Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clamcase Pro: Tastaturhülle…

Falsche Behauptung!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 08:44

    Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der Tastatur).
    Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding wegschmeißen.

  2. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 15.01.13 - 08:46

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

    Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

  3. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: BenediktRau 15.01.13 - 08:57

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > > Tastatur).
    > > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > > wegschmeißen.
    >
    > Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

    xD Das denke ich mir auch immer bei den ganzen Leuten die über solches Zubehör Kommentare schreiben.

  4. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Paykz0r 15.01.13 - 11:04

    Naja komm.
    Die überschrift alleine schon.

  5. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 21:08

    vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

  6. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: jejo 15.01.13 - 21:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Alles ändert sich oder bleibt wie es ist, soviel ist sicher.

  7. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 08:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Manchmal habe ich leider Probleme, genau das zu erkennen, was jemand meint. Danke.

  8. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: DerLump 16.01.13 - 12:16

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...


    Nja, selbst wenn sich beinem zukünftigen Macbook die Größe nicht ändert wirst du dir trotzdem ne neue Tastatur dazuholen ;)

  9. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: ad (Golem.de) 18.01.13 - 17:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).



    Das stimmt schon - die Überschrift ist leicht verkürzt - eigentlich hätte es heißen müssen "macht optisch fast ein Macbook Air daraus".

    Andererseits finde ich schon, dass es so naheliegend ist, dass es _technisch ein iPad bleibt, dass man damit leben kann. Finden sie das nicht auch?

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  2. TUI AG, Hannover
  3. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Komplett-PC: In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen
    Komplett-PC
    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

    Computex 2017 Die aktuelle Generation von Nvidias Battleboxen nutzt Pascal-basierte Grafikkarten. Allerdings können die Hersteller der Systeme erstmals auch CPUs von AMD verbauen, gefordert wird mindestens ein Ryzen 5 (Essential) oder Ryzen 7 (Ultimate).

  2. Internet: Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht
    Internet
    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

    DNS-Anfragen werden bei Cloudflare künftig immer auch in IPv6 möglich sein. Kunden des DNS-Anbieters können die entsprechende Option jetzt nicht mehr deaktivieren. In Kooperation mit OpenDNS soll ein Request für IPv6 und IPv4 gleichzeitig entstehen.

  3. Square Enix: Neustart für das Final Fantasy 7 Remake
    Square Enix
    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

    Rund zwei Jahre nach der Ankündigung sieht es für die Neuauflage von Final Fantasy 7 nicht gut aus. Laut Medienberichten hat Square Enix entscheidende Entwicklerpositionen frisch besetzt und übernimmt die Produktion nun selbst.


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56