1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Centaurus: Microsoft zeigt…

Microsoft Courier, anyone?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft Courier, anyone?

    Autor: Freiheit statt Apple 04.06.19 - 14:00

    Erinnert an diesen "Microsoft Courier" von dem vor über 10 Jahren mal ein paar Videos ins Netz gelangt sind.
    Wurde nie produziert, aber für damalige Verhältnisse wäre das recht innovativ gewesen.

  2. Re: Microsoft Courier, anyone?

    Autor: kayozz 04.06.19 - 14:31

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert an diesen "Microsoft Courier" von dem vor über 10 Jahren mal ein
    > paar Videos ins Netz gelangt sind.
    > Wurde nie produziert, aber für damalige Verhältnisse wäre das recht
    > innovativ gewesen.

    Auch die ersten Windows Tablets waren schick und innovativ, siehe

    https://en.wikipedia.org/wiki/HP_Compaq_TC1100

    Nur Windows XP war nicht so der Hit als Tablet OS.


    Wenn ich mir allerdings anschaue, was Microsoft in den letzten 2 Jahren an Hardware rausgebracht hat und aktuell in der Pipeline hat, möchte man glauben die Entwickler bei Microsoft glauben die Kunden verbringen 90% ihrer Arbeitszeit in Besprechungsräumen oder im Atelier.

    Nicht falsch verstehen, ich warte auch schon auf das Surface Hub 2, und das was die für diesen Bereich machen ist top, aber ich glaube für andere Bereiche ist zumindest die Hardwareabteilung etwas ideenlos.

  3. Re: Microsoft Courier, anyone?

    Autor: wire-less 04.06.19 - 16:42

    kayozz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erinnert an diesen "Microsoft Courier" von dem vor über 10 Jahren mal
    > ein
    > > paar Videos ins Netz gelangt sind.
    > > Wurde nie produziert, aber für damalige Verhältnisse wäre das recht
    > > innovativ gewesen.
    >
    > Auch die ersten Windows Tablets waren schick und innovativ, siehe
    >
    > en.wikipedia.org
    >
    > Nur Windows XP war nicht so der Hit als Tablet OS.
    >
    > Wenn ich mir allerdings anschaue, was Microsoft in den letzten 2 Jahren an
    > Hardware rausgebracht hat und aktuell in der Pipeline hat, möchte man
    > glauben die Entwickler bei Microsoft glauben die Kunden verbringen 90%
    > ihrer Arbeitszeit in Besprechungsräumen oder im Atelier.
    >
    > Nicht falsch verstehen, ich warte auch schon auf das Surface Hub 2, und das
    > was die für diesen Bereich machen ist top, aber ich glaube für andere
    > Bereiche ist zumindest die Hardwareabteilung etwas ideenlos.

    Windows 8 war eigentlich das beste Windows-Touch-OS. Haben mit 10 dann wieder Richtung Laptop zurückgerudert.

    Ich kann mir so ein Klappteil nicht gut vorstellen. Auf einem Bildschirm tippen ist suboptimal. Für welche Anwendung sind 2 Bildschirme mit Rand dazwischen gut?

    Die sollen lieber das Surface Pro mit Lakefield und OLED ohne Ränder und dünner/leichter bauen. 10h reale Arbeits-Laufzeit und ich geh sofort shoppen. Die Tastatur soll so gut bleiben wie sie ist.

  4. Re: Microsoft Courier, anyone?

    Autor: kayozz 05.06.19 - 08:26

    wire-less schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 war eigentlich das beste Windows-Touch-OS. Haben mit 10 dann
    > wieder Richtung Laptop zurückgerudert.

    Windows 10 im Tabletmodus ist ja ähnlich.

    > Ich kann mir so ein Klappteil nicht gut vorstellen. Auf einem Bildschirm
    > tippen ist suboptimal. Für welche Anwendung sind 2 Bildschirme mit Rand
    > dazwischen gut?

    Ggf. für Designer, die ein Grafiktablet und einen Bildschirm brauchen?
    Oder um anwendungsspezifische Tastaturen anzuzeigen?

    Ich denke es gibt viele interessante Konzepte, die man auf einen engen Anwenderkreis zugeschnitten umsetzen kann. Für die breite masse ist das nichts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim
  2. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 9,79€
  3. gratis (bis 29.07.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wissenschaft: Von der Klimakrise zum Starkregen
Wissenschaft
Von der Klimakrise zum Starkregen

Die Erderhitzung führt zu mehr Starkregen und macht Fluten wie die in Nordrhein-Westfalen wahrscheinlicher.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Satelliteninternet Telekom sieht Starlink skeptisch
  2. Klimakatastrophe Aktivistin kritisiert "verlogene Klimadebatte" der Parteien
  3. Klimaschutz Baerbock für geplante Benzinpreiserhöhung von 16 Cent

Handheld-Konsole: Valves Steam Deck im technischen Vergleich
Handheld-Konsole
Valves Steam Deck im technischen Vergleich

Der Chip im Steam Deck erinnert an die SoCs einer Xbox Series X oder Playstation 5, die Ausrichtung von Valve ist aber eine andere.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Valves Handheld Scalper verkaufen Vorbestellungen des Steam Deck
  2. Handheld-Konsole Valve-Server bekommt bei Steam-Deck-Reservierung Probleme
  3. Valve Für Scalper ist das Steam Deck eine Herausforderung

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper