Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Friday: iPad gegen…

Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: Quarkie 26.11.10 - 13:37

    Also das iPad war ganz nett, aber das Galaxy Tab hat einfach den besseren Formfaktor. Man ist mobil, es ist nicht so nervig sperrig und das Galaxy Tab ist eben flexibler.

  2. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: LolLo 26.11.10 - 13:54

    Haha, der war gut.

  3. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: Pantenne 26.11.10 - 14:12

    Klar ist das Galaxy besser... Kleineres und schlechteres Display, plastikgehäuse, ein laut Entwickler nicht für Tabletts geeignetes Betriebssystem, viel zu dick für ein tablet, absolut keine erwähnenswerte native Software und zu guter letzt: es ist von Samsung! Viel Spaß beim warten auf Updates!

  4. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: jrs56483 h re 26.11.10 - 14:16

    Pantenne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar ist das Galaxy besser... Kleineres und schlechteres Display

    Größer = besser? Und das iPad-Display ist auch nicht grad das tollste.

    > plastikgehäuse

    Das Hauptproblem bei solchen Geräten ist eher das Display, nicht das Gehäuse. Gibt ja genug Leute denen sogar ein iPhone-Display gerissen ist, da bringts dir auch nix, wenn der Rest aus Metall ist.

    > ein laut Entwickler nicht für Tabletts geeignetes
    > Betriebssystem

    Und?

    > viel zu dick für ein tablet

    In 10 Jahren wird jeder das iPad auch für "viel zu dick" halten.

  5. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: Antiriad 26.11.10 - 14:24

    Pantenne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein laut Entwickler nicht für Tabletts geeignetes
    > Betriebssystem


    Und wofür ist Android dann gedacht?

  6. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: Peter Brülls 26.11.10 - 14:54

    Antiriad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pantenne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ein laut Entwickler nicht für Tabletts geeignetes
    > > Betriebssystem
    >
    > Und wofür ist Android dann gedacht?

    Für Smartphones. Wobei nicht der Kernel das Problem ist, sondern das GUI.

  7. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: AutorBlah 26.11.10 - 15:32

    jrs56483 h re schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In 10 Jahren wird jeder das iPad auch für "viel zu dick" halten.

    Dir ist aber schon klar, dass du damit gerade ausgesagt hast, dass das Galaxy Tab 10 Jahre hinterherhinkt?

  8. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: fertigo 26.11.10 - 15:53

    AutorBlah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jrs56483 h re schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In 10 Jahren wird jeder das iPad auch für "viel zu dick" halten.
    >
    > Dir ist aber schon klar, dass du damit gerade ausgesagt hast, dass das
    > Galaxy Tab 10 Jahre hinterherhinkt?

    LOL!

  9. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: jrs56483 h re 26.11.10 - 15:56

    AutorBlah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jrs56483 h re schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In 10 Jahren wird jeder das iPad auch für "viel zu dick" halten.
    >
    > Dir ist aber schon klar, dass du damit gerade ausgesagt hast, dass das
    > Galaxy Tab 10 Jahre hinterherhinkt?


    Nein ich habe damit ausgedrückt dass "Pantenne" das iPad für genau richtig hält aber nur weil er aktuell nix anderes kennt und das iPad als Referenz ansieht. Aber in 10 Jahren wird er das total fett und klobig finden, weils dann viel bessere und dünnere Tablets gibt.

  10. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: kerl 26.11.10 - 15:56

    Und wieso ist das so ein Problem?

  11. Re: Ich hatte erst da iPad und nun das Galaxy Tab

    Autor: Peter Brülls 26.11.10 - 16:10

    kerl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso ist das so ein Problem?

    Weil der größere Platz auch neue Intaktionselemnte sinnvoll, ja, sogar zwingend macht.

    Das gilt für Android wie für iOS.

    Auch wenn Android variable Größen vorsieht, ist es eben mit einfacher hochskalierung getan.

    Ein einfahes Beispiel ist z.b. die Tastatur.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. enercity AG, Hannover
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-67%) 3,30€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29