Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Friday: iPad gegen…

Black Friday: iPad gegen Galaxy Tab

Apple hat anlässlich des US-amerikanischen Black Fridays auch in Deutschland die Preise für einige Produkte gesenkt, das iPad ist darunter. Für Android-Fans lohnt sich derweil ein Blick aufs Galaxy Tab, es ist auch ohne Sonderpreise erschwinglicher geworden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Galaxy ist viel besser als iPad! (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    Mobile-Profi | 26.11.10 11:51 27.11.15 15:29

  2. Hab mich fürs WeTab entschieden (Seiten: 1 2 3 ) 42

    Ignatz | 26.11.10 14:55 30.11.10 23:18

  3. Wo leben wir eigentlich? 9

    Mari0 | 26.11.10 16:06 30.11.10 03:42

  4. Warum ist das Ding so teuer? (Seiten: 1 2 3 4 ) 70

    Augenhöhe | 26.11.10 10:56 30.11.10 03:36

  5. Vergesst Apple, vergesst Android...das ist hier das ultimative Must-Have-Gadget 2

    Herr Frodo | 29.11.10 08:19 29.11.10 08:23

  6. Macs (Seiten: 1 2 ) 36

    Lars L. | 26.11.10 12:34 29.11.10 08:18

  7. Black Friday: Audi gegen Hyundai 11

    Autovergleicher | 26.11.10 15:56 28.11.10 15:03

  8. Die wichtigste Frage: Wofür braucht man das Tablet? 1

    LockerBleiben | 28.11.10 13:41 28.11.10 13:41

  9. 100 Euro Rabatt für Macbook Pro -> lachhaft (Seiten: 1 2 ) 21

    sososo | 26.11.10 10:44 28.11.10 11:40

  10. @golem - wasn mit archos? 3

    dfdfasdf | 27.11.10 10:10 27.11.10 21:32

  11. android frage 13

    kein_plan | 26.11.10 12:53 27.11.10 13:34

  12. Tablets unter 400 Euro … 7

    Netspy | 26.11.10 10:46 27.11.10 12:15

  13. Seniorentauglich? (Seiten: 1 2 ) 21

    Alternative_zum_Pc | 26.11.10 11:06 27.11.10 11:40

  14. Apple User müssen aufs Geld achten? (kwT)

    anonym | 26.11.10 21:49 Das Thema wurde verschoben.

  15. Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab 11

    Quarkie | 26.11.10 13:37 26.11.10 16:10

  16. Realitätsverlust?

    AutorBlah | 26.11.10 16:20 Das Thema wurde verschoben.

  17. Viele coole Geräte um sich mit Quassum auszutoben! 1

    Zorer Zing | 26.11.10 15:44 26.11.10 15:44

  18. Zum Black Friday... 1

    Treadmill | 26.11.10 15:40 26.11.10 15:40

  19. @golem: OT: Google Street View: Politik hat irrationale Ängste geschürt 8

    Es wurden Ängste geschürt | 26.11.10 14:24 26.11.10 15:06

  20. Re: @golem: OT: Google Street View: Politik hat irrationale Ängste geschürt

    BerndDasBrot | 26.11.10 15:07 Das Thema wurde verschoben.

  21. ich will lieber 2

    Maestre de la desviación | 26.11.10 12:03 26.11.10 14:14

  22. Android Version falsch 4

    ich wer sonst | 26.11.10 11:44 26.11.10 13:07

  23. Viel wichtiger: Telekom zufrieden mit Windows Phone 7-Verkäufen & Jailbreak

    Goleminator | 26.11.10 12:10 Das Thema wurde verschoben.

  24. 3.5 Honeycomb? 1

    Raaast | 26.11.10 11:52 26.11.10 11:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. European IT Consultancy EITCO GmbH, Bonn, Berlin, München
  2. Aximpro GmbH, Freising bei München
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. SYCOR GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 229,99€ vorbestellbar
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. ab 234,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. AWS: Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud
    AWS
    Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud

    Apple Pay, App Store und iCloud: All diese Dienste werden größtenteils nicht von Apple selbst, sondern von Unternehmen wie Amazon Web Services gehostet. Das kostet 30 Millionen US-Dollar im Jahr. Allerdings will sich Apple in Zukunft unabhängiger machen.

  2. Direktbank: Sparkassen überlegen, noch eine Onlinebank zu gründen
    Direktbank
    Sparkassen überlegen, noch eine Onlinebank zu gründen

    Die Sparkassen wollen nach der 1822Direkt und Yomo laut einem Medienbericht eine weitere Direktbank gründen. Damit soll mehr Konkurrenz zu den anderen Onlinebanken geschaffen werden. Gerade jüngere Kunden wollen die Sparkassen so erreichen.

  3. Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS
    Javascript-Server
    Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

    Die aktuelle Version 12 von Node.js bekommt Langzeitunterstützung und unterstützt erstmals TLS 1.3. Das Team hat außerdem die Heap-Zuweisung verändert, die Startzeiten beschleunigt und einen neuen HTTP-Parser eingepflegt.


  1. 10:44

  2. 10:30

  3. 10:13

  4. 10:00

  5. 09:53

  6. 09:39

  7. 09:27

  8. 09:03