Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clamcase Pro: Tastaturhülle…

Falsche Behauptung!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 08:44

    Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der Tastatur).
    Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding wegschmeißen.

  2. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 15.01.13 - 08:46

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

    Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

  3. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: BenediktRau 15.01.13 - 08:57

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > > Tastatur).
    > > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > > wegschmeißen.
    >
    > Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

    xD Das denke ich mir auch immer bei den ganzen Leuten die über solches Zubehör Kommentare schreiben.

  4. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Paykz0r 15.01.13 - 11:04

    Naja komm.
    Die überschrift alleine schon.

  5. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 21:08

    vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

  6. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: jejo 15.01.13 - 21:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Alles ändert sich oder bleibt wie es ist, soviel ist sicher.

  7. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 08:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Manchmal habe ich leider Probleme, genau das zu erkennen, was jemand meint. Danke.

  8. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: DerLump 16.01.13 - 12:16

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...


    Nja, selbst wenn sich beinem zukünftigen Macbook die Größe nicht ändert wirst du dir trotzdem ne neue Tastatur dazuholen ;)

  9. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: ad (Golem.de) 18.01.13 - 17:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).



    Das stimmt schon - die Überschrift ist leicht verkürzt - eigentlich hätte es heißen müssen "macht optisch fast ein Macbook Air daraus".

    Andererseits finde ich schon, dass es so naheliegend ist, dass es _technisch ein iPad bleibt, dass man damit leben kann. Finden sie das nicht auch?

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  2. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 199€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. U-Bahn: Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund
    U-Bahn
    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

    Die Einzelheiten über den längst fälligen Mobilfunk-Ausbau in der Berliner U-Bahn werden erst langsam öffentlich. Dank moderner Technik brauchen die Betreiber weniger Betriebsräume.

  2. Kabelnetz: Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen
    Kabelnetz
    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

    Besonders kleinere Kabelnetzbetreiber sollten statt Docsis 3.1 das Koaxialkabel direkt durch Glasfaser ersetzen. Das alte Koaxkabel bleibe sonst immer ein Flaschenhals.

  3. Virtuelle Güter: Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen
    Virtuelle Güter
    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

    Der Umsatz mit Mikrotransaktionen lässt sich durch einfache Tricks noch steigern - und Activision hat dafür nun ein Patent. Bislang kommt das System aber nach Angaben der Firma noch nicht zum Einsatz.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16