Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome OS: Googles…

Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: eiischbinsnur 22.11.11 - 10:11

    müssten diese Chromebooks schon 15-Zöller, zumindest aber 13-Zöller sein und zu Preisen von maximal 99 - 149 ¤ antreten. idealerweise sogar für die umme. Kosten für Hardware müssen halt durch Werbung wieder reingeholt werden.

    Google gilt doch als so wagemutig, also auf... wer nicht wagt etc. .....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.11 10:11 durch eiischbinsnur.

  2. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Der_gerecht_raechende_Rechner 22.11.11 - 10:33

    eiischbinsnur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > müssten diese Chromebooks schon 15-Zöller, zumindest aber 13-Zöller sein
    > und zu Preisen von maximal 99 - 149 ¤ antreten. idealerweise sogar für die
    > umme. Kosten für Hardware müssen halt durch Werbung wieder reingeholt
    > werden.
    >
    > Google gilt doch als so wagemutig, also auf... wer nicht wagt etc. .....

    Die Preise müssen wohl noch nachgeben, aber warum größer?
    12 Zoll ist doch fast ideal.

  3. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.11.11 - 11:27

    Hast du dir mal angeguckt, was vor Aldi los ist, wenn es da Computer für 300 Euro gibt? Mord und Totschlag! MORD! UND! TOT! SCHLAG!!!

    Was denkst du, was passiert, wenn es Notebooks umsonst gibt? Da wirst du schon am Eingang getötet, ich schwör's dir! :-D

  4. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: zendar 22.11.11 - 16:07

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du dir mal angeguckt, was vor Aldi los ist, wenn es da Computer für
    > 300 Euro gibt? Mord und Totschlag! MORD! UND! TOT! SCHLAG!!!
    >
    > Was denkst du, was passiert, wenn es Notebooks umsonst gibt? Da wirst du
    > schon am Eingang getötet, ich schwör's dir! :-D

    Bei Computer und Notebooks gebe ich dir recht, aber bei ChromeBooks? Voraussetzung ist schonmal WLAN, und wer WLAN hat, hat meistens schon ein Computer/Notebook die besser ist

  5. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.11.11 - 16:15

    Und wenn derjenige 10 Notebooks hat, die alle besser sind. Wo es was umsonst gibt, ist die Hölle los. Solche Angebote sind ja ohnehin die einzige Möglichkeit, den Deutschen zum Kampf aufzurichten, dafür aber mit Sicherheit ;-)

    Man müsste nur verkünden, dass es den Weltfrieden diese Woche kostenlos gäbe, was meinst du, wie schnell das ginge!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.499,00€
  3. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57