Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Friday: iPad gegen…

Black Friday: Audi gegen Hyundai

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Autovergleicher 26.11.10 - 15:56

    Das wird ein harter Kampf;
    Aluminium gegen Plastik, Premium gegen ...Made in Korea

    Es ist Freitag und das ist gut so.

  2. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Hyundaier 26.11.10 - 20:33

    http://www.getmobile.de/details/0,TP64190,3,hyundai-hyu-tab-9730.html?et_cid=91&et_lid=268697&et_sub=tablets_box7

  3. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Mipsi 27.11.10 - 21:02

    wohl eher Audi gegen Lada (oder Landwind)

    Mittlerweile wirds echt anstrengend, die Forendiskussionen durchzulesen, vor allem die Kommentare der Apple Neider. Es gibt einfach nichts zu diskutieren. Fakt ist, dass Apple der Konkurrenz Jahre voraus ist. Ja, es wär schön wenn es vergleichbare Produkte geben würde die sowohl qualitativ, von der Performance als auch von der Bedienbarkeit mit dem iPad/iPhone mithalten könnten, am besten noch ein wenig günstiger.

    Gibt es aber leider nicht und das wird wohl leider noch eine ganze Weile dauern. Jeder der das Gegenteil behauptet leidet unter Realitätsverlust. Punkt.

  4. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Blahblah 27.11.10 - 21:27

    Zum Glück hat hier einer jetzt einen Schlussstrich gezogen.
    Jetzt sind die Diskusionen endlich alle vorbei.
    Danke

    (http://www.a-rival.de/content/35-NAV-PA100) Kann so einiges :D

  5. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: HeiN0 27.11.10 - 21:39

    Mipsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommentare der Apple Neider. Es gibt einfach nichts zu
    > diskutieren. Fakt ist, dass Apple der Konkurrenz Jahre voraus ist. [...] Punkt.

    Messias v2.0? Amen.

  6. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: nowhereman 28.11.10 - 01:15

    Top 5 Handset Hersteller

    Nokia
    Samsung
    LG = 28,4 Millionen verkaufte Geräte
    Apple = 14,1 Millionen (net mal in Schlagdistanz zu Samsung)
    RIM
    Others

    Apple hat 2 Millionen iPads weltweit verkauft - wen interessiert's?! Es gibt ca 300 Millionen US-Amerikaner und über 80 Millionen Deutsche, die kack Firma hat aber ne Medienpräsenz als hätte jede/er 9 bis 99 jährige/er ein Produkt von denen.

    Freut euch auf das iFon 5 mit fest eingebauter SIM-Karte, lässt sich ja dann super verkaufen nach Ende des Mobilfunkvertrags ...

  7. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Troll-Exorzist 28.11.10 - 10:43

    nowhereman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple hat 2 Millionen iPads weltweit verkauft - wen interessiert's?!
    <>< und Mipsi bekommt seinen auch gleich mal ab. Applefanboys, die neue Neidergruppe *lol*

  8. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: pannenaudi 28.11.10 - 11:13

    Autovergleicher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird ein harter Kampf;
    > Aluminium gegen Plastik, Premium gegen ...Made in Korea
    >
    > Es ist Freitag und das ist gut so.

    wieso Audi? Wohl eher BYD gegen Hyundai.
    "Made in China" hat für mich nichts mit Premium zu tun.

  9. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Hersteller 28.11.10 - 13:15

    Als ob das Premium Gerät wo anders gefertigt wird, es kann sogar gut sein das es in der Halle neben an gefertigt wird. Apple lässt da fertigen wo es für sie preislich am besten ist. Genau wie alle anderen Firmen, billigst fertigen und möglichst teuer verkaufen.

  10. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Ex-Audifahrer 28.11.10 - 14:25

    Hyundai baut doch eh bald die besseren Autos. Audi ist nur noch der Werkstuner von VW mit nem großen Marketingbudget.

  11. Re: Black Friday: Audi gegen Hyundai

    Autor: Netzjournalist 28.11.10 - 15:03

    Vielleicht ist der Vergleich gar nicht mal so schlecht... ich würd's aber eher BMW gegen Toyota nennen. Die Vernunft und Pannenstatistik sagt ganz klar, dass T. auch nicht schlechter ist und trotzdem kaufen die Leute den BMW, weil er halt einfach schick ist (ok, Geschmackssache, aber Ihr wisst, was ich meine).
    Genauso wie dort Teile aus Fernost drin sind, wird's auch beim iPad sein. Oder denkt Ihr, das formschöne "Designed in California" heißt auch, dass er dort gefertigt wird? Sicher nicht...
    Bleibt festzuhalten, dass 600 Euro für einen Zweit- oder Drittrechner noch immer eine ganz schöne Stange Geld sind - oder sehe ich das falsch? (Wohlgemerkt, ich bin weder Student noch sonstwie geizig in Sachen Technikspielzeug).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. INIT Group, Karlsruhe
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut, EMI, Freiburg, Efringen-Kirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50