1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Broadwell: 4K mit 60 Hz für…

Lieber 1080p mit 120hz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: xMarwyc 02.05.14 - 14:49

    Und das bitte zu einem humanen Preis.

  2. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: oromis 02.05.14 - 14:59

    Aber 120 hz machen doch hauptsächlich beim Spielen, oder bei Videomaterial mit mehr als 60 fps Sinn wenn ich mich nicht irre. Und beides ist ja eher die Ausnahme auf Ultrabooks oder?

  3. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: ilovekuchen 02.05.14 - 15:12

    Es gibt kein highend zu humanen Preisen, wird es niemals geben.
    120hz ist auf Notebooks und auch für die meisten Spieler (Rennspiele profitieren, der Rest eher nicht) genauso unsinnig wie 4k momentan unsinnig ist.
    Es gibt keine Medien in 4k und es wird ne ganze Weile dauern bis es welche gibt, unter 27" bringt 4k selbst bei Fotos nix denn so nahe geht niemand an den Bildschirm ran, ab 27" konnte ich sehen, dass tatsächlich bei hochaufgelösten Fotos wenn man anstatt zu vergrößern einfach näher (auf 10cm) an den Bildschirm herangeht ein kleiner Vorteil gegenüber "normalen" guten 27" Monitoren besteht.

    Fazit: Lieber mal ultrabooks die nicht in jedem Punkt gegen Macbooks verlieren oder die jetzigen zu günstigen Preisen, "Retina" sollte das maximum bleiben alles weitere ist genauso unsinnig wie 8Kern-Cpu in Android Smartphones als Verkaufsargument die dann doch in allen Benchmarks gegen die 2-Kerne-Cpu der iphones verlieren.

  4. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Crogge 02.05.14 - 15:21

    120hz macht bei Spielen durchaus Sinn und ist viel angenehmer für die Augen.

  5. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Auf 'ne Cola 02.05.14 - 15:26

    Kannst du das belegen?
    Ich finde 4k viel sinnvoller und wenn es 4k für einen angemessenen Preis geben sollte, werde ich auch 4k kaufen, bei Bedarf..

  6. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: der kleine boss 02.05.14 - 15:32

    es gibt vielleicht kaum(!) medien in 4k. ABER auf meinem pc guck ich mir auch kaum medien an. da wird programmiert, gespielt, gesurft etc. und jede dieser aktivitäten profitiert von 4k. Außerdem hab ich recht gute augen auch, und würde mir bei 24" schon 4k wünschen, aktuell ists noch full hd, damit macht vorallem surfen mir nicht soviel spaß, das ist auf meinem 18" full hd laptop viel angenehmer!

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  7. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: derbumm 02.05.14 - 16:36

    Warum nicht 1440p + 100 - 120 Hz ?

    http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/291636-qnix-qx2710-evolution-ii-27-120hz-1440p-erfahrungsbericht.html

    Die Verarbeitung des Gehäuses ist nicht die beste, aber zum zocken ist das Teil super.
    Gibt's bei Ebay ab 250¤ inkl. Versand von Südkorea aus. Kommen noch ca. 40¤ Steuern oben drauf. Deine Graka benötigt aber zwingend DVI-D.

  8. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Logitech 02.05.14 - 20:21

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > maximum bleiben alles weitere ist genauso unsinnig wie 8Kern-Cpu in Android
    > Smartphones als Verkaufsargument die dann doch in allen Benchmarks gegen
    > die 2-Kerne-Cpu der iphones verlieren.

    Ach komm hör auf zu trollen.

  9. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Anonymer Nutzer 03.05.14 - 01:57

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Es gibt keine Medien in 4k und es wird ne ganze Weile dauern bis es >welche gibt, unter 27" bringt 4k selbst bei Fotos nix denn so nahe >geht niemand an
    > den Bildschirm ran, ab 27" konnte ich sehen […]

    Das stimmt halt aber überhaupt nicht. Es gibt eine große Anzahl von YouTube-Channels wo schon länger 4K zur Auswahl steht. Das Angebot steigt seit Monaten kontinuierlich. Und wegen der Fotogeschichte eins noch am Rande: Auflösung ist gleich Pixel pro Maßeinheit ;-)

  10. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Auf 'ne Cola 03.05.14 - 10:05

    Es gibt keine Medien in 4k und deshalb ist auch kein 4k Display nötig...
    Erstens gibt es tatsächlich welche, zumal profitiert man selbst beim alltäglichen Arbeiten von dieser Auflösung.

    Bei der Frage, 4k Kameras oder nicht, kommt dann die Aussage: Es gibt eh keine Wiedergabegeräte für 4k.

    Wenn jeder so denken würde, wären wir wohl noch beim 2h Display...

  11. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Auf 'ne Cola 03.05.14 - 10:07

    Auflösung ist NICHT gleich Pixel pro Maßeinheit.
    ppi wäre das, was du suchst.

  12. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: booyakasha 03.05.14 - 10:11

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ilovekuchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >Es gibt keine Medien in 4k und es wird ne ganze Weile dauern bis es
    > >welche gibt, unter 27" bringt 4k selbst bei Fotos nix denn so nahe >geht
    > niemand an
    > > den Bildschirm ran, ab 27" konnte ich sehen […]
    >
    > Das stimmt halt aber überhaupt nicht. Es gibt eine große Anzahl von
    > YouTube-Channels wo schon länger 4K zur Auswahl steht. Das Angebot steigt
    > seit Monaten kontinuierlich. Und wegen der Fotogeschichte eins noch am
    > Rande: Auflösung ist gleich Pixel pro Maßeinheit ;-)
    >
    > farm8.staticflickr.com

    ja, das mit Youtube ist halt so eine Sache, ne. Es ist so ziemlich das schlechteste Beispiel für sinnlos hohe Auflösungen, weil der Codec nur extremste Komprimierungsgrade zulässt. solange ganze bildflächen aufgrund der komprimierung dieselbe matschfarbe annehmen, muss die auflösung meiner meinung nach nicht auch noch steigen, denn besser wird das dadurch keinesfalls. schliesslich will man ja mit 4k die details sehen, die einem bis anhin verborgen waren.

    ilovekuchen hat schon ein bisschen mehr ahnung, als ihm oder ihr gewisse usér hier zusprechen wollen. solange es keine 4k blurays im fachhandel gibt, macht es auch nur wenig sinn dort 4k fernseher zu verkaufen.

  13. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: booyakasha 03.05.14 - 10:16

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keine Medien in 4k und deshalb ist auch kein 4k Display nötig...
    > Erstens gibt es tatsächlich welche, zumal profitiert man selbst beim
    > alltäglichen Arbeiten von dieser Auflösung.
    >
    > Bei der Frage, 4k Kameras oder nicht, kommt dann die Aussage: Es gibt eh
    > keine Wiedergabegeräte für 4k.
    >
    > Wenn jeder so denken würde, wären wir wohl noch beim 2h Display...

    bei kameras ist es was anderes. ein bild wird profitiert fast nur davon, wenn es in quadhd gedreht, dann aber für die ausgabe auf fullhd zusammengequetscht wird.

  14. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Auf 'ne Cola 03.05.14 - 15:32

    Trotzdem würden bei 4k die Bilder besser aussehen. Außerdem gibt es ja noch größer aufgelöste Bilder...

    Naja eigentlich wollte ich nur aufzeigen, dass auf der einen Seite gejammert wird, es gäbe keine Wiedergabegeräte und auf der anderen Seite wird gejammert, dass es keine Materialien für 4k Wiedergabegeräte gibt.

  15. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: booyakasha 03.05.14 - 16:42

    und beide seiten haben wohl irgendwie recht. sonst müssten sie nicht in aller öffentlichkeit "jammern".
    letzten endes ist es immer das selbe problem. solange keine wiedergabegeräte bei den kunden stehen, werden keine vernünftigen inhalte angeboten. wieso auch? kostet ja nur einen haufen geld.

    sony hatte da einen gar nicht mal so üblen ansatz mit diesem seltsam, runden 4k-player, den es für die ersten 4k fernseher gratis dazu gab. darüber habe ich aber nichts mehr gehört. gibts mittlerweile inhalte dafür? funktioniert das zeug? hat sich überhaupt jemand so ein teil gekauft?


    on topic: 4k auf nem ultrabook mit schönem panel bei 11 - 13 zoll wäre echt eine schöne sache. ich arbeite auf meine. macbook air bei 11" teilweise mit zwei bis drei fenstern und bin dann gezwungen, die seite zu vergrössern, weil der text so grässlich ausfranzt, dass das lesen unangenehm wird. auch sehe habe ich bisher noch von keinen besonders stromsparenden alternativen zur darstellung von 4k (von intel) gelesen.

  16. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: Anonymer Nutzer 04.05.14 - 02:52

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auflösung ist NICHT gleich Pixel pro Maßeinheit.
    > ppi wäre das, was du suchst.

    Nein,ich wollte auf die Sensoren von Digitalkameras hinaus und hab nichts gesucht.
    Auflösung ist gleich Pixel pro Maßeinheit und Inch ist auch ne Maßeinheit. Es geht mir eher um die Rechnung als um die Einheit.

  17. Re: Lieber 1080p mit 120hz

    Autor: xmaniac 19.05.14 - 17:53

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Fazit: Lieber mal ultrabooks die nicht in jedem Punkt gegen Macbooks
    > verlieren oder die jetzigen zu günstigen Preisen, "Retina" sollte das
    > maximum bleiben alles weitere ist genauso unsinnig wie 8Kern-Cpu in Android
    > Smartphones als Verkaufsargument die dann doch in allen Benchmarks gegen
    > die 2-Kerne-Cpu der iphones verlieren.

    DELL XPS 15 - schlägt die MacBooks Retina eigentlich in allen belangen und ist ca. 1000 Euro günstiger. Besonders haben Sie einen Tochscreen mit 3200x1800 Pixeln (statt 2880x1800 beim MacBook) das besonders wenig Strom verbraucht. So schaffen Sie etwa 11h durchzuhalten in Szenarien bei denen die MacBook ca. 7h durchhalten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Projektmanager (m/w/d) IT
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  4. Ingenieur (m/w/d) Scientific Application / Support Schwerpunkt Data Analytics und Condition Monitoring
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 1.595€ Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC Version) für 32,99€, Going Medieval für 12,99€)
  3. 99,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de