1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Casio G-Shock Rangeman…

Eierlegende Wollmilchsau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: superdachs 11.01.18 - 12:23

    So ein Quatsch. Den gleichen Fehler den man mit Mobiltelefonen gemacht hat, nämlich daraus multifunktionale Tatschdinger zu machen, was dazu führte dass der Akku nur noch einen Bruchteil der Zeit hält, macht man nun mit Uhren. Was nützt es mir eine Uhr zu haben die nicht mal zwei Tage hält? Die rettet mich mit Sicherheit nicht wenn ich in der Wildnis verschollen bin. Eine ganz normale Quarzuhr in Verbindung mit einem Kompass und einer Karte hingegen schon. Selbst ein zusätzlicher Gpsempfänger ist deutlich nützlicher. Wer sich mit solchem Krempel derart weit in die Wildnis wagt dass er verschollen gehen könnte der handelt grob fahrlässig.

  2. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: 0xDEADC0DE 11.01.18 - 12:30

    Aber aber, einen Kompas, eine analgoe Uhr (mit Solar) und eine Karte hat man ja sowieso immer dabei. Ebenso ein Klapprad, ein Survial Messer, Trockennahrung, Wasserfilter und einen Esel. *scnr*

  3. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.18 - 12:38

    > So ein Quatsch. Den gleichen Fehler den man mit Mobiltelefonen gemacht hat,
    > nämlich daraus multifunktionale Tatschdinger zu machen, was dazu führte
    > dass der Akku nur noch einen Bruchteil der Zeit hält, macht man nun mit
    > Uhren.

    Um Dich mal zu zitieren: "So ein Quatsch". Ich weiß ja nicht, warum Dir die Gerätekategorie der sogenannten Featurephones, Dumbphones oder schlicht: Mobiltelefone, entgangen ist. Jedenfalls muss man schon ziemlich scheuklappenbewehrt durch die Welt wandern, um diese Entwicklung verpasst zu haben. Zumal die Smartphones, die Du so abfällig als "multifunktionale Tatschdinger" betitelst, ja eine Abspaltung von den Mobiltelefonen sind. Genau genommen hat sich für Dich eigentlich gar nichts geändert.
    Btw., Powerbanks scheint es bei Euch ja auch nicht zu geben.

  4. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: 0xDEADC0DE 11.01.18 - 13:04

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Btw., Powerbanks scheint es bei Euch ja auch nicht zu geben.

    Ein Survial-Experte sagt dazu Quatsch und packt seinen Hobo aus:

    https://eu.bioliteenergy.com/products/campstove-2

    ;)

  5. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: cyberdynesystems 11.01.18 - 14:32

    Casio baut die Pro Trek Serie doch schon seit über 15 Jahren. Ich besitze noch eine PRG-80 von Casio und die funktioniert jetzt seit ca. 13 Jahren und das dank der Solar-Akku-Kombination noch immer problemlos und mit dem ersten Akku.

    Von daher glaube ich schon, dass die neue Rangeman ein feines Teil wird, zumal Casio immerhin auch so schlau ist und KEIN Farbdisplay einbaut. Das finde ich echt gut. Ich hoffe nur, dass es in dieser invertierten Darstellung deutlich(!) besser ist, als diese Frechheit die Garmin in der Fenix-Serie abliefert.

  6. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: quark2017 11.01.18 - 23:28

    Das invertierte Display bei einigen günstigeren G-Shocks und bei meiner Lineage sind eher schlecht ablesbar - wobei ich das bei meiner Uhr (weil komplett schwarz) so gewollt habe.

    Bin daher auch mal gespannt - auf Marketing-Fotos und -Videos wird ja teilweise schon sehr geschönt.

  7. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    Autor: cyberdynesystems 12.01.18 - 07:32

    In Action am Messestand:
    https://www.youtube.com/watch?v=16iRQ_MqXRc

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Deloitte, Hannover
  4. DAVID Systems GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  2. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  2. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus
  3. 5G Unionsfraktion lehnt Verbot von Huawei einstimmig ab

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. CPU-Befehlssatz: Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz
    CPU-Befehlssatz
    Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz

    Die Open Power Foundation hat den finalen Entwurf für die neue offene Lizenz der Power-ISA veröffentlicht. Damit sollen Unternehmen eigene Power-CPUs erstellen können.

  2. WhatsOnFlix: Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
    WhatsOnFlix
    Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    Bei einem Netflix-Abo kommen ständig neue Inhalte dazu, dafür verschwinden andere. Netflix informiert Abonnenten darüber nur unzureichend. Hier soll die App WhatsOnFlix aushelfen, die außerdem eine Suche nach Inhalten mit etlichen Filtermöglichkeiten bietet.

  3. In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
    In eigener Sache
    Die offiziellen Golem-PCs sind da

    Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.


  1. 10:19

  2. 09:20

  3. 09:01

  4. 08:27

  5. 08:00

  6. 07:44

  7. 07:13

  8. 11:37