Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Casio G-Shock Rangeman…

Eierlegende Wollmilchsau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: superdachs 11.01.18 - 12:23

    So ein Quatsch. Den gleichen Fehler den man mit Mobiltelefonen gemacht hat, nämlich daraus multifunktionale Tatschdinger zu machen, was dazu führte dass der Akku nur noch einen Bruchteil der Zeit hält, macht man nun mit Uhren. Was nützt es mir eine Uhr zu haben die nicht mal zwei Tage hält? Die rettet mich mit Sicherheit nicht wenn ich in der Wildnis verschollen bin. Eine ganz normale Quarzuhr in Verbindung mit einem Kompass und einer Karte hingegen schon. Selbst ein zusätzlicher Gpsempfänger ist deutlich nützlicher. Wer sich mit solchem Krempel derart weit in die Wildnis wagt dass er verschollen gehen könnte der handelt grob fahrlässig.

  2. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: 0xDEADC0DE 11.01.18 - 12:30

    Aber aber, einen Kompas, eine analgoe Uhr (mit Solar) und eine Karte hat man ja sowieso immer dabei. Ebenso ein Klapprad, ein Survial Messer, Trockennahrung, Wasserfilter und einen Esel. *scnr*

  3. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.18 - 12:38

    > So ein Quatsch. Den gleichen Fehler den man mit Mobiltelefonen gemacht hat,
    > nämlich daraus multifunktionale Tatschdinger zu machen, was dazu führte
    > dass der Akku nur noch einen Bruchteil der Zeit hält, macht man nun mit
    > Uhren.

    Um Dich mal zu zitieren: "So ein Quatsch". Ich weiß ja nicht, warum Dir die Gerätekategorie der sogenannten Featurephones, Dumbphones oder schlicht: Mobiltelefone, entgangen ist. Jedenfalls muss man schon ziemlich scheuklappenbewehrt durch die Welt wandern, um diese Entwicklung verpasst zu haben. Zumal die Smartphones, die Du so abfällig als "multifunktionale Tatschdinger" betitelst, ja eine Abspaltung von den Mobiltelefonen sind. Genau genommen hat sich für Dich eigentlich gar nichts geändert.
    Btw., Powerbanks scheint es bei Euch ja auch nicht zu geben.

  4. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: 0xDEADC0DE 11.01.18 - 13:04

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Btw., Powerbanks scheint es bei Euch ja auch nicht zu geben.

    Ein Survial-Experte sagt dazu Quatsch und packt seinen Hobo aus:

    https://eu.bioliteenergy.com/products/campstove-2

    ;)

  5. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: cyberdynesystems 11.01.18 - 14:32

    Casio baut die Pro Trek Serie doch schon seit über 15 Jahren. Ich besitze noch eine PRG-80 von Casio und die funktioniert jetzt seit ca. 13 Jahren und das dank der Solar-Akku-Kombination noch immer problemlos und mit dem ersten Akku.

    Von daher glaube ich schon, dass die neue Rangeman ein feines Teil wird, zumal Casio immerhin auch so schlau ist und KEIN Farbdisplay einbaut. Das finde ich echt gut. Ich hoffe nur, dass es in dieser invertierten Darstellung deutlich(!) besser ist, als diese Frechheit die Garmin in der Fenix-Serie abliefert.

  6. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: quark2017 11.01.18 - 23:28

    Das invertierte Display bei einigen günstigeren G-Shocks und bei meiner Lineage sind eher schlecht ablesbar - wobei ich das bei meiner Uhr (weil komplett schwarz) so gewollt habe.

    Bin daher auch mal gespannt - auf Marketing-Fotos und -Videos wird ja teilweise schon sehr geschönt.

  7. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: cyberdynesystems 12.01.18 - 07:32

    In Action am Messestand:
    https://www.youtube.com/watch?v=16iRQ_MqXRc

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Hitachi Automotive Systems Europe GmbH, Schwaig-Oberding (Raum München)
  4. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.

      2. Huawei: USA können uns "nicht totprügeln"
        Huawei
        USA können uns "nicht totprügeln"

        Huawei ist viel stärker von dem US-Boykott betroffen als erwartet, räumt der Gründer ein. Doch trotz hoher Umsatzeinbußen werde der Konzern in ein paar Jahren gestärkt aus den Angriffen hervorgehen.

      3. Freier Videocodec: Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor
        Freier Videocodec
        Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor

        Der Chiphersteller Realtek hat ein SoC für Set-Top-Boxen vorgestellt, das einen AV1-Decoder enthält. Es ist der erste Chip mit Hardware-Unterstützung für den freien Videocodec. Geräte damit sollten 2020 verfügbar sein.


      1. 15:35

      2. 14:23

      3. 12:30

      4. 12:04

      5. 11:34

      6. 11:22

      7. 11:10

      8. 11:01