Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CF-AX2 im Test: Dünnes…

CF-AX2 im Test: Dünnes Toughbook mit Notfallakku und nerviger Tastatur

Ein Toughbook mit nur 1,1 kg und guter Ausstattung: Wir wären gern von Panasonics robustem Ultrabook CF-AX2 begeistert gewesen. Im Test haben wir uns aber über vermeidbare Fehler geärgert. Vor allem die Tastatur trieb uns fast in den Wahnsinn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Großartige Innovationen unserer Zeit: nervige Tastatur 16

    Keridalspidialose | 20.08.13 14:21 01.09.13 01:24

  2. @Golem, Thinkpad R-Serie 6

    pumpkin0 | 20.08.13 12:55 27.08.13 09:36

  3. Lenovo Thinkpad e130... 1

    sidmos6581 | 22.08.13 09:52 22.08.13 09:52

  4. Also, was dem Gerät fehlt: 3

    Zwangsangemeldet | 20.08.13 14:22 21.08.13 23:52

  5. geniales Teil für die Tour und dennoch 1

    Kasabian | 21.08.13 14:06 21.08.13 14:06

  6. Opere User sind per se eine Minderheit, aber... 1

    AveN | 20.08.13 20:08 20.08.13 20:08

  7. Das Display ist bei DEM Preis absolut lächerlich (kT.) (Seiten: 1 2 ) 27

    Lala Satalin Deviluke | 20.08.13 12:31 20.08.13 19:42

  8. Dieses Plastik... 1

    yast | 20.08.13 15:16 20.08.13 15:16

  9. @Golem Eure Videos.. 9

    razer | 20.08.13 13:09 20.08.13 15:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. Rabobank International Frankfurt Branch, Frankfurt am Main
  3. Haufe Group, Bielefeld
  4. Die Etagen GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  4. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Süwex: WLAN im Regionalzug wird gut angenommen
    Süwex
    WLAN im Regionalzug wird gut angenommen

    Westlich von Mannheim und Frankfurt am Main setzt die Deutsche Bahn seit fast einem Jahr WLAN-Züge ein. Die erste Bilanz ist gut, nutzen doch recht viele Fahrgäste das Angebot jeden Tag. Die Kosten für den Betrieb liegen bei rund 30 Euro pro Tag und Zug.

  2. Arduino SIM: Mobilfunkttarif für IoT-Platinen kostet 1,50 US-Dollar
    Arduino SIM
    Mobilfunkttarif für IoT-Platinen kostet 1,50 US-Dollar

    Arduino SIM verbindet externe Sensoren per 3G oder sogar 2G mit der eigenen Cloud-Infrastruktur - ab 1,50 US-Dollar im Monat. Eine zukunftskompatiblere LTE-Variante soll folgen, genau wie die Kooperation mit größeren Mobilfunkanbietern.

  3. Game of Thrones: Hinweis auf Projekt von From Software und George R.R. Martin
    Game of Thrones
    Hinweis auf Projekt von From Software und George R.R. Martin

    Zum Finale von Game of Thrones hat der Schriftsteller George R. R. Martin in seinem Blog bestätigt, dass er mit einer japanischen Firma an einem Computerspiel arbeitet und damit etwas älteren Gerüchten über From Software neue Bedeutung gegeben.


  1. 14:55

  2. 14:39

  3. 14:25

  4. 14:12

  5. 13:43

  6. 13:30

  7. 13:15

  8. 13:00