Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clamcase Pro: Tastaturhülle…

Falsche Behauptung!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 08:44

    Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der Tastatur).
    Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding wegschmeißen.

  2. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 15.01.13 - 08:46

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

    Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

  3. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: BenediktRau 15.01.13 - 08:57

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > > Tastatur).
    > > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > > wegschmeißen.
    >
    > Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

    xD Das denke ich mir auch immer bei den ganzen Leuten die über solches Zubehör Kommentare schreiben.

  4. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Paykz0r 15.01.13 - 11:04

    Naja komm.
    Die überschrift alleine schon.

  5. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 21:08

    vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

  6. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: jejo 15.01.13 - 21:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Alles ändert sich oder bleibt wie es ist, soviel ist sicher.

  7. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 08:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Manchmal habe ich leider Probleme, genau das zu erkennen, was jemand meint. Danke.

  8. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: DerLump 16.01.13 - 12:16

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...


    Nja, selbst wenn sich beinem zukünftigen Macbook die Größe nicht ändert wirst du dir trotzdem ne neue Tastatur dazuholen ;)

  9. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: ad (Golem.de) 18.01.13 - 17:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).



    Das stimmt schon - die Überschrift ist leicht verkürzt - eigentlich hätte es heißen müssen "macht optisch fast ein Macbook Air daraus".

    Andererseits finde ich schon, dass es so naheliegend ist, dass es _technisch ein iPad bleibt, dass man damit leben kann. Finden sie das nicht auch?

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. über JobLeads GmbH, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 288,88€
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.

  2. Autonomes Fahren: Der Truck lernt beim Fahren
    Autonomes Fahren
    Der Truck lernt beim Fahren

    Lass mal das neuronale Netzwerk steuern: Das US-Unternehmen Embark hat ein System für autonomes Fahren für einen Truck entwickelt. Das System basiert auf Deep Learning.

  3. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
    Selektorenaffäre
    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06