1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome OS: Googles…

Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: eiischbinsnur 22.11.11 - 10:11

    müssten diese Chromebooks schon 15-Zöller, zumindest aber 13-Zöller sein und zu Preisen von maximal 99 - 149 ¤ antreten. idealerweise sogar für die umme. Kosten für Hardware müssen halt durch Werbung wieder reingeholt werden.

    Google gilt doch als so wagemutig, also auf... wer nicht wagt etc. .....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.11 10:11 durch eiischbinsnur.

  2. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Der_gerecht_raechende_Rechner 22.11.11 - 10:33

    eiischbinsnur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > müssten diese Chromebooks schon 15-Zöller, zumindest aber 13-Zöller sein
    > und zu Preisen von maximal 99 - 149 ¤ antreten. idealerweise sogar für die
    > umme. Kosten für Hardware müssen halt durch Werbung wieder reingeholt
    > werden.
    >
    > Google gilt doch als so wagemutig, also auf... wer nicht wagt etc. .....

    Die Preise müssen wohl noch nachgeben, aber warum größer?
    12 Zoll ist doch fast ideal.

  3. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.11.11 - 11:27

    Hast du dir mal angeguckt, was vor Aldi los ist, wenn es da Computer für 300 Euro gibt? Mord und Totschlag! MORD! UND! TOT! SCHLAG!!!

    Was denkst du, was passiert, wenn es Notebooks umsonst gibt? Da wirst du schon am Eingang getötet, ich schwör's dir! :-D

  4. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: zendar 22.11.11 - 16:07

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du dir mal angeguckt, was vor Aldi los ist, wenn es da Computer für
    > 300 Euro gibt? Mord und Totschlag! MORD! UND! TOT! SCHLAG!!!
    >
    > Was denkst du, was passiert, wenn es Notebooks umsonst gibt? Da wirst du
    > schon am Eingang getötet, ich schwör's dir! :-D

    Bei Computer und Notebooks gebe ich dir recht, aber bei ChromeBooks? Voraussetzung ist schonmal WLAN, und wer WLAN hat, hat meistens schon ein Computer/Notebook die besser ist

  5. Re: Damit ChromeBooks/ChromeOS nennenswerten Erfolg hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.11.11 - 16:15

    Und wenn derjenige 10 Notebooks hat, die alle besser sind. Wo es was umsonst gibt, ist die Hölle los. Solche Angebote sind ja ohnehin die einzige Möglichkeit, den Deutschen zum Kampf aufzurichten, dafür aber mit Sicherheit ;-)

    Man müsste nur verkünden, dass es den Weltfrieden diese Woche kostenlos gäbe, was meinst du, wie schnell das ginge!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  2. Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit
  3. AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Heldenfilme in 4K: Venom, Spider-Man: Far From Home, Jumanji: The Next Level, Bloodshot...
  2. 1.099€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  4. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme