Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chromebook mit ARM im Test…

Wer viel unterwegs ist?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer viel unterwegs ist?

    Autor: Knarzi 23.11.12 - 12:33

    Wie kann das OS für Leute die viel Unterwegs sind eine Alternative sein, wenn das Ding sobald es kein Internet mehr hat, quasi tot ist?

  2. Re: Wer viel unterwegs ist?

    Autor: mackes 23.11.12 - 18:18

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann das OS für Leute die viel Unterwegs sind eine Alternative sein,
    > wenn das Ding sobald es kein Internet mehr hat, quasi tot ist?

    Anderslautenden Meldungen zum Trotz gibt es a) auch eine 3g-Variante und b) einen durchaus funktionierenden offline-Modus. Auch wenn Golem das in seinem Test nicht herausgefunden hat, kann man neben Docs (was für meine Arbeit beispielsweise das wichtigste ist) tatsächlich viele weitere Apps offline nutzen.

  3. Re: Wer viel unterwegs ist?

    Autor: tingelchen 26.11.12 - 09:39

    Leider hat es eine Akku Laufzeit die unterirdisch ist. Da kann man sich auch gleich ein richtiges Laptop besorgen. Das macht dann auch nicht irgendwelche Eingaben von selbst, weil das Auto etwas humpelt. Zusätzlich kann man damit zu 100% voll funktionsfähig Offline arbeiten.

    Alternativ kauft man sich ein 10" Tablet mit Keyboard. Z.B. das Transformer oder Archos Gerät. Da hat man nicht nur eine lange Akkulaufzeit, sondern auch ein stabiles Gerät.


    Nein. Ein Gerät das sich beim kleinsten schnippser gleich verbiegt und Tasteneingaben vollführt ist als Alternative gänzlich unbrauchbar. Vor allem für runde 200¤.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. KV Telematik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. ab 649,90€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Messenger Lite: Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland
    Messenger Lite
    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

    Die abgespeckte Version des Facebook Messenger ist über ein halbes Jahr nach der ersten Veröffentlichung offiziell in Deutschland erhältlich. Auf einem Android-Smartphone belegt die App weniger als zehn Prozent des Speicherplatzes, den der eigentliche Messenger benötigt.

  2. Intel: Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt
    Intel
    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

    Intel kündigt die Einstellung des x86-basierten SoC-Moduls Edison an, damit ist auch das Ende des darauf basierenden Arduino-Boards besiegelt. Ein Rückzug von Intel aus dem Embedded-Bereich und der Bastlerszene ist das aber nicht.

  3. Linux-Distribution: Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung
    Linux-Distribution
    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

    Die kommende Version 9 der Linux-Distribution Debian, alias Stretch, wird UEFI Secure Boot nicht unterstützen. Das Team will außerdem auf ein CD-Archiv seiner Pakete verzichten.


  1. 15:26

  2. 15:18

  3. 14:51

  4. 14:19

  5. 14:00

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:57