1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bose Soundsport Pulse im…

Dann lieber die Shure 215

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann lieber die Shure 215

    Autor: Schattenwerk 15.02.17 - 11:27

    Kosten weniger als die Hälfte, haben kein Akku-Problem da Kabel und eine sehr gute Isolation, was gerade im Studio von Vorteil sein kann.

    Wenn man nun nicht unbedingt irgendwelche Funk-Dinger benötigt, dann empfehle ich lieber diese. Durch die Konstruktion halten die auch bombenfest. Selbst beim Laufen oder schnellen Bewegungen.

  2. Re: Dann lieber die Shure 215

    Autor: _j_b_ 15.02.17 - 11:44

    Wenn man Bluetooth Kopfhörer braucht/sucht ist doch ein Tipp mit kabelgebundenen Kopfhörern völlig fehl am Platz. Zumal diese speziellen KH ja auch noch den Puls messen und die vorgeschlagenen das natürlich nicht können.

    Äpfel mit Birnen vergleichen und so...

  3. Re: Dann lieber die Shure 215

    Autor: Berner Rösti 15.02.17 - 11:57

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kosten weniger als die Hälfte, haben kein Akku-Problem da Kabel und eine
    > sehr gute Isolation, was gerade im Studio von Vorteil sein kann.
    >
    > Wenn man nun nicht unbedingt irgendwelche Funk-Dinger benötigt, dann
    > empfehle ich lieber diese. Durch die Konstruktion halten die auch
    > bombenfest. Selbst beim Laufen oder schnellen Bewegungen.

    Schreibst du bei Autotest auch drunter, dass ein Hobbykeller mit Werkbank die besser Lösung sei?

  4. Re: Dann lieber die Shure 215

    Autor: Schattenwerk 15.02.17 - 13:05

    Nein, da ich keine Auto-Tests lese :)

  5. Re: Dann lieber die Shure 215

    Autor: Schattenwerk 15.02.17 - 13:06

    Es wurde an keiner Stelle definiert, dass jeder der diesen Test liest, auch Bluetooth Kopfhörer sucht.

    Und selbst wenn: Vielleicht verwirft der ein oder andere die Idee in Anbetracht des Preisunterschiedes von 100 vs 230 Euro ganz schnell diesen Wunsch ;)

  6. Re: Dann lieber die Shure 215

    Autor: Dwalinn 16.02.17 - 15:31

    Der bessere vergleich wäre auch eher etwas wie Honda Jazz (Kleinwagen) vs Toyota Avensis Kombi (Mittelklasse).

    Beide Bringen dich von A nach B, aber haben auch Vor- und Nachteile
    Mal ist der eine Besser mal der andere..... wenn ich mir aber den Test des Honda Jazz angucke kann man davon ausgehen das ich eher ein kleines Stadt Auto wie einen Ford Fiesta suche und nicht nach einen Kombi wie den Ford Focus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. belboon GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. (-10%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren