1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chuwi Minibook: Mini…

Wenn der keinen Lüfter hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: mifritscher 29.05.19 - 12:50

    ... sowie man den Akku austauschen kann klingt das Teil nach einem schönen Gerät. Genial wäre natürlich noch ein Unterschnallakku ;)

  2. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: Bouncy 29.05.19 - 13:37

    Ja auf jeden Fall, wenn Assassin's Creed Odyssey flüssig in max. Details läuft und man damit auch Kaffee kochen kann, klingt das Teil nach einem schönen Gerät.

    Meine Güte, bei jedem neuen Gerät dieses pseudo-nicht-Gemotze, das aber in Wahrheit nichts anderes als das altbewährte "den Schrott braucht niemand, weil..." ist. Das Ding ist so, wie es ist, selbstverständlich - kaum zu glauben - kompromissbehaftet und für eine spezielle Nische gemacht, entweder du gehörst dazu oder eben nicht...

  3. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: mifritscher 29.05.19 - 14:02

    Wo nörgel ich denn? Das mit dem Lüfter ist keine Nörgelei, sondern Hoffnung, weil ich weiß, dass 5W probiemlos passiv gekühlt werden können. Es steht ja auch nirgends was von einem Lüfter, weswegen die Hoffnung berechtigt ist.

    Und das mit dem Unterschnallakku ließe sich auf verschiedene Varianten lösen (dann geht halt das convertieren nicht mehr). Im Prinzip brauchts dazu im Grundgerät nur einen kleinen Verbinder im Boden und ein paar Verankerungsmöglichkeiten. Bei so manchen (leider immer weniger) Notebooks ist sowas üblich.

  4. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: Legacyleader 29.05.19 - 14:47

    Ich hab ein Teclast Tablet mit nem Core m3 -> Kein Lüfter wird auch hier der Fall sein da die m genau dafür gemacht sind

    Ich hasse Computer!

  5. Hat Lüfter...

    Autor: Melkor 29.05.19 - 16:59

    Hat ein Lüfter weil man dann den Y mit 8W betreiben kann
    https://techtablets.com/2019/05/chuwi-minibook-8-pocket-laptop-with-core-m3-8100y/
    "and the TDP of the Core M3-8100Y is set to a higher 8W TDP. It’s fan cooled allowing that high power limit. "



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.19 16:59 durch Melkor.

  6. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: Lapje 29.05.19 - 18:23

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Meine Güte, bei jedem neuen Gerät dieses pseudo-nicht-Gemotze, das aber in
    > Wahrheit nichts anderes als das altbewährte "den Schrott braucht niemand,
    > weil..." ist. Das Ding ist so, wie es ist, selbstverständlich - kaum zu
    > glauben - kompromissbehaftet und für eine spezielle Nische gemacht,
    > entweder du gehörst dazu oder eben nicht...

    Meine Güte, was hat das eine bitte mit dem anderen zu tun? Das sind Dinge, auf die ich bei meinem X121e von Lenovo ebenfalls Wert gelegt habe - und deswegen liebe ich dieses Teil. Für 360 Euro echt eine dolle Sache. Klar, der E350 von AMD kann nicht viel, aber für das Schreiben von Texten, für das ich es nutze, ist es sowas von perfekt. 11-Zoll-Display, also klein, im Office-Betrieb passiv gekühlt, also lautlos, leicht (weniger als 1 Kilo) und ich kann Festplatte, Speicher und WLAN-Modul tauschen (könnte sogar noch ein zweites einbauen). Bluetooth und Mobilfunk (aufgrund des Alters aber kein LTE) kann es auch. Ach ja, und einen Wechselbaren Akku gibt es auch - und 7-8 Stunden arbeiten ist auch drinn...

  7. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: mifritscher 29.05.19 - 19:14

    @Melkor: Danke für die Info! Schade, ich hätte die Kombi keinen Lüfter + nur 5W TDP (und dafür entsprechend weniger Leistung) wesentlich besser gefunden - kleine Lüfter sind oft genug laut und gehen schnell kaputt, und die Lüfterregelung bei solchen Gerätchen ist oft eher mau. Die Geräte von GPD hatten ja dasselbe Konzept. Bei 8W Dauerlast ist dann auch der Akku leer - da hätte man es z.B. so machen können, dass in einem Akkupack auch noch ein Lüfter drinne ist, der kühlt. Dann hätte man sich entscheiden können, was man möchte.

  8. Re: Wenn der keinen Lüfter hat...

    Autor: Apfelbaum 29.05.19 - 21:32

    Huch, da hat aber jemand einen ganz schlechten Tag gehabt. Alles Gute!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Land in Sicht AG, Freiburg
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  4. WITRON Gruppe, Hamm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm