Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belastungstest: Samsung nennt…

da gebe ich Samsung recht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. da gebe ich Samsung recht...

    Autor: sw2090 06.04.15 - 16:26

    Ich fand den Test auch unrealistisch. Die haben das Handy auf zwei Seiten aufgelegt und dann mit dem Keil in der Mitte, wo somit drunter ein Hohlraum war nach unten gedrückt. Wann hat man denn bitte in der Realität ein derartiges Belastungsprofil?

  2. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: pythoneer 06.04.15 - 17:28

    Wenn man sein Handy zwischen zwei Stühle auf die Lehnen legt um drauf zu steigen!

  3. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: blackbirdone 06.04.15 - 17:43

    Haha genau. Danke für den Kommentar^^

  4. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: widardd 06.04.15 - 17:57

    So ähnlich kann das schon vorkommen. Z. B. wenn man sein Handy in der vorderen Hosentasche trägt, beim Umzug einen schweren Schrank trägt und ihn zum Verschnaufen kurz auf dem Oberschenkel abstellt.

    Ich finde es immernoch sehr befremdlich mein Smartphone wie ein rohes Ei zu behandeln, und ständig an seinen Schutz denken zu müssen.
    Was ist überhaupt der Vorteil von dünn und lang? Ich finde die Ziegelform eines N900 deutlich praktischer, und die enorme Robustheit kommt gratis dazu.

  5. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: Shadow27374 06.04.15 - 18:04

    Ich habe meine Smartphones noch nie wie rohe Eier behandelt und bislang hatte ich noch nie irgendwo einen Defekt.

    Dieses "Bentgates" sind totaler Quatsch.

  6. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: Troll_Vernichter2 06.04.15 - 18:58

    sw2090 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fand den Test auch unrealistisch. Die haben das Handy auf zwei Seiten
    > aufgelegt und dann mit dem Keil in der Mitte, wo somit drunter ein Hohlraum
    > war nach unten gedrückt. Wann hat man denn bitte in der Realität ein
    > derartiges Belastungsprofil?

    Sorry, beim iPhone wurden genau die gleichen Tests gemacht und da haben die Fandroids alle gleich Schaum vor dem Mund bekommen.

  7. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: Jasmin26 06.04.15 - 19:51

    Spielt das eine Rolle was ein fandroid von sich gibt ? gilt auch für apfelfanatiker !

  8. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: deutscher_michel 06.04.15 - 19:52

    Naja damals gingen erst Reklamationen wegen verbogener Geräte ein..dann fing das Ganze erst an.. das hat man hier bisher noch nicht gehört.. wie auch immer wenn man sich bei solchen Berichten persönlich angegriffen fühlt und sich genötigt sind sein Gerät zu verteidigen sollte man mal seine Prioritäten überdenken.. das gilt natürlich für beide Lager.. wobei gefühlt die Apple-Fraktion empfindlicher reagiert..

  9. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: SelfEsteem 06.04.15 - 20:59

    Troll_Vernichter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, beim iPhone wurden genau die gleichen Tests gemacht und da haben die
    > Fandroids alle gleich Schaum vor dem Mund bekommen.

    Na du scheinst ja doch einer der krummeren Bananen im Obstkorb zu sein ...

    Frage: Hast du eigentlich Freunde mit Android-, oder Windows- (oder sonstwas anderem) Smartphones? Oder schliesst du diese Art von Mensch kategorisch aus deinem Freundeskreis aus?

  10. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: XENofACTz 06.04.15 - 21:40

    Ein Kollege von mir hat auch sein 5s verbogen bekommen.

  11. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: Jannis 06.04.15 - 22:37

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was ist überhaupt der Vorteil von dünn und lang? Ich finde die Ziegelform
    > eines N900 deutlich praktischer, und die enorme Robustheit kommt gratis
    > dazu.

    Ein schlankes smartphone mit der Displaygröße von einem n900 hab ich aber auch noch nicht gesehen und die Geräte sind ja genau in die Seiten gewachsen und in der Dicke geschrumpft, sonst würd man sie auch nicht mehr in die Hosentasche bringen (zumindest ich nicht)

  12. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: SelfEsteem 06.04.15 - 23:05

    XENofACTz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Kollege von mir hat auch sein 5s verbogen bekommen.

    Meine Ex hat 'nen 3er BMW verbogen bekommen.
    Wenn der Wille da ist, solls am Blech ja nicht scheitern ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.15 23:18 durch SelfEsteem.

  13. Re: da gebe ich Samsung recht...

    Autor: plutoniumsulfat 07.04.15 - 07:12

    Es wurde ja auch noch gar nicht veröffentlicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld
  3. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,67€
  2. 44,99€
  3. 34,99€
  4. (-30%) 4,61€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00