. Ich tippt damit
    > sauber und super schnell. K. A. wass die Leute für Pranken haben. :)
    >
    > Ne Bildschirmtastatur ist für den Pre offenbar auch in Arbeit.

    also da stimmen alle leute die ich kenne die n pre in der hand hatten überein das es relativ grützig ist von der haptik,
    n blackberry bold hat z.b. ne deutlich bessere usability bei ca gleich großen tasten was schade ist da palm das beim treo schon besser konnte (harte tasten mit weniger speil seitlich und minimal größerer abstand)

  9. Re: Verarbeitung

    Autor: NoMoneyForPalmPre 04.11.09 - 16:20

    > > -keyboard,
    > > eins der argumente das das pre für mich intressant gemacht hätte da mir
    > nur
    > > wenns keinen ausweg gibt n touchscreen only handy ins haus kommt
    > > allerdings waren die tasten unglaublich weich,klein und nah zusammen, im
    > > gegensatz zu g1, alten xdas (egal ich hoch oder querformat slider) und
    > > selbst dem xperia leider kein vergleich
    >
    > Also zumindest *ich* komme mit der Pre-Tastatur prima klar. Ich tippt damit
    > sauber und super schnell. K. A. wass die Leute für Pranken haben. :)
    >
    > Ne Bildschirmtastatur ist für den Pre offenbar auch in Arbeit.

    Also beim Ausprobieren der Tastatur ist mir auch aufgefallen, dass das Feedback nicht sehr gut ist. Man hat nicht wirklich das Gefühl die Taste gedrückt zu haben bzw. es ist zu schwach. Da man leider auf der Tastatur nur schwer blind Tippen kann, muss man immer auf den Bildschirm schauen, um zu überprüfen, ob die Eingabe richtig war. Dieses hin und her ist dann doch nicht so produktivitätsfördernd. Von der Größe der Tasten war es für mich noch in Ordnung (durchschnittlich große Hände, männlich :))

    *beneide trotzdem alle, die ein Pre haben ;(*

  10. Re: Verarbeitung

    Autor: Schnarchnase 04.11.09 - 17:21

    tztzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also da stimmen alle leute die ich kenne die n pre in der hand hatten
    > überein das es relativ grützig ist von der haptik,

    Ich fand die Tastatur am Anfang auch gewöhnungsbedürftig, jetzt finde ich sie klasse. Die Haptik ist gut und das Tippen geht schnell und vor allem blind von der Hand. Ich habe allerdings schmale Finger, ich kann mir gut vorstellen, dass andere mit der Größe ihre Probleme haben.

    > n blackberry bold hat z.b. ne deutlich bessere usability bei ca gleich
    > großen tasten was schade ist da palm das beim treo schon besser konnte
    > (harte tasten mit weniger speil seitlich und minimal größerer abstand)

    Mangels Vergleichsmöglichkeit kann ich dazu leider nichts sagen, wobei ich von dem Bestriebssystem so überzeugt bin, dass ich es nicht mehr hergeben würde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
      Faltbares Smartphone
      Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

      Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

    2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Der Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


    1. 21:11

    2. 12:06

    3. 11:32

    4. 11:08

    5. 12:55

    6. 11:14

    7. 10:58

    8. 16:00